Vorteile des Essens von Rosinen auf nüchternen Magen

Wissen Sie, dass es wirklich äußerst nützlich ist, jeden Tag eine Handvoll Nüsse zu essen? Es handelt sich um natürliche Lebensmittel, die reich an essentiellen Nährstoffen sind und interessante Vorteile bei der Pflege unseres Herz-Kreislaufsystems bieten. In der Tat hilft uns der Verzehr von 25 Gramm Walnüssen, Mandeln oder Pistazien jeden Tag, sich um unser Herz zu kümmern. Sie sind nützlich, um den Cholesterinspiegel und hohe Triglyceride zu senken und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu senken.

Die Rosinen, sind zweifellos einige Nüsse so nahrhaft wie lecker. Wie Sie sicher wissen und wie der Name schon sagt, bestehen sie aus vorbei an Trauben, die Trocknungs- und Dehydratisierungsverfahren unterzogen wurden, um ihren Wassergehalt zu reduzieren. Dies macht aus Rosinen ein äußerst kohlenhydratreiches Lebensmittel, sehr süß und mit der charakteristischen dunklen Farbe, die sich durch ihre energetische Kraft auszeichnet. Ganz ähnlich - um genau zu sein -, zu der die Köstlichen beitragen getrocknete Feigen.

Eine hervorragende Möglichkeit, die verschiedenen Vorteile und Eigenschaften dieser köstlichen Nüsse zu genießen, ist essen Rosinen, die im Fasten getränkt sindjeden morgen. Ein traditionelles Mittel, das nicht nur gegen Verstopfung wirkt.

Eigenschaften von Rosinen tränken die Mahlzeiten beim Fasten

Naturheilmittel gegen Verstopfung

Wenn Sie normalerweise an Verstopfung leiden, haben Sie sich möglicherweise bereits für viele natürliche Heilmittel entschieden, aber Sie haben es versucht Rosinen auf nüchternen Magen essen? Sie zeichnen sich ohne Zweifel für ihre aus hoher Fasergehalt, das hilft zum Zeitpunkt von genieße die intestinale Gesundheit.

In diesem Sinne ist es ein traditionelles Mittel, das jeden Morgen, vor allem auf nüchternen Magen, täglich eine Handvoll Rosinen zu sich nimmt, die bei Verstopfung sehr geeignet ist hilft, den Darmtransit zu verbessern und zu regulieren. Diese Qualität nimmt zu, wenn Sie Rosinen essen, die von a begleitet werden Joghurt, die auch unsere Darmflora verbessert und wiederherstellt.

Hilft den Körper zu reinigen und Giftstoffe zu beseitigen

Obwohl unser Organismus natürliche Mechanismen für seine natürliche Reinigung und für die Beseitigung von Toxinen hat (in diesem Sinne betonen sie die wichtige Arbeit, die sowohl die Leber als auch die Nieren leisten), ist es immer angebracht, bei diesem Prozess mitzuhelfen.

In diesem Sinne zeichnen sich Rosinen aus, da sie helfen, die Leber zu entgiften und zu reinigen Sie werden zu einem interessanten Naturheilmittel, um unseren Organismus zu reinigen.

Sehr reich an Antioxidantien

Wussten Sie das? Rosinen sind sehr reich an natürlichen Antioxidantien? Sie zeichnen sich besonders durch ihren Gehalt an Bioflavonoiden aus, die unsere Zellen vor der negativen Wirkung von freien Radikalen schützen.

Rosinen helfen uns, das Auftreten chronischer oder schwerer Krankheiten wie Krebs sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern.

Sie sind eine wunderbare Energiequelle

Rosinen sind morgens hervorragend, weil sie sehr reich an Kohlenhydraten sind, so dass sie eine natürliche Option sind, besonders wenn es darum geht Geben Sie unserem Körper Energie. Sie sind nicht nur für das Fasten nützlich, wir können sie auch morgens am Morgen konsumieren, wenn der typische morgendliche Einbruch normalerweise auftritt.

Für diesen Vorteil sind sie für alle interessant, die einen zusätzlichen Energiebeitrag benötigen, insbesondere für Studenten und Sportler.

Wie man Rosinen auf leeren Magen isst

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Rosinen auf leeren Magen zu essen. Eine einfache Möglichkeit ist, sie roh zu essen, zusammen mit einem Glas Tee oder mit einer Ihrer Lieblingsaufgüsse.

Eine weitere Option, die mühsamer ist, aber viel vorteilhafter ist, besteht darin, sie einige Stunden in einweichen zu lassen, wodurch Sie die Eigenschaften genießen können, die Ihnen das geben Rosinenwasser. Dazu müssen Sie nur ein wenig Wasser erhitzen und eine halbe Tasse Rosinen dazugeben. 15 Minuten einwirken lassen. Dann waschen Sie die Rosinen gut mit sauberem, kaltem Wasser. Gib eine Tasse Wasser in einen Topf und lass es kochen. Legen Sie die getrockneten Rosinen in die Tasse. Wenn das Wasser anfängt zu kochen, geben Sie es in die Tasse, in der sich die Rosinen befinden. 24 Stunden einwirken lassen.

Sie können auch wählen, um das zu begleiten Rosinen mit einem natürlichen Joghurt. Es ist so einfach, den Joghurt in eine Schüssel zu geben und dazu eine Handvoll Rosinen hinzuzufügen. Es wird ein wunderbares Frühstück!

Bilder | Jenn Durfey Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden.

Was passiert, wenn du täglich Haferflocken isst (March 2020)