Wie ist eine emotional abhängige Person: 5 klare Merkmale

Es gibt Menschen, die definitiv nicht wissen, wie man alleine ist. Sie begründen ihr Glück darauf, immer von anderen begleitet zu werden die ihre Werte als Person bestätigen, um sich selbst besser zu fühlen. Unnötig zu sagen, Wir sind von Natur aus soziale Wesen Daher ist es ganz normal, dass wir unsere Freizeit gerne mit unseren engsten Freunden und der Familie verbringen.

Sie müssen sich jedoch auch Zeit für sich selbst widmen. Allein sein und einander besser kennenlernen. Nach den tiefsten Aspekten unserer Persönlichkeit fragen, um uns so zu lieben und zu akzeptieren, wie wir sind. Niemand wird uns besser kennen lernen als wir selbst. Daher ist es manchmal sehr wichtig, unsere Momente der "Einsamkeit" zu genießen, um selbst Glück zu haben.

Obwohl wir, wie gesagt, in unserem ganzen Leben emotional sehr abhängige Menschen finden, die wir anhand ihrer fünf Hauptmerkmale beschreiben werden.

Ihnen fehlt die richtige Initiative a

Jedem Menschen mit einer hohen emotionalen Abhängigkeit fehlt die Eigeninitiative. Er glaubt, dass seine Handlungen und Entscheidungen bedeutungslos sind, und er erwartet daher immer, dass andere für ihn handeln.

Auf diese Weise bekräftigen sie in ihrer Theorie, dass sie nicht in der Lage sind, Widrigkeiten zu begegnen, die vor dem Leben kommen. Daher ziehen sie es vor, dass andere bei ihren Entscheidungen Priorität haben, egal wie klein sie auch sein mögen.

Sie haben kein Selbstwertgefühl

Das Glück der emotional abhängigen Menschen liegt allein bei anderen, sie verfügen nicht über die Werkzeuge oder Werkzeuge, um dies selbst zu erreichen.

Dies ist der Grund, warum sie sich immer zu sehr auf andere und auf die Meinung verlassen, die sie auf sich selbst einwirken. Sie fliehen auch systematisch vor der Einsamkeit, ohne zu merken, dass wir uns dank dieser vielen Male besser kennenlernen und dadurch viel glücklicher werden können.

Sie wissen nie, wie sie alleine sein können

Wir kehren zurück, um diesen Punkt zu betonen. Und die Wahrheit ist, dass es eine ist, die emotional abhängige Menschen am besten definiert.

Da es ihnen an Initiative und Selbstwertgefühl mangelt, haben sie immer das dringende Bedürfnis, sich mit Freunden oder Familienmitgliedern zu treffen, damit sie die Pläne für ein Ausgehen planen, ihnen helfen, Entscheidungen zu treffen oder sogar zu schmeicheln und es ihnen besser gehen lassen. Da sie keine Zeit für sich selbst genießen können, fehlen ihnen ihre eigenen Hobbys und Hobbys.

Sie idealisieren die Liebe

Liebe und emotionale Abhängigkeit sind zwei Begriffe, die eng miteinander verbunden sind. Menschen dieses Typs idealisieren normalerweise die Gefühle, die sie gegenüber einer Person haben, die sie gerade getroffen haben. Sie denken, dass sie ein perfektes Wesen sind, das weiß, wie sie sich zu jeder Zeit wirklich gut fühlen lassen.

Das Problem tritt jedoch auf, wenn die Beziehung durch einen Umstand unterbrochen wird. Ist diese Person vollkommen idealisiert worden, glauben sie, dass sie niemanden besser finden wird, der in eine Situation extremer Traurigkeit und Enttäuschung stürzt.

Missbrauchen Sie den guten Willen anderer

Menschen mit emotionalen Abhängigkeiten haben keine Probleme, die guten Absichten und den Willen aller Menschen um sie herum zu missbrauchen.

Sie neigen dazu, sehr hartnäckig zu sein, wenn es darum geht, ihre Ziele auf Kosten anderer zu erreichen. Und mangelt es dieser Initiative an Initiative, ist es sehr schwierig, jedes von ihnen vorgeschlagene Ziel zu erreichen.

Dies ist der Grund, warum sie immer "hinter den anderen" laufen und um Hilfe bitten, sich selbst vor einem falschen Opfer zu schützen, von dem sie wissen, dass es wirklich gut funktioniert, wenn es darum geht, jemanden, der in der Nähe ist, abzuschrecken. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Psychologen nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren vertrauenswürdigen Psychologen zu konsultieren.

Abhängige Persönlichkeitsstörung (Juli 2024)