Der Tanz, innere und äußere Kraft. Seine unglaublichen Vorteile

Der Klang der Musik bringt viele Vorteile für den Körper und auch für den Geist. Wussten Sie, dass viele Kalorien ausgegeben werden? Jede Art von Tanz hat auch seine Besonderheiten. Zu Hause, im Fitnessstudio oder in einem spezialisierten Zentrum entscheidet jeder, wo man Tanzen lernen oder einfach nur non-stop-Übungen machen soll.

Einer der Vorteile dieser Disziplin ist, dass sie sich an alle Altersgruppen anpasst. Das heißt, es wird für kleine Kinder empfohlen, um Bewegungen in verschiedenen Körperteilen zu entwickeln und Melodien zu hören, auch für Erwachsene, um die Verbindung zu trennen, und ist im dritten Alter völlig machbar, um unter anderem sitzendes Leben zu vermeiden.

Was sind die Vorteile des Tanzens?

Gefühle und Emotionen ausdrücken

Tanzen ist Emotion. Dank der Leidenschaft, die viele beim Tanzen empfinden, können wir Tausende von Empfindungen zeigen und zum Vorschein bringen. Sie sagen bereits, dass Tanzen eine Kunst ist, und mit den verschiedenen Bewegungen werden alle Arten von Emotionen sowohl an andere als auch an uns selbst übertragen. Es ist daher eine klare Übung des Positivismus, den Geist arbeiten zu lassen, ohne es zu merken.

Förderung der Geselligkeit

Der Tanz ist eine Übung, die alleine oder in einer Gruppe geübt werden kann und daher den Kontakt mit anderen fördert. Für viele Menschen ist es ein Weg der emotionalen Flucht und es ist nützlich, Menschen zu treffen, die durch dasselbe Hobby oder Hobby miteinander verbunden sind. All dies bringt Erlebnisse zusammen und bringt Spaß, der Tanz schafft eine andere Atmosphäre und eine Atmosphäre, die darauf abzielt, sich besser zu fühlen.

Viele Menschen schaffen es, dank des Tanzes neue Abenteuer zu eröffnen und zu leben. Sie können Scheu überwinden, Selbstvertrauen gewinnen und es an andere weitergeben. Dafür ist es besser, dass Sie im Unterricht eine Reihe von Schritten lernen und im Laufe der Tage überwinden können. Ziel ist es, verschiedene Choreografien zu lernen und sich zu bewegen.

Bewegung und Bewegung

Es ist klar, dass wir mit dem Tanz aktivieren. Wir lassen das sesshafte Leben, das wir führen, zurück und es gilt als eine der besten Übungen, die es gibt. In Gymnasien gibt es sogar mehrere Tanzkurse: Zumba, Aerobic, Bauchtanz, Salsa und andere.

Es ist klar, dass es Aerobic-Übungen sind, die auch Muskelkraft, Dehnung, Flexibilität und Herz-Kreislauf-Training bieten. Es stärkt auch die Knochen und hilft bei der Funktion der Gelenke. Wir sagen, dass dies eine vollständige Übung ist, weil sie auch die Flexibilität verbessert. Beim Tanzen werden die Muskeln gedehnt und Kraft, Beweglichkeit und Koordination gewonnen.

Gut fürs Herz

Ein weiterer Vorteil ist die Gesundheit, die der Körper im Allgemeinen gibt. Wie bereits erwähnt, ist das Herz-Kreislauf-Training total, weil die American Heart Association es empfiehlt, das Risiko von Herzkrankheiten zu senken. Und es verbessert die Durchblutung und stärkt die Lunge.

Um Gewicht zu verlieren

Bei Aerobic-Übungen ist die aufgewendete Energie sehr groß. Einige Studien zeigen, dass eine halbe Stunde Tanzen etwa 300 Kalorien verbraucht. Es ist eine praktikable Übung für diejenigen, die ihr Gewicht reduzieren müssen, und für diejenigen, die eine Diät durchführen, indem sie eine gesunde Diät mit wöchentlichem Training mischen. Es ist klar, dass der Rhythmus auf einer wöchentlichen Basis konstant sein sollte, um Gewicht zu reduzieren.

Gedächtnis verbessern

Auf kognitiver Ebene stimuliert das Tanzen das Gedächtnis. Choreografien und Musik weichen einem Tanz, der nicht immer derselbe ist, weil es körperliche Beweglichkeit erfordert, aber auch mental, Schritte, Musik, Übungen auswendig zu lernen.

Aus Stress, Hallo Wellness

Ein weiterer Grund, warum viele Leute den Tanz als Sportart wählen, ist der, dass sie die täglichen Probleme wegnehmen. Der Tanz ist schnell und erlaubt uns nicht, mehr als über die Musik und die Bewegungen, die wir machen, nachzudenken. Aus diesem Grund bekämpft es Stress und beseitigt diese negativen Gedanken. Die Steigerung des Wohlbefindens ist total, weil Sport generell die Produktion von Endorphinen und Hormonen erhöht, die mit dem Glücksgefühl und somit dem Wohlbefinden zusammenhängen. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Psychologen nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren vertrauenswürdigen Psychologen zu konsultieren.

Disparate Pieces | Critical Role | Campaign 2, Episode 4 (April 2021)