Salz des Himalaya: Was ist es und was bringt das rosa Salz?

Die Salz des Himalayas Es ist eine Art Mineralsalz, das aus den Bergen Pakistans kommt. In den letzten Jahren ist es in Europa und den Vereinigten Staaten wegen seiner hervorragenden Eigenschaften und gesundheitlichen Vorteile besonders beliebt geworden.

Salz dieser Art stammt aus der Khewra-Mine im Distrikt Jhelum, der zweitgrößten der Welt. Es ist sehr auffällig, wenn es in kleinen rosa Kristallen präsentiert wird. So wird es zum Verbrauch gefräst.

Common Salt VS Himalayasalz

Gewöhnliches Speisesalz wird chemisch behandelt; es wird maximal gereinigt, um es in Natriumchlorid umzuwandeln. Mit raffiniertem Salz geschieht genau dasselbe, wenn es die Funktion einer großen Auswahl an Organen entzündet und verändert.

Eine der häufigsten Alternativen zu Speisesalz ist Meersalz; Dies ist jedoch derzeit ein Problem, da die Meere und Ozeane eine große Menge giftiger Erdölprodukte enthalten.

Daher ist das Salz des Himalayas die natürlichste und reinste Alternative, wenn man diese Nahrung zu sich nimmt. Diese Art von Salz wird in der Küche und auch als Hausmittel zur Behandlung bestimmter Gesundheits- und Hautprobleme eingesetzt.

Wenn es um Salz geht, gibt es zwei Möglichkeiten. Einerseits gewöhnliches Speisesalz; und andererseits das Salz des Himalaya. Nun, diese Sekunde ist gesundheitsfördernder, da das Salz des Himalayas nicht mehr und nicht weniger als 84 essentielle Komponenten hat, die für den Körper sehr gut geeignet sind.

Es ist eine sehr gesunde natürliche Alternative zu gewöhnlichem Salz. Sein Verbrauch wird jedoch nicht im Übermaß empfohlen.

Die Vorteile von Himalayasalz

Haut: Dieser 100% natürliche Inhaltsstoff bietet eine große Auswahl an Hautvorteilen, indem er die Zellerneuerung und die Feuchtigkeitsversorgung derselben ermöglicht. Daher ist ein guter Rat in Bezug auf das Salz des Himalayas ein paar Mal im Monat ein heißes Bad.

Das heiße Wasser erlaubt es, die Poren der Haut zu öffnen, und so dringt das Salz des Himalayas in den Organismus ein. Es ist ein Mineral, das frei von Chemikalien ist und bietet daher eine Vielzahl von Eigenschaften.

Entstauen: Der Frühling ist die Jahreszeit, in der die meisten Allergien auftreten. Nun, diese natürliche Zutat ist sehr effektiv, um die Nase und den Hals zu entstauen. Lösen Sie einfach neun Gramm Salz in einem Liter warmem Wasser. Sobald das Mittel vorbereitet ist, ist es so einfach wie gurgeln. Der Vorgang kann dreimal täglich wiederholt werden.

Akne: Ein weiterer großer Vorteil des Himalayasalzes liegt in seiner exfolierenden und entgiftenden Wirkung. Ein fantastisches Mittel, um die Gesundheit der Haut wieder zu aktivieren und alle Arten von Unreinheiten wie Mitesser oder Pickel zu beseitigen. Für dieses Mittel sind 10 g Himalayasalz und ein paar Tropfen ätherisches Hagebuttenöl erforderlich. Mischen Sie dann beide Zutaten in einer Schüssel und tränken Sie einen Wattebausch damit auf das Gesicht.

Rückhaltung von Flüssigkeiten: Das rosafarbene Salz des Himalayas ist ein sehr vorteilhaftes Produkt zur Behandlung von Flüssigkeitsansammlungen, da es bis zu 10 verschiedene Spurenelemente in den Organismus einbringt.

Energie: Einer der großen Vorteile dieser Art von Salz ist, dass es eine große Menge an Antioxidantien und Elektrolyten bereitstellt. Es ist daher sehr nützlich, wenn es um die Steigerung der Energie sowohl physisch als auch mental geht.

Es gibt viele Menschen, die ihren Säften und Smoothies einen halben Teelöffel Salz dieser Art hinzufügen, weil sie neben anderen Vorteilen die Muskeln stärken und die Aufmerksamkeit und Konzentration verbessern. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden. ThemesEssen

Inhale Himalayan Pink Salt For These Amazing Benefits (April 2021)