Diuretika-Infusionen zur Erleichterung und Steigerung der Urinproduktion

Eins diuretische Infusion Es ist sowohl für die Gewichtsabnahme als auch für eine gesunde und ausgewogene Ernährung ideal, wenn ein natürlicher Entschärfungsplan befolgt wird, dank der Tatsache, dass sie die Diurese unseres Organismus verstärken und dazu beitragen, Giftstoffe und Flüssigkeiten, die sich in unserem Körper ansammeln, zu beseitigen Wir brauchen es aber nicht.

Aber was ist ein Diuretikum und wozu ist es nützlich? Im Wesentlichen besteht es aus einem Medikament, einer Pflanze oder einem Nahrungsmittel, das die Fähigkeit hat, das Wasservolumen im Körper zu reduzieren, die Urinproduktion in den Nieren zu erhöhen und dann die Ausscheidung zu erleichtern und zu verstärken. Darüber hinaus neigen sie dazu, die Beseitigung von Natrium zu erhöhen.

Es gibt nicht nur Heilpflanzen mit diuretischer Wirkung, üblicherweise in Diäten zur Gewichtsabnahme als Mittel zur Entschlackung unseres Körpers und sogar bei Entgiftungsprozessen und natürlichen Reinigungsprozessen verwendet. Gibt es auch Essen (wie es zum Beispiel bei bestimmten Früchten, Gemüse der Fall ist), die die Nieren aktivieren können, was genau die Urinproduktion und damit die anschließende Ausscheidung erhöht.

Es gibt auch Getränke, die in dieser Hinsicht sehr hilfreich sind und deren diuretische Wirkung nicht so gut bekannt ist wie mit Sicherheit Infusionen mit diuretischer Wirkung. Dies ist beispielsweise der Fall Tee, die Kumpel und die Kaffee.

Wie wir bereits in den vorangegangenen Zeilen erwähnt haben, sind sie für das Follow-up einer Diät zur Gewichtsabnahme interessant, da sie positiv bei der Beseitigung von Toxinen helfen und gleichzeitig überschüssiges Fett beseitigen, was wiederum dazu beiträgt, dass unsere Nieren besser funktionieren.

Die besten diuretischen Infusionen, ideal zum Beseitigen von Toxinen

Infusion von Löwenzahn und Schachtelhalm

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Löwenzahn

  • 1 Teelöffel Schachtelhalm

  • 1 Tasse Wasser

Vorbereitung:

Kochen Sie die Tasse Wasser in einem Topf. Bevor es kocht, fügen Sie den Löwenzahn und den Schachtelhalm hinzu und kochen 3 Minuten lang.

Nach dieser Zeit die Heizung ausschalten, abdecken und 3 Minuten stehen lassen. Endlich schleichen und trinken.

Birke Infusion

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Birkenblätter

  • 1 Tasse Wasser

Vorbereitung:

Kochen Sie die Tasse Wasser in einem Topf. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie die Esslöffel Birke hinzu und lassen Sie sie 3 Minuten kochen.

Nach dieser Zeit die Heizung ausschalten, abdecken und 3 Minuten stehen lassen. Endlich schleichen und trinken.

Infusion von Petersilie

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Petersilienstiele

  • 1 Tasse Wasser

Vorbereitung:

Kochen Sie die Tasse Wasser in einem Topf. Wenn das Wasser kocht, fügen Sie den Teelöffel frische Petersilienstiele hinzu und lassen Sie ihn 3 Minuten kochen.

Nach dieser Zeit die Heizung ausschalten, abdecken und 3 Minuten stehen lassen. Endlich schleichen und trinken.

Infusion von Kirschen

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Kirschschwänze

  • 1 Tasse Wasser

Vorbereitung:

Kochen Sie die Tasse Wasser in einem Topf. Wenn es siedet, zieht es sich zurück.

Die Kirschen dazugeben und 10 Minuten stehen lassen. Endlich schleichen und trinken.

Was sind die Hauptkontraindikationen für diuretische Infusionen?

Wie es bei vielen Pflanzen und Kräutern mit bestimmten Wirkungen und Wirkungen in unserem Organismus der Fall ist, müssen wir besonders darauf achten, welche Kontraindikationen die Infusionen mit harntreibender Wirkung haben, um herauszufinden, ob wir sie verbrauchen können oder nicht.

Im speziellen Fall von diuretischen Infusionen, wie oben angegeben, Die Anwendung wird bei Gicht und Nierenversagen nicht empfohlen (dh Nierenfunktionsstörung).

Sein Verbrauch wird auch im Fall von nicht empfohlen Hypokaliämie (Störung im Elektrolythaushalt des Körpers, gekennzeichnet durch eine Abnahme der Kaliumionen im Plasma), und Hypokalzämie (Blutkalziumspiegel unter dem, was medizinisch als normal angesehen wird). Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesInfusionen

????✅PARA QUE ES BUENO LA SALVIA: ➜10 PODERES MEDICINALES DE LA Planta De Salvia (April 2021)