Tipps für die Gesundheit im Frühjahr

Nach einem langen Winter voller Regen, Wind und Kälte ist es für viele Menschen üblich, sich auf die Ankunft des FrühlingWeil unsere Landschaft mit schönen und wunderschönen Blumen überflutet ist, erhöhen Sie die Sonnenstunden und bei all dem neigen wir dazu, uns glücklicher und lebendiger zu fühlen.

Aus diesem Grund neigt man dazu, zu sagen, dass das Blut sich verändert, denn aufgrund der Zunahme der Sonnenstrahlung und der Änderungen, die in der Meteorologie selbst auftreten, wirken sich diese auf unseren Körper aus, was die Produktion beeinflusst bestimmte Hormone. Da es im Frühling weniger Nachtstunden gibt, variiert die Produktion von Melatonin, was zu Veränderungen der körperlichen und emotionalen Reaktionen der Person führt.

Aber wie jede Saison hat es auch Rückschläge. Ein Beispiel ist das Auftreten der Befürchteten Frühlingsallergien. Es besteht aus einem sehr häufigen Prozess, der zu dieser Zeit viele Menschen betrifft. Wenn wir an einer Allergie leiden, bedeutet dies, dass unser Körper eine Substanz namens Allergen erkennt, die zu einer allergischen Reaktion Ihres Immunsystems führt, was wiederum zu einer Reihe von klinischen Manifestationen von Krankheiten und allergischen Reaktionen führt. Daher ist die Frühlingsallergieund die Allergie gegen Pollen verursacht saisonale Rhinitis, deren Symptome von Patient zu Patient unterschiedlich ausfallen, obwohl sie in der Regel durch Reizung und Juckreiz von Augen, Nase, Rachen und Gaumen gekennzeichnet sind.

Wenn Sie einen genießen möchten Frühling mit GesundheitHier sind einige nützliche Tipps, die Ihnen helfen werden, während dieser schönen und angenehmen Jahreszeit auf Ihre Gesundheit zu achten.

1. Vermeiden Sie Frühjahrsallergien und den Kontakt mit Pollen

Wenn Sie in der Regel an einer Allergie leiden, nimmt sie wahrscheinlich in den Frühlingsmonaten zu. Wenn ja, sollten Sie einige Tipps beachten, die sehr hilfreich sein werden. Verringert die Aktivitäten im FreienBesonders in den Stunden, in denen der Pollen "aktiver" ist: zwischen 5 und 10 Uhr morgens und 7 bis 10 Uhr nachts.

Vermeiden Sie es, an windigen Tagen auszugehenDa in diesen Tagen die Bestäubung tendenziell höher ist, ist die Pollenkonzentration höher. Auf der anderen Seite Halten Sie die Fenster während der Nacht geschlossen, auch die unseres fahrzeugs, wenn wir auf die straße gehen, und bei verwendung Klimaanlage verwenden Sie es mit Filtern.

Wie in jeder anderen Jahreszeit, mit dem Ziel, die Augen vor der Sonne zu schützen Jedes Mal, wenn Sie nach draußen gehen, setzen Sie eine Sonnenbrille auf.

2. Trainieren Sie im Freien

Wenn Sie nicht an Allergien leiden, ist körperliche Bewegung an der frischen Luft, wenn der Frühling kommt, eine ausgezeichnete Option für Sport, Gesundheit und vor allem die schönsten Bilder dieser Saison..

Denken Sie daran, dass die Ausübung körperlicher Betätigung von wesentlicher Bedeutung ist, insbesondere wenn sie regelmäßig geübt wird. Es ist ideal, um sich gesund und körperlich zu fühlen. Es ist auch sehr interessant, Sie dabei zu unterstützen, Ihre Stimmung zu verbessern und sich besser zu fühlen.

Es genügt, täglich 30 bis 40 Minuten Ihrer bevorzugten körperlichen Übung zu üben: Dies kann Gehen, Laufen, Fahrradfahren sein ... Denken Sie jedoch daran, dass intensive oder übermäßige körperliche Bewegung nicht empfohlen wird.

3. Achten Sie auf Ihre Ernährung und entscheiden Sie sich für frische Lebensmittel

Essen ist die Grundlage unserer GesundheitDaher ist es wichtig, eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung so gesund und gesund wie möglich zu halten. Es ist sehr interessant, sich dafür zu entscheiden frische saisonale Lebensmittel, die alle essentiellen Nährstoffe enthalten, die Ihr Körper während dieser Jahreszeit benötigt: Sie sind voll von Vitaminen, Mineralien und anderen Nährstoffen, die Sie nicht übersehen können.

Denken Sie daran, Obst, Gemüse, Gemüse und frisches Gemüse zu wählen. Hülsenfrüchte, Getreide (auch in integrierter Form), Fisch, weißes Fleisch und Nüsse sind ebenfalls nicht möglich.

4. Köstliche saisonale Speisen

Es gibt nichts Schöneres als das Genießen saisonale LebensmittelDies sind, wie Sie sicherlich wissen, Lebensmittel, die nur in bestimmten Monaten des Jahres auf dem Markt zu finden sind, weil ihr Anbau oder ihre Produktion spezifisch für diese Zeiten ist. Dies garantiert uns, dass diese Lebensmittel alle ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften sowie ihre Vorteile und organoleptischen Eigenschaften erhalten und bewahren.

Im Frühling können wir das genießen Aprikosen und der Erdbeeren, zusätzlich zu bereits im Mai mit anderen Früchten, die wir besonders im Sommer finden, wie es der Fall ist Kirschen, Wassermelonen und Melonen.

Weitere nützliche Tipps, um im Frühling auf sich aufzupassen

Zusätzlich zu den Ratschlägen, die wir Ihnen gegeben haben, werden wir andere entdecken Für den Frühling sorgen Das hilft Ihnen, während dieser schönen Jahreszeit eine gute Gesundheit aufrechtzuerhalten. Es ist wahrscheinlich, dass einige Tipps wiederholt werden, aber es wird Ihnen helfen, sie noch präsenter zu gestalten:

  • Nun, da die Sonne zu erscheinen beginnt, versuchen Sie häufiger zu bräunen, vor allem wenn Sie mehrere Stunden auf der Straße unterwegs sind. Es ist ratsam, auch im Winter zu bräunen, da die Wolken die Gesundheit unserer Haut sogar stark beeinträchtigen können.
  • Versuchen Sie immer gut hydratisiert zu bleiben und trinken Sie viel Flüssigkeit. Denken Sie daran, dass es ratsam ist, mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu trinken. Sie können auch Infusionen, Tisanes oder Tees wählen (kalt oder Eis, falls Sie Hitze haben).
  • Trainieren Sie in den ersten Stunden des Morgens oder abends, um die heißesten Stunden zu vermeiden.
  • Wenn Sie an den Strand oder in die Schwimmbäder gehen, denken Sie immer daran, sich richtig zu bräunen.
  • Die Heilmittel des Löwenzahns ( Eigenschaften von Löwenzahn) sind normalerweise bei saisonalen Änderungen hilfreich. Nehmen Sie dazu einfach zwei Kapseln vor jeder Mahlzeit oder eine bis zwei Infusionen pro Tag für eine Woche.
  • Falls Sie an einer Allergie leiden, sollten Sie bei Frühjahrsallergien vorsichtig sein. Daher ist es nützlich, die Fenster tagsüber geschlossen zu halten, insbesondere an den Tagen mit dem höchsten Pollengehalt in der Umgebung, und nachts das Haus zu kühlen.

Bilder | martinak15 / Aaron / Juan Antonio Capó Alonso Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesFrühling

Robert Franz: 6 Geheimtipps zur optimalen Gesundheit (Januar 2022)