Zubereitung von pflanzlicher Gelatine mit Agaragar und deren Vorteile gegen Verstopfung

Die Gelatine ist wahrscheinlich eines der beliebtesten und beliebtesten Desserts, besonders unter den kleinsten Häusern des Hauses, zumal es mehrere und angenehme Aromen bietet (zum Beispiel sind Fruchtgelees die idealen Optionen in diesem Sinne). und auch die gesündesten).

Der größte Teil der Gelatine, die wir heute finden kommt von der Haut des SchweinsDieses Protein ist enorm reich an Kollagen, einem Protein, das das Bindegewebe bildet, das Muskeln und Sehnen stärkt und Elastizität für Knochen und Haut bietet.

Aus diesem Grund ist es eine Option, die dazu neigt, diejenigen zu verwerfen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren oder einfach keine Lebensmittel tierischen Ursprungs essen möchten. In diesen Fällen ist es das Ideal, sich für das als bekannt zu entscheiden Gemüsegelee, dass wir uns mit einem Namen Algen vorbereiten können Agar Agar und dazu können wir tatsächlich den köstlichen Saft unserer Lieblingsfrüchte hinzufügen.

Wussten Sie, dass diese Art von Gemüse-Gelee äußerst effektiv ist? Helfen Sie uns, den Darmdurchgang bei gelegentlicher Verstopfung zu verbessern?.

Agar-Agar ist eine Alge, die reich an löslichen Fasern ist und als leichtes Abführmittel wirkt, um die ordnungsgemäße Funktion des Darmdurchgangs zu erleichtern. Das Geliermittel, das mit dieser Alge erhalten wird, wird sowohl in der heimischen Küche als auch in der Haute Cuisine verwendet.

Es ist geschmacksneutral und wird auch zur Stabilisierung und Gelierung von Gelato-, Joghurt-, Backwaren- und Backwaren verwendet. In der hauseigenen Küche ist Agar-Agar ideal, um Saucen zu verdicken oder zu binden, Terrinen aus Gemüse, Fleisch, Fisch zuzubereiten, Gelees, Pudding, Mousse, Joghurt zuzubereiten.

Um das Agar-Agar-Gel sehr einfach zu machen, mischen wir es in einer beliebigen flüssigen und kalten Zubereitung und köcheln es zwei Minuten lang ab und lassen es abkühlen.

Wie bereitet man ein Orangengelee vor?

Wir können die Menge an Gelatine herstellen, die wir benötigen.

Die in diesem Rezept angegebenen Beträge beziehen sich auf 2 Gelees.

Für die Zubereitung dieses Orangengelees benötigen wir folgende Zutaten:

  • 5 große Orangen
  • 2 g Agar-Agar-Pulver.

Vorbereitung:

Schneiden Sie die Orangen in Scheiben und extrahieren Sie ihren Saft mit Hilfe einer Saftpresse.

Wir geben den Saft der Orangen in zwei Gläser, um die beiden Gelatine zu berechnen.

Gießen Sie den Saft in einen Ofen und setzen Sie ihn zum Erhitzen auf.

Erhitze den Saft mit weichem Feuer, bis er zu kochen beginnt.

Sobald es kocht, fügen Sie das Agar-Agar-Pulver hinzu und rühren Sie langsam um.

Lassen Sie es zwei Minuten kochen und nehmen Sie es von der Hitze.

Die orange Gelatine in zwei Formen gießen und abkühlen lassen.

Sobald sie kalt sind, reservieren wir sie im Kühlschrank.

Beim Servieren entformen wir die Gelees und bringen sie zum Tisch.

Die Orangengelatine kann auch mit kleinen Orangenscheiben oder anderen Früchten, die wir wünschen, begleitet werden.

Wo können wir Agar-Agar bekommen?

Agar-Agar ist leicht zu bekommen, wir finden ihn in Kräuterkundern, Parapharmazitäten, asiatischen Warenhäusern, Apotheken und auch in Online-Shops.

Auf der anderen Seite können Sie es in verschiedenen Formaten wie weißen Filamenten, Pulver, Flocken und in Form von Tabletten oder Kapseln erhalten. In diesen Formaten wird Agar-Agar empfohlen, um einen guten Darmdurchgang zu fördern und Fälle gelegentlicher Verstopfung zu vermeiden oder zu verbessern.

Wenn es darum geht, Agar-Agar zu erwerben, ist es wichtig, auf die Farbe zu achten, die einen beigen Farbton haben sollte. Dies ist die geeignete Farbe des Agar-Agars, ohne chemischen Prozessen ausgesetzt zu sein. ThemesVerstopfung

Olivenöl Produktion von Kapseln Hülle aus Gelatine und Agar www.CapsulesForYou.com (April 2021)