Treffen Sie die besten Pflanzenöle für die Haut und 2 Schönheitsrezepte

Die besten Öle, die die Haut verschönern können, sind pflanzliche Öle (oder natürlich). Zusätzlich zur Verschönerung der Haut, schützen Sie sie und bewahren Sie die Feuchtigkeit. So wird die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und gleichzeitig geschwitzt.

Wir können auch hervorheben, dass pflanzliche Öle in der Haut hauptsächlich die Funktion haben, sie zu ernähren und zu regenerieren. Seit der Antike hat der Mensch die Eigenschaften von Pflanzenölen zu schätzen gelernt, die Ägypter stellten Salben mit verschiedenen Ölen her und verwendeten sie sowohl für Heilzwecke als auch für kosmetische Zwecke.

Was enthalten Pflanzenöle? Essentielle Fettsäuren, Vitamine, Antioxidantien und Wirkstoffe für die Pflege von Haut und Haar.

Was sind die besten Pflanzenöle?

Diese Öle haben zusätzlich zu den enthaltenen Substanzen die Besonderheit, dass sie zu 100% natürlich sind, ohne tierische Fette oder Öle in ihrer Zusammensetzung zu enthalten.

Wie bereits erwähnt, sind einige reich an Antioxidantien. Sie haben die Eigenschaft, der Haut Elastizität zu verleihen, sie verhindern das Auftreten von Dehnungsstreifen und helfen uns, uns vor der Sonne zu schützen.

Avocadoöl

Die Avocadoöl Es ist ideal für die Behandlung von trockener, stumpfer, gealterter und bestrafter Haut.

Es hilft, die Bildung von Kollagen anzuregen, macht die Haut weich, verjüngt, nährt und befeuchtet die Haut.

Es ist auch ratsam, es auf die Haut aufzutragen, nachdem der Schaden durch die Sonne repariert wurde.

Süßmandelöl

Dieses Öl nährt, spendet Feuchtigkeit und schützt die Haut. Es hilft auch, die Haut geschmeidig zu halten und die Zellen zu regenerieren.

Außerdem ist die Haut sehr gut für das Haar, besonders wenn das Haar trocken und brüchig ist.

Nachtkerzenöl

Die Verwendung dieses Öls reicht bis in die Antike zurück, als es zur Herstellung von Heilmitteln und kosmetischen Mitteln verwendet wurde.

Die Eigenschaften dieses Öls sind nahrhaft, feuchtigkeitsspendend und erweichend. Es hilft, das Auftreten von Falten zu verhindern und die Nägel zu stärken.

Nachtkerzenöl wird nicht nur für die Haut, sondern auch für den inneren Verzehr bei gynäkologischen Problemen wie Menstruationsbeschwerden, Entzündungen und Eierstockschmerzen verwendet.

Jojobaöl

Es ist ein an Antioxidantien reiches Öl, es ist feuchtigkeitsspendend, seine Verwendung ist für die reife Haut angezeigt.

Es ist auch angezeigt, um Fälle von Psoriasis, Ekzem zu behandeln.

Entdecken Sie, wie Sie zwei Hausmittel mit pflanzlichen Ölen für die Haut vorbereiten

Mit den Pflanzenölen, über die wir bereits berichtet haben, können wir verschiedene hausgemachte und natürliche Heilmittel herstellen, die sehr einfach zuzubereiten sind und mit denen wir unsere Haut pflegen können.

2 Rezepte mit Pflanzenölen für die Hautpflege

Wie man ein natürliches Peeling für das Gesicht mit süßem Mandelöl herstellt

Um dieses natürliche Peeling herzustellen, benötigen wir eine Menge von 100 ml. von süßem Mandelöl und 2 Esslöffeln grobem Salz.

In einem kleinen Behälter oder Glasgefäß, das zuvor sterilisiert und hermetisch verschlossen war, die Mischung aus süßem Mandelöl und grobem Salz herstellen.

Wir entfernen gut und tragen ein wenig von diesem Peeling auf die Haut auf. Wir werden 10 Minuten gehen.

Dann waschen wir das Gesicht mit reichlich warmem Wasser und trocknen sanft ab. Wir werden bemerken, wie die Haut seidig wird, während sie reinigt.

Wie man eine Reinigungsmilch für das Gesicht mit Jojobaöl zubereitet

Diese Reinigungsmilch ist sehr einfach zuzubereiten, wir müssen nur 2 Esslöffel Naturjoghurt, 18 Tropfen Zitronensaft und 30 Tropfen Jojoba-Pflanzenöl mischen.

Wir mischen und tragen die Reinigungsmilch auf die Haut auf. Wir lassen ihn etwa 10 Minuten handeln. Als nächstes waschen wir die Gesichtshaut mit warmem Wasser.

Wir trocknen sanft und ohne mit einem weichen Tuch zu reiben. ThemesHaut

Такого плова и в Кремле не пробовали! / Победитель конкурса! (April 2021)