Ätherische Öle für das entspannende Bad

Nach einem Tag Arbeit, besonders wenn es ohne Zweifel hart oder stressig war, möchten wir nach Hause, entspannen und ausruhen. In jenen Momenten, in denen wir ein entspannendes Bad vorbereiten können, können wir sehr gut kommen, da es uns helfen wird, uns nach und nach zu entspannen, und zur Schlafenszeit machen wir es ausgeruht und wir werden besser schlafen.

Wenn Sie ein entspannendes Bad vorbereiten möchten, zögern Sie nicht, auf ätherische Öle zurückzugreifen und suchen Sie diese natürlich mit entspannenden Eigenschaften aus. Diese ätherischen Öle sind eine gute Option, und wir sollten diese Bäder mindestens einmal oder zweimal pro Woche genießen, da wir nicht nur körperlich, sondern auch geistig entspannen.

Ätherische Öle werden durch Extraktion der Essenzen gewonnen, die die Zellen einiger Pflanzen absondern. Das gewonnene Öl ist sehr konzentriert, aromatisch und besonders reich an verschiedenen Wirkstoffen, wobei jedes ätherische Öl, abhängig von der Pflanze, aus der es gewonnen wird, eine Reihe unterschiedlicher Eigenschaften und Vorteile bietet.

Das Verfahren zur Gewinnung ätherischer Öle beruht auf der Destillation verschiedener Pflanzenteile wie Blätter, Blüten, Früchte, Stämme, Wurzeln und sogar Holz.

Andere Verfahren zur Gewinnung ätherischer Öle sind das Dampf- und Kaltpressen. Wie bereits gesagt, bietet jedes ätherische Öl unterschiedliche Eigenschaften und Vorteile, abhängig von der Pflanze, aus der es gewonnen wird.

Der Nutzen dieser Öle ist sehr breit, sie werden empfohlen, um verschiedene Krankheiten zu heilen, wie Atemwegserkrankungen, Erkältungen, Erkältungen, Bronchitis, Pharyngitis, Verdauungsprobleme, die Durchblutung zu verbessern, zu massieren, zu entspannen Körper und Geist, um den Schlaf zu induzieren oder einfach die entspannenden Eigenschaften des warmen Wassers auf unseren Körper zu verstärken.

Die ätherischen Öle können sowohl oral als auch topisch verwendet werden. Im Falle dieses Pfostens können Sie ein entspannendes Bad mit ätherischen Ölen vorbereiten.

So bereiten Sie das Entspannungsbad mit ätherischen Ölen vor

Wir müssen nur ein paar Tropfen des ätherischen Öls, das wir ausgewählt haben, in eine Badewanne mit warmem Wasser bei einer Temperatur von etwa 32ºC geben und dem Wasser 10 oder 20 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen.

Um das entspannende Bad vorzubereiten, können wir auf folgende ätherische Öle zurückgreifen: ätherisches Lavendelöl, ätherisches Orangenöl, ätherisches Sandelholzöl, ätherisches Thymianöl, ätherisches Bergamotteöl, ätherisches Salbeiöl, ätherisches Zedernöl, ätherisches Öl von Geranien.

Ätherische Öle können in Kräuterkäufern, Naturwarengeschäften, Parapharmazitäten, Apotheken, in denen Naturprodukte abgegeben werden, und Naturwarengeschäften online bezogen werden.

Beim Kauf müssen wir das Etikett sorgfältig lesen, um die Zusammensetzung zu erkennen und sicherzustellen, dass wir ein reines ätherisches Öl kaufen, das nicht mit anderen Zusatzprodukten verarbeitet wurde.

Die beste Option ist die Wahl ökologischer ätherischer Öle und wir müssen beachten, dass auf dem Etikett des Produkts neben der Zusammensetzung folgende Angaben gesammelt werden, als zuvor angegeben:

  • Der Name der Anlage, in unserem Fall auf Spanisch.
  • Der botanische Name der Art, zu der die Pflanze gehört, in lateinischer Sprache.
  • Der Teil der Pflanze, aus dem das ätherische Öl gewonnen wurde, die Blüten, die Blätter, die Frucht, der Stamm, die Wurzel, das Holz.
  • Das Ursprungsland der Anlage.
  • Das Ursprungsland des Herstellers.

Wenn es um die Konservierung des ätherischen Öls geht, sollten wir es in dem Glasbehälter aufbewahren, in dem es normalerweise eingezogen wird, und es an einem dunklen Ort aufbewahren, wo es nicht scheint.

Ätherische Öle werden normalerweise gut vertragen, mit Ausnahme einiger Personen, die möglicherweise gegen eine der Pflanzen allergisch sind. Bevor Sie sie im Badezimmer verwenden, können Sie einen Tropfen ätherisches Öl mit Wasser auf die Haut geben und die Reaktion beobachten.

Kontraindikationen für die Verwendung ätherischer Öle

Ätherische Öle werden in folgenden Fällen nicht empfohlen:

  • Im Falle einer Schwangerschaft
  • Während der Stillzeit.
  • Bei Kindern unter 12 Jahren.
  • Allergiker
ThemesÄtherische Öle

Meine Erfahrungen mit ätherischen Ölen (April 2021)