Übergewicht und vorzeitiger Tod

Übergewicht (dh Übergewicht und Fettleibigkeit) führt zu vorzeitigem Tod, vor allem aufgrund der unterschiedlichen Folgen, vor allem aufgrund der abnehmenden Lebenserwartung.

Eine wachsende Zahl von Gesundheitsfachleuten (und den verschiedenen Institutionen und verwandten Verwaltungen) ist sich des Problems bewusst, das ab heute beide Seiten betrifft Übergewicht als der Fettleibigkeit.

Deshalb wurden sie als Epidemie des 21. Jahrhunderts betrachtet: Hunderttausende Fälle werden jedes Jahr auf der ganzen Welt diagnostiziert und werden so zu einem echten globalen Gesundheitsproblem.

Verweisen wir auf neue wissenschaftliche Studien, die kürzlich in der Ausgabe veröffentlicht wurden New England Journal of MedicineDer Alarm ist sogar noch größer, vor allem wenn man bedenkt, dass die jüngsten Arbeiten gezeigt haben, dass bereits ein minimales Übergewicht zu einem Übergewicht führen kann vorzeitiger TodMehr als nur ein ästhetisches Problem wird Übergewicht, so gering es auch sein mag, zu einem echten Gesundheitsproblem.

Unter den Folgen von Fettleibigkeit Ernsthafter stellen wir fest, dass Übergewicht für schwere Stoffwechsel- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzkrankheiten, Diabetes, Bluthochdruck und hohe Cholesterinwerte und Triglyceride erforderlich ist.

Im besonderen Fall von Herz-Kreislauf-ErkrankungenFettleibigkeit ist eine eindeutige Ursache, die dazu neigt, sie zu erleiden, vor allem, weil Übergewicht zu einer Erhöhung des Blutdrucks und sowohl des Cholesterins als auch der Triglyceride führt.

Die BluthochdruckWie Sie sicher wissen, besteht dies in der Erhöhung des Blutdrucks, der Kraft, die das Blut gegen die Wände der Arterien ausübt. Wenn wir unter Bluthochdruck leiden, bedeutet dies, dass der Druck, den das Herz auf die Arterien ausübt, sehr hoch ist, einen größeren Widerstand für das Herz voraussetzt und eine Überanstrengung hervorruft.

Darüber hinaus sollten wir nicht vergessen, dass Übergewicht zu einer Ansammlung von Fett im Bauchraum führt, das mit einem höheren Risiko für koronare Herzkrankheiten verbunden ist.

Im Fall von Diabetes wir stehen vor einer chronischen und chronischen Krankheit ernst, die in den meisten Fällen von Übergewicht und Fettleibigkeit auftritt. Es ist bekannt, dass ein viel höheres Risiko besteht, einen nicht insulinabhängigen Diabetes mellitus (auch medizinisch als Typ-2-Diabetes bekannt) zu entwickeln, wenn der Body-Mass-Index höher ist, insbesondere bei Personen, die an Diabetes in der Familie leiden.

Übergewicht kann jedoch auch eine Ursache sein, selbst wenn die Zahl der Adipositas nicht erreicht wurde, was einen Body-Mass-Index von 30 voraussetzt.

Gelehrte betonen jedoch die Verringerung der Lebenserwartung, da die fettleibige Person mehr Gesundheitsprobleme hat, was letztendlich in Folge von kardiovaskulären und metabolischen Störungen zu vorzeitigem Tod führen kann.

Wie kann man Übergewicht vermeiden?

Eigentlich ist es sehr einfach, da es am besten ist, einen gesunden Lebensstil zu verfolgen, basierend auf einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung (reich an gesunden Lebensmitteln wie Obst und Gemüse, Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten, Fisch, weißem Fleisch und anderen Lebensmitteln) Nüsse), trainieren Sie regelmäßig und nehmen Sie Gewohnheiten wie Rauchen und Alkohol ab.

Hier sind jedoch einige einfache Tipps, die genau zu befolgen sind, um Übergewicht und Fettleibigkeit zu vermeiden:

  • Folgen Sie einer natürlichen, ausgewogenen und gesunden Ernährung: Wie oben angegeben, ist es wichtig, dass Sie eine gesunde und ausgewogene Ernährung einhalten und sich für frisches Obst und Gemüse, Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Fisch und Nüsse entscheiden.
  • Übung üben: Regelmäßig, wenn möglich jeden Tag oder mindestens alle 2 Tage, für 30 bis 40 Minuten.
  • Vermeiden Sie Alkohol und Tabak: Beide ungesunden Gewohnheiten sind ein Risiko für die Gesundheit des Herzens und die Gesundheit im Allgemeinen und fördern zudem das Übergewicht.

Im Gegensatz zu dem, was gedacht wird, ist es überhaupt nicht ratsam, eine strikte Diät einzuhalten und den Lebensstil zu ändern, der sich nicht nur auf das Essen, sondern auch auf die Lebensgewohnheiten bezieht. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden. ThemesFettleibigkeit

Schon moderates Übergewicht reduziert signifikant die Lebensdauer (April 2021)