Wie Sie Ihre Leber auf natürliche Weise reinigen und Ihre Gesundheit stärken

Die Leber ist eines der wichtigsten Organe im menschlichen Körperist das einzige Organ, das sich selbst regenerieren kann und viele wichtige Aufgaben für das reibungslose Funktionieren unseres Körpers erfüllt.

Es ist ein Enthaarungsorgan, mit dem wir übersetzen können, dass eine seiner wichtigsten Funktionen darin besteht, den Organismus zu entgiften und bei dieser Funktion Giftstoffe in sauberere oder weniger schädliche Substanzen umzuwandeln und leichter auszuscheiden.

Es ist ratsam, die Gesundheit der Leber aufrechtzuerhalten, um eine gesunde, gesunde und ausgewogene Ernährung durchzuführen und die Leber mindestens einmal im Jahr zu reinigen.

Wir müssen Lebensmittel und Gewohnheiten meiden, von denen wir glauben, dass sie für die Gesundheit unserer Leber schädlich sind, z. B. Lebensmittel, die reich an gesättigten Fetten oder schlechten Fetten sind, verarbeitete Lebensmittel, zuckerreiche Lebensmittel wie Süßigkeiten und Gebäck, tierische Fette, Würste und Essen Übermäßige, sehr salzige Speisen, übermäßiger Alkoholkonsum, Übergewicht oder Übergewicht und sitzende Lebensweise.

Neben den oben genannten Hinweisen müssen wir sowohl in unserer Ernährung als auch in unseren Gewohnheiten die folgenden Hinweise berücksichtigen, damit unsere Leber gesund bleibt:

  • Gesunde und ausgewogene Ernährung Sie sind reich an Gemüse und Früchten und müssen die folgenden Nahrungsmittel einschließen, die das ordnungsgemäße Funktionieren der Leber fördern und dabei helfen, sie zu straffen: Grünes Blattgemüse ist ein ausgezeichneter Debugger, Mangold, Spinat, Brunnenkresse, Endivie, Salat und Escarole Schwefelgemüse wie Kohl, Rosenkohl, Brokkoli tragen dazu bei, die Produktion von Galle zu fördern, die Verdauung leichter zu machen und verhindert, dass Gallensteine ​​leiden. Früchte aus der Gruppe der Zitrusfrüchte und sauren Früchte wie Zitrone, Orange, Kiwi, Erdbeeren. Gekeimte Luzerne, Sojabohnen, Leinsamen, Vollkornprodukte.
  • Halte uns gut mit Wasser versorgtTrinken Sie zwischen 1,5 und 2 Liter Wasser pro Tag.
  • Nehmen Sie Infusionen von Heilpflanzen und Kräutern die helfen, die Leber zu reinigen: Aufgüsse von grünem Tee, Artischocke oder Artischocke, Löwenzahn, Mariendistel und Desmodium.
  • Übung durchführen Mäßig jeden Tag mindestens eine Stunde täglich laufen.

Symptome, die wir feststellen können, wenn die Leber überlastet ist

Wussten Sie, dass bei einer Erkrankung der Leber oder bei Überlastung bestimmte Symptome in unserem Körper auftreten? Die häufigsten und üblichsten sind die folgenden:

  • Kopfschmerzen, Müdigkeit, Müdigkeit, Übelkeit.
  • Starke Verdauung, Bauchschmerzen, Verstopfung.
  • Mundgeruch oder Mundgeruch.
  • Schlechte Stimmung, Reizbarkeit.
  • Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren und auswendig zu lernen.

Entdecken Sie die natürlichen Heilmittel, die uns helfen können, die Leber zu reinigen

Die Wasser mit Zitrone In der Tat ist es eine einfache Geste, die gleichzeitig mit dem einfachen und gesunden Heilmittel jeden Morgen am Morgen und im Fasten durchgeführt werden muss. Es wird uns helfen, die Arbeit der Leber zu erleichtern und zu ihrer Reinigung beizutragen.

Obwohl etwas seltsam ist das schwarzer Rettichsaft Es ist sehr nützlich, der Leber dabei zu helfen, alle ihre Funktionen wiederherzustellen und die Gallenblase ordnungsgemäß zu betreiben. Aus diesem Saft können wir morgens fast täglich ein Glas trinken.

Auf der anderen Seite Zitronensaft und Petersilie  ist eine wunderbare Kombination, die die Leber reinigt und Ihre Zellen regeneriert. Diese Eigenschaften werden durch die Eigenschaften dieser beiden Bestandteile, Vitamin C, Betacaratene, Chlorophyll und Folsäure, bereitgestellt.

Zögern Sie nicht, Ihre Gerichte und Salate mit ein paar Tropfen Zitrone zu würzen und fügen Sie den Tellern auch gehackte Petersilienblätter hinzu.

Es gibt auch bestimmte medizinische Infusionen, die äußerst nützlich und angemessen sind, wenn es um die Pflege der Leber und die Stärkung Ihrer Gesundheit geht:

  • Infusion von grünem Tee: grüner Tee ist ein ausgezeichnetes Reinigungsmittel für die Leber, da er Fette verdaut und Fette entfernt. Diese Aufgüsse mit grünem Tee sollten eine halbe Stunde vor dem Frühstück oder Mittagessen eingenommen werden. Abends ist es nicht ratsam, da es Thein enthält, könnten wir Probleme beim Einschlafen haben.
  • Infusion von Löwenzahn: Es ist ein ausgezeichnetes Reinigungsmittel für die Leber, während das Diuretikum auch die ordnungsgemäße Funktion der Gallenblase begünstigt und sie schützt. Diese Infusion von Löwenzahn zur Reinigung der Leber sollte dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen werden.
  • Infusion von Mariendistel: Es hilft, sich zu regenerieren, Entzündungen zu reduzieren und die Leberzellen zu schützen, wenn es gereinigt werden muss. Außerdem hilft es bei der Galle-Sekretion und macht den Verdauungsprozess leichter. Die Mariendistelinfusion kann mit den Blättern oder Samen vorbereitet werden. Von dieser Infusion trinken wir einen Monat lang zwei Tassen pro Tag.Dieses Mittel können wir alle 6 Monate wiederholen.
  • Infusion von Artischocke oder Artischocke: Diese Infusion ist nützlich, um die Leber zu reinigen und sie von überschüssigen Toxinen und Fetten zu befreien. Von dieser Infusion sollten wir täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3 Tassen trinken.
  • Desmodium-Infusion: Die Infusion dieser Pflanze kommt uns zugute, wenn es darum geht, Leberzellen zu entgiften, zu reinigen und zu regenerieren. Von dieser Infusion sollten wir vor dem Essen drei Tassen täglich auf leeren Magen trinken.

Jedes dieser natürlichen Heilmittel, die wir durchgeführt haben und die wir ohne Zweifel wählen, wird uns dabei helfen, die Gesundheit unserer Leber zu schützen und sie gereinigt zu halten.

Sowohl Heilpflanzen als auch Heilkräuter sind in Kräuterkäufern, Naturwarengeschäften, Parapharmazitäten, Online-Naturwarengeschäften und in verschiedenen Formaten erhältlich, die in Infusionsbeuteln zubereitet werden, in Dragees, Kapseln, Extrakten und Radieschensaft Auch in Blasen oder machen Sie unseren natürlichen schwarzen Rettich-Smoothie.

Mit diesen Tipps verhindern wir, dass die Leber übermäßig arbeitet, da eine mit Giftstoffen beladene Leber bei der Erfüllung ihrer Funktionen mehr funktionieren wird, damit unser Organismus gut funktioniert.

Wir müssen daran denken und daran denken, dass eine gesunde Leber dazu beitragen kann, einen guten Gesundheitszustand auf allgemeiner Ebene wiederzugeben. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesLebererkrankungen Leber

6 Lebensmittel, die auf natürliche Weise die Leber reinigen! (April 2021)