Lebensmittel gegen Traurigkeit und Müdigkeit

Es besteht kein Zweifel, dass die Herbst Es zeichnet sich dadurch aus, dass es sich um eine ganz besondere Jahreszeit handelt, in der Regel kurz nach dem Wechsel der Jahreszeit und der Zeit als Herbstdepression (auch als herbstliche Asthenie bezeichnet) bekannt, und deren charakteristischste Symptome die Empfindung sind Traurigkeit, Apathie, Melancholie oder Nostalgie und wenig Lust, etwas zu tun.

Obwohl diese punktuelle Depression im Laufe der Wochen zum Verschwinden neigt, ist es wahr, dass die Fütterung Dass wir in jenen Tagen weitermachen, ist von wesentlicher Bedeutung, insbesondere wenn wir berücksichtigen, dass es bestimmte Nahrungsmittel gibt, deren Nährstoffreichtum an bestimmten Vitaminen, Mineralien und anderen essentiellen Nährstoffen dazu beiträgt, unseren Geist zu heben.

Aus diesem Grund ist es immer wichtig, einem gesunden Lebensstil zu folgen und eine gesunde, abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung mit körperlicher Betätigung zu verbinden. Und ist diese Sportart oder eine regelmäßige körperliche Aktivität auch dabei, unsere Stimmung zu heben, weil es nützlich ist, sich viel besser mit uns selbst zu fühlen.

Die besten Nahrungsmittel, die unsere Stimmung heben

  • Integrales Brot: Es ist ratsam, es während des Frühstücks zu sich zu nehmen, da es sehr reich an komplexen Kohlenhydraten ist, die für die Stimulierung der Produktion von Serotonin (einem Neurotransmitter, der für das Wohlbefinden in unserem Körper verantwortlich ist) unerlässlich ist.
  • Schokolade: hilft die Freisetzung von Endorphinen in unserem Körper zu fördern, die dafür verantwortlich sind, unserem Körper einen Zustand der Lust und des Wohlbefindens zu verleihen. Natürlich ist es aufgrund des Kaloriengehalts ratsam, nur eine Portion dunkle Schokolade pro Tag zu sich zu nehmen.
  • Früchte: hauptsächlich Bananen (Kalium-reichhaltig und zur Förderung der Freisetzung von Endorphinen) und Äpfel, die reich an Vitamin B9 oder Folsäure sind.
  • Gemüse und Gemüsewie zB Broccoli oder Spinat, besonders reich an Folsäure.
  • Fisch: wie Lachs, Kabeljau oder Thunfisch, besonders reich an Omega-3-Fettsäuren, was die Stimmung erhöht und gleichzeitig die Gesundheit unseres Herz-Kreislauf-Systems berücksichtigt.

Und schließlich, obwohl es kein Essen an sich ist, sondern ein natürliches Getränk, müssen wir das hervorheben Milch, das reich an Tryptophan ist, einer Aminosäure, die Serotonin hilft, wird von unserem Körper viel schneller abgebaut.

Bild | jessiejacobson

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden.

Depressionen bekämpfen, diese 10 Lebensmittel helfen (Juli 2024)