Wie kann man Harnwegsinfektionen im Sommer verhindern?

Es besteht kein Zweifel, dass wir alle gelitten haben Harnwegsinfektion irgendwann in unserem Leben. Also müssen wir das wissen Blase besteht im Wesentlichen aus einem muskulösen und hohlen Organ, das sich im unteren Teil unseres Bauches befindet und das im Wesentlichen für die Lagerung des von uns produzierten Urins verantwortlich ist Nierenkurz bevor sie durch die Harnröhre nach außen geschoben werden.

Das heißt, wir könnten die Blase als einen Beutel definieren, dessen hauptsächliche und einzige Funktion darin besteht, den Urin zu lagern, den unsere Nieren aus den von uns aufgenommenen Getränken (unter anderem Grundelementen) produziert haben.

Selbst wenn Sie es nicht glauben, in Wirklichkeit, Bei gesunden Menschen ist die Blase ein steriles Organ, so dass Sie im Inneren keine Bakterien oder andere Mikroorganismen finden können, die Infektionen verursachen können. Obwohl überraschenderweise Urin ein Abfallprodukt ist. Dasselbe passiert mit der Harnröhre.

Jeder Bereich oder ein Teil der Harnwege kann jedoch infiziert werden. In der Tat Harnwegsinfektion ist eine Harnwegsinfektionkann an jeder Stelle des Harnwegs genau vorkommen.

Zum Beispiel kann es in der Blase, in den Nieren, in der Harnröhre oder in den Harnleitern auftreten. Ihr medizinischer Name hängt also direkt von dem Bereich ab, in dem die Infektion auftritt. Wenn es also erscheint und sich auf die Blase auswirkt, ist es a Blasenentzündung(oder Blasenentzündung), wenn sie in den Nieren auftritt Pyelonephritis(oder Niereninfektion) oder Urethritis wenn es in der Harnröhre auftritt.

Warum kommt es zu einer Harnwegsinfektion?

Die meisten Infektionen des Urins (UTI), werden durch Bakterien verursacht, die durch die Harnröhre in den Körper eindringen, kommen an und besiedeln die Blase. Obwohl die Infektion in der Harnröhre auftritt, kann sie sich auch auf die Nieren ausbreiten.

Frauen neigen dazu, eine größere Menge von Harninfektionen zu erleiden im Laufe seines Lebens, verglichen mit dem Namen. Warum? Grundsätzlich, weil seine Harnröhre viel kürzer ist und auch näher am After ist. Daher ist es wahrscheinlicher, dass Frauen häufiger unter Harnwegsinfektionen leiden, wenn sie ein Zwerchfell verwenden oder sexuelle Aktivitäten haben.

Andererseits gibt es auch bestimmte Faktoren oder Bedingungen, die das Auftreten von Harnwegsinfektionen beeinflussen können. Zum Beispiel handelt es sich um Diabetes, bei der die Blase vollständig entleert wird, die Darmblase unter Darminkontinenz oder Nierensteinen leidet, eine enge Harnröhre oder eine vergrößerte Prostata und ein Blasenkatheter vorhanden ist.

Warum sind Urininfektionen im Sommer so häufig?

Wussten Sie das? Im Sommer nehmen die Infektionen des Urins zu? Die Ursachen für diesen Anstieg müssen vor allem in gefunden werden die zunehmende Nutzung von Schwimmbädernhauptsächlich aufgrund der Verwendung von Schwimmbädern mit Chlor. Daher sind Harnwegsinfektionen im Sommer vor allem Frauen zwischen 18 und 45 Jahren üblich.

Das bei der Behandlung und Pflege von Schwimmbädern verwendete Chlor neigt dazu, die Vaginaflora sowie ihre wichtigen Abwehrmechanismen zu verändern. Auch nicht nur Chlor, sondern Sei mehr Zeit mit dem nassen Badeanzug beeinflusst direkt.

Aus diesem Grund nehmen Harnwegsinfektionen während der Sommermonate besonders bei Frauen gefährlich zu.

Nützliche Tipps, um Harnwegsinfektionen im Sommer zu verhindern

Am ratsamsten ist Ersetzen Sie die Becken durch Meerwasser, da es viel natürlicher ist und nicht das Chlor enthält, das die regionale Flora in der Vagina verändern kann. Wenn dies nicht möglich ist, ist die grundlegende Empfehlung die von Wechseln Sie häufiger Ihren Badeanzugso vermeiden, für lange Zeit mit dem Neoprenanzug zu sein, überschüssige Feuchtigkeit reduzieren.

Auf der anderen Seite gibt es auch andere Tipps, die sehr hilfreich sind, um Harninfektionen im Sommer zu vermeiden. Verwenden Sie beispielsweise Baumwollunterwäsche, die auch bei höheren Temperaturen frischer und weniger fest ist. Vermeiden Sie das Spülen, reduzieren oder vermeiden Sie den Konsum alkoholischer Getränke, halten Sie keinen Urin zurück und beseitigen Sie Stress. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesSommerinfektionen

Blasenentzündung feststellen Behandlung Hausmittel (Januar 2022)