Wie man einen Rooibos-Tee zubereitet

Die Rooibos Es besteht aus einem sehr beliebten natürlichen Getränk, das aus den getrockneten Blättern der Pflanze hergestellt wird Aspalathus linearis. Wie wir sehen, handelt es sich also eigentlich nicht grundsätzlich um einen Tee an sich, da die Infusion nicht mit den Blättern der Teepflanze - der - erfolgt Kamelie sinensis, aber von einer in Südafrika beheimateten Pflanze, die wirklich zur Familie der Hülsenfrüchte (Papilionáceas) gehört.

Obwohl es ein in der Welt viel konsumiertes Getränk ist, besteht die Wahrheit, dass heutzutage Zweifel bestehen, ob es eine nützliche und interessante Option ist, um zum Beispiel Tee und Kaffee zu ersetzen. Und vor allem, wenn wir mit einem Getränk konfrontiert werden, dessen Konsum hundertprozentig sicher ist.

Die häufigsten Zweifel: Enthält es Koffein und Thein? Was sind die Kontraindikationen und Nebenwirkungen? Kann es in der Schwangerschaft konsumiert werden?

Genau aus diesem Hauptgrund ist es ein Getränk kann während der Schwangerschaft sicher konsumiert werden, da es kein Koffein enthält und auch nur sehr wenige Tannine enthält, die die korrekte Aufnahme von Eisen nicht behindern (wichtig für den Blutfluss des Babys). Ich meine Rooibos-Tee wird zu einem hervorragenden Ersatz für Tee während der Schwangerschaft

Darüber hinaus ist es ein Getränk, das reich an natürlichen Antioxidantien ist, wie es der Fall ist Polyphenole, die dazu beitragen, die in den ersten Schwangerschaftsmonaten übliche Absenkung der Abwehrkräfte zu bekämpfen, verhindert, dass der Körper der zukünftigen Mutter den Embryo abstoßen kann, und verhindert auch, dass spontane Abtreibungen auftreten.

Aber seine Qualitäten sind nicht nur für die Schwangerschaft interessant. Genau dieser hohe Gehalt an Antioxidantien macht es zu einem nützlichen Getränk für kardiovaskuläre Erkrankungen zu verhindernVor allem die durch Arteriosklerose verursachten, helfen sogar Senkung des Cholesterin- und Triglyceridspiegels.

Es ist auch für Menschen mit hohem Blutdruck und für Menschen mit Neigung zu Angst und Stress geeignet, gerade weil es eine entspannende Pflanze ist, die auch kein Koffein enthält.

Auf der anderen Seite, wenn man die korrekte Aufnahme von Eisen nicht behindert (und auch ein reichhaltiges Getränk darin ist), kann es bei Anämie mit absoluter Ruhe konsumiert werden.

Die Infusion zeichnet sich durch eine rötliche Färbung, ein sehr weiches und zartes Aroma aus, das Sie sehr mögen, und einen leicht süßen Geschmack. Es muss jedoch zwischen den beiden vorhandenen Rooibos-Varianten unterschieden werden.

Zum einen können wir das finden rote Rooibos (was die häufigste ist, die aufgrund der Oxidation, die ihre Blätter während des Fermentationsprozesses erleiden, ihre rötliche Färbung annimmt) und grüne Rooibos (weniger beliebt, behält seine natürliche hellgrüne Färbung bei, weil die Blätter nicht durch den Fermentationsprozess gegangen sind).

Wenn Sie eine wunderbare und exquisite Tasse Rooibos-Tee genießen möchten, ist es wahr Die Zubereitung ist so einfach wie einfach. Und obwohl wir sagen müssen, dass es sich um ein Getränk handelt, das unter dem Namen Tee bekannt ist, ist es in Wirklichkeit ein Aufguss.

Wie macht man einen Rooibos-Tee?

Notwendige Zutaten:

  • 1 bis 2 Teelöffel Rooibos-Tee
  • 1 Tasse Wasser

Schritte zur Zubereitung von Rooibos-Tee:

Wasser in einen Topf geben und erhitzen, bis der Siedepunkt erreicht ist. Reduzieren Sie zu diesem Zeitpunkt die Hitze so, dass sie nicht anfängt zu kochen, fügen Sie die Rooibos in der angegebenen Menge hinzu, decken Sie sie ab und lassen Sie sie 5 Minuten stehen. Nach dieser Zeit abseihen und in einer Tasse servieren.

Wie viel Rooibos-Tee kann ich während der Schwangerschaft täglich einnehmen?

Wie bei allen anderen natürlichen Getränken und Nahrungsmitteln ist alles im Übermaß schlecht. Bei dieser Gelegenheit gilt es als ungefährlich, 1 bis 3 Tassen Rooibos pro Tag zu sich zu nehmen, wobei diese Menge niemals überschritten wird.

Und während der Schwangerschaft? Wie viele Tassen können Sie sicher mitnehmen?

Wenn Sie während der Schwangerschaft Rooibos-Tee genießen möchten, können Sie täglich 1 bis 2 Tassen dieser Infusion einnehmen. Zum Beispiel ist es eine ausgezeichnete Option, eine dieser Tassen am Vormittag und dann die letzte vor dem Schlafengehen zu sich zu nehmen, da dies ein natürliches Getränk mit entspannenden Eigenschaften ist, das Ihnen hilft, den Schlaf besser zu beruhigen und sich gut auszuruhen. ThemesTee

Rotbusch, Rooibos Tee - Zubereitung Wirkung Koffein Erdbeer Karamell Vanille Geschmack (April 2021)