3 Rezepte mit Weichtieren zu Weihnachten

Die Weichtiere Sie sind auch in der Küche vertreten, die an diesen besonderen Weihnachtstagen mit Fisch zubereitet wird. Zu diesen Gerichten zählen auch Muscheln.

Mollusken wie Oktopus, Tintenfisch, Tintenfisch, Tintenfisch ... Darüber hinaus können sie auf verschiedene Arten gekocht werden, ob auf dem Grill gebraten, gebacken, zu Reisgerichten, Pastagerichten, Salaten oder Eintöpfen oder Saucen gekocht .

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen 3 einfache und exquisite Rezepte vor, die Sie auch mit Weichtieren zubereiten können.

3 exquisite Rezepte für Mollusken für Ihr Weihnachtsmenü

Kartoffelauflauf

Die Kanzeln Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich um kleine Kraken, die normalerweise zum Grillen gekauft werden. In diesem Rezept haben wir die Pulpitos in einem Eintopf zubereitet. Wir können die Pulpitos frisch oder gefroren bekommen.

Zutaten für 6 Personen:

  • 250 Gramm saubere Pulpitos
  • 800 g Tomaten ohne Haut, ohne Samen und gehackt.
  • 3 Zweige frische Petersilie.
  • 2 Knoblauchzehen
  • Ein Teelöffel süßer Paprika
  • Olivenöl extra vergine
  • Eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • Sal.

Ausarbeitung:

  1. Wenn wir frische Pulpitos gekauft haben, müssen wir sie einfrieren, damit sie weich sind. Wenn wir gefrorene Pulpitos kaufen, tauen wir sie vorher auf, bevor das Rezept vorbereitet wird.
  2. Wir nehmen eine Tonschale oder ein Tablett, um die Kanzel oder einen Kessel vorzubereiten.
  3. Fondito mit Olivenöl erhitzen und die Petersilie, die Tomaten, die zerdrückten Knoblauchzehen und den Teelöffel süße Paprika darin anbraten.
  4. Die Pulpitos hinzufügen, zudecken und eine halbe Stunde bei niedriger Hitze garen. Dann vom Herd nehmen und würzen.
  5. Wir bringen die Pulpitos in der Matschquelle zum Tisch und servieren die warmen Pulpitos in einzelnen Tellern.

Die Pulpitos können wir mit einer Garnitur aus weißem Reis, gekochten Kartoffeln, goldenen Kartoffeln in Quadraten oder einem Salat begleiten.

Tintenfischeintopf mit Erbsen

Die Sepia Es ist eine Molluske, die dem Tintenfisch sehr ähnlich ist. Sie unterscheidet sich dadurch, dass ihr Körper oval ist, während der Körper des Tintenfischs länger ist.

Die Farbe der Tintenfische ist grau oder beige und hat einige malvenfarbene Reflexe, jedoch ist die Farbe des Tintenfischs, wenn er lebendig ist, sein Körper durchsichtig und seine Farbe in Rosatönen.

Die Sepia-Eintopf mit Erbsen Es ist sehr reichhaltig und der Tintenfisch ist zart und lecker. Falls wir den Tintenfisch nicht bekommen, können wir dieses Gericht mit Tintenfisch oder kleinen Tintenfischen zubereiten.

Zutaten für 6 Personen:

  • 200 Gramm Tintenfisch putzen und in Streifen schneiden.
  • 800 g frische Erbsen, geschält oder gefroren.
  • 2 Knoblauchzehen ohne ganze Haut.
  • 250 ml. Weißwein.
  • Wasser, das das Kochen bedeckt.
  • Eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • Sal.

Ausarbeitung:

  1. In einen Kessel geben wir ein Schälchen Olivenöl, um den ganzen Knoblauch zu bräunen. Wenn sie golden sind, entfernen wir sie.
  2. Dann legen wir die Tintenfischstreifen in den Kessel, Salz und Pfeffer und braten sie für etwa 5 Minuten gut an.
  3. Fügen Sie den Wein hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie es, damit der Wein verdampft.
  4. Fügen Sie Wasser hinzu, bis es den Tintenfisch bedeckt, und kochen Sie es mit mäßiger Hitze, bis es kocht. Sobald es siedet, senken wir den Fugo auf ein Minimum, decken den Eintopf zu und kochen eine Stunde lang.
  5. Als nächstes deckten wir den Eintopf auf und fügten die Erbsen hinzu. Wir kochen noch 20 bis 30 Minuten mit niedriger Hitze, bis die Erbsen weich sind.
  6. Wenn sie zart sind, nehmen wir den Eintopf aus dem Feuer. Wir bringen den Tintenfischeintopf mit Erbsen an den Tisch, um ihn heiß zu servieren.

Wir können diesen Eintopf aus Tintenfisch und Erbsen mit einer Beilage aus Kartoffelpüree, weißem Reis oder gekochten Kartoffeln begleiten.

Gefüllte und geröstete Kalmare

Tintenfische sind kleine Tintenfische. Dieses Rezept aus gefüllter Tintenfisch Es ist sehr einfach zuzubereiten und es ist sehr lecker. Wir werden den ausgestopften Tintenfisch mit seinen Tentakeln und einer Masse Brotkrümel, Knoblauch und Petersilie vorbereiten.

Zutaten für 6 Personen:

  • 12 Baby-Tintenfische sind sauber, wir reservieren ihre Tentakel.
  • Olivenöl extra vergine
  • Eine Prise frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • Sal.

Zutaten für die Füllung:

  • Die Tentakeln des Baby-Tintenfisches zerkleinerten fein.
  • 3 Zweige frische Petersilie.
  • Eine Knoblauchzehe ohne Haut und kleine Stücke.
  • 100 Gramm Paniermehl

Ausarbeitung:

  1. Den Ofen vorheizen und den Grill 10 Minuten lang starten.
  2. Wir schneiden die Tentakel des Baby-Tintenfisches in kleine Stücke und geben sie in eine Schüssel.
  3. Mischen Sie die Tentakeln mit der gehackten Petersilie, der Knoblauchzehe und den Semmelbröseln und bilden Sie eine Mischung, um den Tintenfisch zu füllen.
  4. Wir pfeffern die Mischung und geben ein paar Tropfen natives Olivenöl zum Würzen hinzu. Wir machen einen Teig mit allem und füllen den Tintenfisch nach und nach auf.
  5. Sobald wir alle Füllungen haben, schließen wir den Tintenfisch, indem wir ihnen einige Essstäbchen geben, damit die Füllung nicht herauskommt, während sie im Ofen gegart werden.
  6. Den Tintenfisch auf beiden Seiten mit etwas nativem Olivenöl verteilen und auf ein Backblech legen, das ebenfalls mit etwas Olivenöl bestrichen ist.
  7. Wir stellen den Tintenfisch zum Braten und drehen sie von Zeit zu Zeit, so dass sie auf beiden Seiten braun werden.
  8. Wir kochen, bis sie zart sind. Nehmen Sie das Tablett vorsichtig aus dem Ofen.
  9. Wir präsentieren den Tintenfisch in einer Platte oder einem Tablett, um sie an den Tisch zu bringen und heiß zu servieren.

Gefüllte Tintenfische können sie mit der Garnierung begleiten, die wir am meisten mögen.

Unsere Vorschläge zur Begleitung dieser Tintenfische sind:

  • Ein Salat
  • Weißer Reis
  • Goldene Kartoffeln in Kartons.
  • Gekochte Kartoffeln
  • Kartoffelpüree
  • Sautiertes Gemüse.

Wir hoffen, dass Sie diese leckeren und einfachen Rezepte mögen und genießen, die wir in kurzer Zeit zubereiten können und unsere Gäste mit ihrem Geschmack und ihrer Präsentation überraschen.

Guten Appetit!

Von NatureVia wünschen wir allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest! ThemesWeihnachten Weihnachtsrezepte

Schnecken: Traditioneller Gaumenschmaus in Marokko (April 2021)