Nopal: was es ist, Vorteile und Eigenschaften

Historisch gesehen Nopal Es wurde in der Zeit der Unabhängigkeit Mexikos etwa im Jahre 1810 bekannt gemacht und hat sich seitdem auf dem gesamten amerikanischen Kontinent, vom Norden der USA bis nach Patagonien, aufgrund seiner vielfältigen medizinischen und ernährungsphysiologischen Beiträge verbreitet.

Ihre Ursprünge reichen jedoch viele Jahrhunderte zurück, da die Azteken diese Pflanze vor Tausenden von Jahren als natürliches Heilmittel zur Heilung von Infektionen und zur Wundheilung verwendeten.

Obwohl die meisten ihrer Arten in Mexiko, ihrem Ursprungsland, gefunden werden, wachsen sie in ganz Amerika wild. Während des verschiedenen kulturellen Austauschs hat der Nopal in andere geografische Räume transzendiert, in denen seine Vorteile und Eigenschaften angesichts seiner vielfältigen Versorgungsmöglichkeiten und seines Mineralreichtums nicht in Erstaunen geraten.

Vorteile von Nopal

In Mexiko wird Kaktus in vielen gastronomischen Gerichten konsumiert. Es ist auch ein perfekter Verbündeter in grünen Smoothies, und sein Saft aus dem Fruchtfleisch bietet dem Körper zahlreiche Vorteile, darunter: Er verbessert die Verdauung, den Gewichtsverlust, reduziert Entzündungen und beschleunigt den Stoffwechsel.

Der Kaktus greift auf effiziente Weise in die Verdauungsprozesse ein, da es viele lösliche und unlösliche Ballaststoffe enthält, die Verstopfung verringern und eine bessere Stimulation von Mineralien und Nährstoffen stimulieren, von denen der Kaktus in großen Mengen vorhanden ist.

Nährstoffeigenschaften von Nopal

Auch bekannt als Opuntia oder wissenschaftlich als Ficus IndicaDiese Pflanze ist eine Kaktuspflanze, die reich an Kalium, Phosphor und Natrium ist.

Auch Es enthält mehrere Vitamine wie A, B, B2, C und K und verschiedene Anteile an Proteinen und Kohlenhydraten. Ernährungsmäßig wird Nopal als Nahrung konsumiert, ebenso wie die Thunfischfrüchte.

Dies ist zum Teil auf die verschiedenen Mineral- und Vitaminkomponenten zurückzuführen, die jahrelang den Untergrund und das organische Material darin aufnehmen. Diese Nährstoffe wirken sich stark auf das Immunsystem, das Nervensystem, den Kreislauf und das Verdauungssystem aus.

Weil Es ist eine großartige Quelle für BallaststoffeDas Verdauungssystem kann seine Absorptionsprozesse von Nährstoffen besser stimulieren. Neben einem organischen und pflanzlichen Wirkstoff enthält es sekundäre Pflanzenstoffe, die für die Gesundheit äußerst vorteilhaft sind.

Als eine der großzügigsten Pflanzen mit menschlicher Gesundheit bietet der Kaktus nicht nur zahlreiche Vorteile, sondern auch ein reiches Aroma, das die Aufnahme in Kombination mit anderem Gemüse und Gemüse angenehmer macht.

Medizinische Eigenschaften von Nopal

Da Kaktus auch verschiedene heilende Eigenschaften hat, ist eine Nahrung, die einen hohen Kalziumgehalt enthält, die Bildung von Knochen, Zähnen, Haaren und Nägeln sowie das Trinken ihres Fruchtfleischs bei Menschen mit Entkalkung von Knochen und Kindern empfehlenswert Wachstumsstadium.

Tatsächlich entsprechen 100 g roher Nopales 80 mg Kalzium, was sogar besser sein kann als ein Glas Milch zu trinken. Viele der Vorteile von Kakteen werden beim Fasten häufiger im Körper genutzt.

Während des Verdauungsprozesses werden viele der verbrauchten Nährstoffe in der Nahrung verworfen, da der Dünndarm nicht so viel absorbieren kann.

Beim Fasten ist der Körper jedoch frei von anderen Nahrungsmitteln, die gleichzeitig verdaut werden können, da der Verzehr von Kakteen in dieser Tageszeit dazu beiträgt, die zahlreichen Vitamine und Mineralien besser aufzunehmen. Auf diese Weise steigt der Nährwert und vor allem der medizinische Wert.

In Bezug auf die Wirkung auf die Haut haben Nopales einen hohen Gehalt an Antioxidantien. Wenn diese in Verbindung mit ihren sekundären Pflanzenstoffen wirken, werden sie zu einer hervorragenden Abwehr gegen freie Radikale, die die Haut übermäßig vorzeitig altern lassen.

Auf diese Weise regeneriert der Nopal Hautzellen, nährt und hydratisiert sie. In Anbetracht ihres medizinischen Beitrags zur Regulierung des Diabetes ist diese Kaktuspflanze ideal für Diabetiker, da sie verhindert, dass in Ihrem Organismus nach jeder Mahlzeit Unterschiede im Blutzuckerspiegel auftreten.

Andererseits ist Nopal auch ein natürliches Antibiotikum, das das Wachstum von Bakterienspezies im Körper verhindert. Sein Schleim (Fruchtfleisch) wird weithin als Salbe verwendet, um Wunden zu reinigen und um Mykosen und Pilze auf der Haut zu bekämpfen. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden. ThemesLebensmittel Heilpflanzen

Ein einzelnes Blatt von Nopal heilt Diabetes, Leber, Herz UND viele andere Probleme! (April 2021)