Was sind Lipome und warum erscheinen sie?

Es ist üblich, dass viele Menschen ihren Arzt aufsuchen, weil sie einen kleinen Klumpen im Rücken, in der Schulter oder im Nacken gefunden haben, der sich in festem Zustand neigt und sich meistens nicht schmerzt. In den meisten Fällen geht es um Lipome, die häufiger sind als tatsächlich gedacht, so sehr, dass es für viele Jahre üblich ist, unbemerkt zu bleiben, entweder weil die Situation, in der sie sich befinden, sie praktisch nicht wahrnimmt oder weil sie eine eher kleine Größe haben. In der Tat Normalerweise wächst ein Lipom mehrere Jahre, bevor es sichtbar wird.

Grundsätzlich Sie bestehen aus gutartigen Tumoren, die aus Fettzellen stammen. Sie sind langsam wachsend, normalerweise rund, leicht beweglich, wenn sie mit den Fingern gedrückt und abgeflacht werden Sie sind unter der Haut. Es ist üblich, weich und pastös (oder gummiartig) zu sein, dessen Eigenschaften es den Ärzten wirklich leicht machen, die Diagnose zu stellen.

Sie befinden sich neben anderen Bereichen wie Schultern oder Nacken überwiegend auf der Brust, insbesondere im Rücken. Sie sind auch im Bereich des unteren Rückens üblich und können auch in anderen weniger verbreiteten Bereichen wie Armen oder Beinen auftreten.

Sie werden normalerweise bei Erwachsenen zwischen 40 und 60 Jahren beobachtet, sie können jedoch auch bei jüngeren Menschen oder in der Kindheit auftreten. Über deine Größe, In den meisten Fällen sind Lipome klein (weniger als einen Zentimeter Durchmesser), obwohl sie einen Durchmesser von mehr als 6 Zentimetern erreichen können. Ja, neigen dazu, langsam zu wachsen. Aufgrund seiner üblichen Eigenschaften kann der Arzt ihn normalerweise diagnostizieren, indem er die Festigkeit des Knoten, seine Beweglichkeit und seine Beobachtung fühlt.

Warum erscheinen Lipome?

Wir müssen bedenken, dass die genaue Ursache, für die ein Lipom auftritt, unbekannt ist. Es gibt jedoch einige Risikofaktoren, die das Erscheinungsbild beeinflussen. Zum Beispiel werden einige Lipome von Eltern an Kinder weitergegeben, daher gibt es eine Familiengeschichte von Lipomen.

Ja, Einfache Lipome neigen dazu, bei Frauen häufiger zu sein, während Männer häufiger leiden Lipomatose.

Andererseits können bestimmte Erkrankungen gleichermaßen beeinflusst werden, wie dies beispielsweise der Fall ist Krankheiten von Leber o Schwierigkeiten bei der Kontrolle des Blutzuckers. Auch Übergewicht und Fettleibigkeit Sie sind häufige Ursachen des Erscheinens.

Unter anderen, weniger häufigen Ursachen können wir erwähnt haben, gelitten zu haben ein stumpfer Schlag in dem Bereich, wo das Lipom später erscheint oder eine bestimmte verletzung im Körper

Bilder | ISTOCKPHOTO / THINKSTOCK Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren.

Das Lipom - ein gutartiger Hauttumor auf dem Vormarsch (Juli 2024)