Warum nimmst du einen Löffel Olivenöl mit Zitronenfasten?

Wir könnten das sagen Olivenöl ist ohne Zweifel eines der Hauptnahrungsmittel der Mittelmeerdiät, die im November 2010 zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärt wurde, da sie hinsichtlich ihres korrekten Ernährungsbeitrags eine angemessene ernährungsphysiologische und diätetische Option darstellt. Es basiert hauptsächlich auf dem Verzehr von pflanzlichen Produkten, Brot und anderem Getreide, Essig und Olivenöl selbst als Hauptfett.

Wie Sie sicher wissen, Olivenöl ist ein aus der Olive gewonnenes Lebensmittel natürlichen Ursprungs (die Frucht des Olivenbaums). Auf dem Markt können wir verschiedene Sorten finden, abhängig von den Bedingungen bei der Herstellung. Bei all dem ist die beste Option die Olivenöl extra vergine (auch bekannt als extra Olivenöl), da das Öl während des Herstellungsprozesses nicht verändert wird natives Olivenöl. Aus diesem Grund sind diese beiden Optionen aus wirtschaftlicher Sicht tendenziell teurer.

Auf die empfohlenen Tagesmengen beziehen viele Ernährungswissenschaftler empfehlen, täglich etwa 50 g Olivenöl einzunehmen, das entspricht ungefähr 3 Esslöffeln täglich dieser köstlichen Flüssigkeit. Aber wie wir in einer früheren Notiz besprochen haben, in der wir über die wunderbare Beziehung zwischen gesprochen haben Olivenöl mit ZitronensaftWissen Sie, dass ihre Qualitäten noch unglaublicher sind?

Was ist das Heilmittel, wenn Sie einen Löffel Olivenöl mit Zitrone auf leeren Magen einnehmen?

Seit der Zeit unserer Großmütter gibt es eine sehr beliebtes natürliches Heilmittel bestehend aus Nehmen Sie einen Esslöffel Olivenöl mit ein paar Tropfen ZitronensaftEs wird zu einem traditionellen Heilmittel, das vor allem empfohlen wird, am Morgen Fasten zu sich zu nehmen, und eine wunderbare Option, die uns hilft, die verschiedenen heilenden, vorbeugenden und medizinischen Eigenschaften zu genießen, die uns sowohl Olivenöl als auch natürlichen Saft verleihen. Zitrone In der Tat Es zeichnet sich durch eine sehr einfache Zubereitung ausund noch mehr zu konsumieren.

Was sind die heilenden und vorbeugenden Vorteile?

Die Olivenöl-Heilmittel mit ZitroneWenn es beim Fasten konsumiert wird, bietet es folgende Eigenschaften:

  • Hilft bei Verstopfung: Olivenöl wirkt als wunderbares natürliches Abführmittel, besonders wenn es auf leeren Magen eingenommen wird. Es ist eine ausgezeichnete natürliche Option, um Verstopfung zu lindern und zu lindern, insbesondere wenn die Verstopfung mild ist.
  • Starke Entgiftung des Organismus: Es ist eine ideale natürliche Option zur Entgiftung und Entschlackung unseres Körpers, da sowohl Zitronensaft als auch Olivenöl zwei starke Entgiftungs- und Reinigungsmittel des Körpers, insbesondere Leber und Gallenblase, darstellen.
  • Ein ideales Mittel gegen hoher Cholesterinspiegel: entweder bei hohem Cholesterinspiegel oder bei Triglyceriden ist es eine wunderbare natürliche Option, um einen hohen Fettgehalt im Blut zu reduzieren. Im speziellen Fall von Cholesterin ist dieses Mittel ideal, um das LDL-Cholesterin zu senken und das HDL (oder gutes Cholesterin) zu erhöhen.
  • Lindert Verdauungsprobleme: Bei leerem Magen ist dieses Mittel bei Magensäure, Magenschmerzen, starker Verdauung oder Verdauungsstörungen nützlich.

Wie nehme ich Olivenöl mit Zitrone?

Das Verfahren ist sehr einfach: Fasten, Sie müssen nur einen Löffel kaltgepresstes Olivenöl einfüllen und ein paar Tropfen Zitronensaft hinzufügen (wenn Sie möchten, können Sie die Zitrone teilen und ein wenig direkt in den Löffel drücken.) Olivenöl).

Es ist ratsam, dieses Mittel jeden Tag einzunehmen, immer fastend.

Bilder | iStock Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesÖl

Perfekte Leberentgiftung mit Olivenöl+Zitronen Mischung! Quick-Tipp#2 (Kann 2021)