Was ist ein Mandala, was bringt es, wenn man es selbst malt und wie man es interpretiert

Es scheint, dass die neue Mode jetzt die " Mandalas", Sie sind nicht nur als Drucke auf Kleidern oder Ornamenten beliebt, sondern werden jetzt getragen malen sie. Ich meine Malen Sie sich unser eigenes Mandala. Erwachsene, die sich wie Kinder färben? Man muss sehen, was die Leute mit Mode machen!

In diesem Artikel werden Sie verstehen, was die Mandalas sind und warum sie für Furore sorgen.

Was ist ein Mandala?

Unter Mandala können wir die Zeichnungen verstehen, die sich aus abgerundeten Formen mit konzentrischen Kreisen und sich wiederholenden Mustern zusammensetzen. Seit undenklichen Zeiten ist der Kreis für viele Merkmale eine heilige Figur, vor allem aber, weil er keinen Anfang und kein Ende hat und Zyklen darstellt.

Mehrere Kulturen haben Mandalas auf verschiedene Weise verwendet, aber immer im Zusammenhang mit Meditation, Entspannung, Selbstfindung und der Bestätigung der Gegenwart.

Zum Beispiel verwenden tibetische Mönche die Schaffung von Mandalas als Repräsentation ihrer Gottheiten. In ihnen arbeiten sie mehrere Tage und Wochen in Sandfeldern mit Farben, angefangen von der Mitte bis zu den Rändern und unter Beachtung der Symmetrie.

Es ist ein Prozess der Schöpfung und der Verbindung mit ihren Göttern. Sobald sie ihre Arbeit beendet haben, zerstören sie sie als Demonstration der Nichtbeständigkeit der Dinge im Leben und beginnen von neuem.

Was ist es, ein Mandala zu bemalen?

Derzeit ist das Tempo, das wir von Tag zu Tag nehmen, hektisch. Arbeit, Hausarbeit, Sorgen usw. Unser Geist braucht einen Waffenstillstand. Viele Male erleben wir Ermüdung und geistige Ermüdung aufgrund dieser selbst verursachten Belastung.

Und genau wie wenn wir körperlich belastet sind, entschieden wir uns für ein Fitnessstudio oder eine Massage, Eine gute Entscheidung, den Geist zu entspannen, könnte sein, ein Mandala zu färben.

Es gibt viele Psychologen und Therapeuten, die empfehlen, Mandalas zu färben, um sich mit sich selbst zu verbinden, Ängste abzubauen und zur Meditation zu gelangen. Sie beschreiben es als einen meditativen Zustand.

Meditation wird als Kunst angesehen, nichts zu tun, nur die Gegenwart wahrzunehmen, und durch die Färbung der Mandalas tritt unser Geist in der Gegenwart in einen Zustand der Konzentration, der unsere Gedanken vertreibt und uns zwingt, uns auf das Muster zu konzentrieren, das wir wollen Farbgebung unten. Auf der anderen Seite entspannt uns die sich wiederholende Visualisierung der konzentrischen Kreise.

Während der Färbetätigkeit zusätzlich beide Gehirnhälften werden aktiviert Um diese Aktion auszuführen, geschieht dies normalerweise nicht den ganzen Tag. Unsere logische Hemisphäre konzentriert sich darauf, Farben zu wählen, nach Mustern zu suchen und einer Reihenfolge zu folgen. Es ist voll funktionsfähig. Inzwischen wird unsere kreative Hemisphäre nicht gestoppt, denn sie hängt von der Kombination von Farben und der Suche nach künstlerischer Schönheit ab. Beide sind synchron.

Auf der anderen Seite, ungewollt färben Wir werden in unsere Kindheit versetzt, die Arbeit der Schule, die Abende mit den Geschichten der Malerei usw. Es hilft uns, Energie zu nehmen und mit Positivismus in die Zukunft zu blicken. Während wir uns wieder mit unserem inneren Kind verbinden, öffnen wir die Tür zu der manchmal vergessenen Kreativität, die uns in unserem täglichen Leben helfen wird, Schwierigkeiten auf unterschiedliche Weise zu begegnen und zu unterschiedlichem Denken anzuregen.

Interpretation der Mandalas

Ich habe mein Mandala beendet, die Erfahrung war sehr positiv (wahrscheinlich), kann ich es speichern oder werfen?

Dies ist eine sehr persönliche Entscheidung. Was ich empfehle, ist, dass Sie einen Moment lang darauf schauen, wenn sie fertig ist, und Sie die kleinen Details bemerken, die Sie über Ihre Stimmung vermitteln können. Die verwendeten Farben, der Druck und die Präzision beim Einfärben können Ihnen Anhaltspunkte geben:

  • Die verwendeten Farben: Sie können die erlebten Emotionen anzeigen. Wenn zum Beispiel Rot Ihr Mandala dominiert, kann dies mit Leidenschaft, Gewalt oder Aggressivität verbunden sein. Wenn jedoch Blau vorherrscht, können Vertrauen, Frieden und Loyalität auftreten.
  • Der Druck: es klärt die Spannung, in der wir die Tätigkeit entwickelt haben. In tieferen und stärkeren Schlägen hat unser Körper eine stärkere Spannung als in den schwächsten Linien aufrechterhalten. Auf diese Weise können wir auch überprüfen, was unsere Entwicklung in dieser Aktivität war. Wie wir angefangen haben und wie wir geendet haben.
  • Die Präzision beim Einfärben: Es kann uns die Konzentration und Aufmerksamkeit zeigen, die wir der Aktivität verleihen, da unsere Linien in größerer Konzentration präziser werden.

Die Interpretationen sind sehr subjektiv, aber sie können Ihnen helfen, Ihre Gefühle zu erkennen und zu reflektieren. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Psychologen nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren vertrauenswürdigen Psychologen zu konsultieren. ThemesEntspannung

Tutorial - Yin und Yang Symbol - Schritt für Schritt zeichnen (Januar 2022)