Kastanien- und Schokoladenkekse, ein köstliches herbstliches Rezept

Was wäre das? Herbst ohne das Kastanien? Oder fast besser gesagt, was wären die Kastanien ohne Herbst? Es besteht kein Zweifel, dass wir mit einer außerordentlich charakteristischen Nahrung dieser wundervollen Jahreszeit konfrontiert sind, bestehend aus Kastanienfrüchten, einem Baum, der zur Familie der Familie gehört Fagaceaeund einheimische gemäßigte Klimazonen der nördlichen Hemisphäre.

Es wird zu dieser Jahreszeit zu einem idealen Nahrungsmittel, weil es dank seiner Ernährungsreichtum trägt zu unserem Organismus all die essentiellen Nährstoffe bei, die wir in dieser Saison so sehr brauchen und die uns helfen, das Bekannte zu reduzieren oder zu verhindern herbstliche Asthenie.

Es zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an B-Vitaminen sowie Mineralien aus, unter denen sich Magnesium, Phosphor und Eisen befinden. Auf der anderen Seite ist es auch überraschend, dass es einen hohen Gehalt an Kohlenhydraten und Ballaststoffen sowie einen niedrigen Kaloriengehalt (100 Gramm nur 190 Kalorien) bietet.

Sie können alleine gegessen werden, roh oder über dem Feuer gebraten. Und sie haben die Besonderheit, dass wir sie selbst fangen können, wenn sie aus dem Kastanienbaum gefallen sind. In diesem Sinne, wer erinnert sich nicht an die Spaziergänge auf dem Land mit unseren Eltern und / oder mit unserer Familie an der Suche nach den köstlichen Kastanien in den Herbsttagen? Es ist ein typisches Bild, und zweifellos erinnern sich viele an Nostalgie und Melancholie.

Sie haben aber noch einen weiteren Vorteil: Sie können zu einer Vielzahl von Rezepten hinzugefügt werden, insbesondere in Desserts. Genau aus diesem Grund möchten wir bei dieser Gelegenheit die Ausarbeitung eines wunderbaren vorschlagen braune und schokoladenkekse.

Rezept von Kastanien- und Schokoladenkeksen

Zutaten:

  • 400 gr. von Kastanien
  • 100 gr. von dunkler Schokolade (gehackt)
  • 100 gr. von flüssiger Sahne
  • 100 gr. Zuckerglas
  • 2 Esslöffel Contreau

Schritte zum Herstellen von Braun- und Schokoladenkeksen:

Zuerst die dunkle Schokolade schneiden und die Stücke zusammen mit der flüssigen Sahne in ein Wasserbad geben. Lass es heiß werden, ohne dass das Wasser kocht. Rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Wenn dies geschehen ist, entfernen Sie es von der Hitze und mischen Sie gut, bis Sie eine Creme mit einer glatten Textur erhalten.

Fügen Sie den Puderzucker hinzu und rühren Sie erneut um.

Legen Sie die Kastanien in das Glas des Mixers und zerdrücken Sie sie gut. Sobald sie zerkleinert sind, fügen Sie sie der vorherigen Mischung hinzu und rühren Sie gut um.

Zum Abschluss fügen Sie ein paar Tropfen Cointreau hinzu, ein französischer Likör aus Brandy und Orangenschalen, der sich perfekt mit Schokolade verbindet.

Eine Form mit einem Durchmesser von 12 bis 15 cm einfetten und die Paste hineingießen. Legen Sie es in den Kühlschrank und lassen Sie es mindestens 3 Stunden ruhen.

Bereit! Zum Servieren können Sie sie in Quadrate schneiden. ThemesBiskuitrezepte

Saftiger Marroni/Kastanien Kuchen ohne Mehl | glutenfrei | Kastanienkuchen (April 2021)