Natürliche Mundspülungen: 3 hausgemachte Rezepte

Ob Sie unter Mundgeruch leiden oder nicht, daran besteht kein Zweifel Mundspülungen Sie sind besonders nützlich, um Mundgeruch zu lindern oder eine bessere Reinigung und Mundhygiene zu erreichen und zu genießen, nachdem wir unsere Zähne mit unserer üblichen Bürste gewaschen und Zahnseide verwendet haben. In diesem Sinne empfehlen viele Zahnärzte und Zahnärzte, sie zweimal täglich zwischen einer halben Stunde und einer Stunde nach dem Zähneputzen zu verwenden.

Und ist es für die Aufrechterhaltung einer guten körperlichen Gesundheit sehr wichtig, mit dem Mund zu beginnen, da Sie wussten, dass unsere Gesundheit in direktem Zusammenhang mit der Gesundheit unserer Zähne steht? So ist uns beispielsweise in den letzten Jahren bekannt geworden, dass eine schlechte Mundgesundheit (aufgrund von Karies, um eine unzureichende oder falsche Zahnhygiene aufrechtzuerhalten ...) einen direkten Einfluss auf das erhöhte Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen hat.

Die Verwendung von Mundwasser ist eigentlich sehr einfach: einfach 20 ml einfüllen. von der Flüssigkeit in den Mund und gurgeln für eine Minute, dann beenden Sie mit Hygiene, indem Sie es in die Spüle spucken. Jedoch Mundspülungen mit Alkohol sind nicht ratsamSeit einigen Jahren haben bestimmte wissenschaftliche Studien auf mögliche Risiken hingewiesen, die zu Mundkrebs führen können.

Was ist besser als zu entscheiden natürliche Mundspülungennoch mehr, wenn wir sie selbst zu Hause machen? Für die Zubereitung benötigen wir nur hundert Prozent natürliche Inhaltsstoffe. In der Tat Wir sind sicher, dass sie keine chemischen Bestandteile haben. Deshalb bieten wir Ihnen 3 wunderbare Rezepte, um Ihr eigenes Mundwasser zu Hause zuzubereiten.

3 natürliche Mundspülungen

Petersilie spülen

Zutaten, die Sie brauchen: Petersilienblätter, 3 Nelken und 2 Tassen Wasser.

Vorbereitung der Petersilie-Spülung: Zuerst waschen Sie die Petersilienblätter gut und zerdrücken Sie sie gut dick. Dann die zwei Tassen Wasser in einen Topf oder eine Auflaufform geben und, wenn es zu kochen beginnt, die Petersilie und die Nelken hinzufügen. 10 Minuten kochen lassen. Dann die Hitze ausschalten und mit einem Holzlöffel gut umrühren, bis die Mischung abgekühlt ist. Sobald die Flüssigkeit kalt ist, belasten Sie sie in einer kleinen Flasche oder einem Glas.

Rosmarin und Minzspülung

Zutaten, die Sie brauchen: eine Handvoll Rosmarinblätter, eine Handvoll Minzblätter, die Schale einer Zitrone, ein Stück Zimtstangen und 3 Tassen Wasser.

Vorbereitung der Rosmarin- und Minzenspülung: Die 3 Tassen Wasser in einen Topf geben und, wenn es anfängt zu kochen, die Blätter von Rosmarin, Minze, Zitronenschale und ein Stück Zimt hinzufügen. 10 Minuten kochen lassen. Nach dieser Zeit die Heizung ausschalten, abdecken und 30 Minuten ruhen lassen. Einmal kalt die Flüssigkeit abseihen und in eine kleine Flasche oder ein Glas geben.

Thymian spülen

Zutaten, die Sie brauchen: 80 gr. Thymian, 1 Esslöffel Salz und 1 Liter Wasser.

Vorbereitung der Thymianspülung: Schneiden Sie zuerst den Thymian in Stücke. Dann kochen Sie das Wasser. Sobald es anfängt zu kochen, fügen Sie den geschnittenen Thymian und Salz hinzu und lassen Sie es für 10 Minuten im Feuer. Nach dieser Zeit das Feuer ausschalten, abdecken und weitere 10 Minuten ruhen lassen. Zum Schluss abkühlen lassen.

Natürliche Zahnpflege • DIY Zahnpasta/pulver + Zahnöl + Mundspülung für weißere Zähne (Juli 2024)