Andean Hercampuri: Nutzen und wie man die Infusion herstellt

Die Pflanze rief an Hercampuri, auch bekannt unter dem bekannten Namen Andean Hercampuriist eine Pflanze mit wissenschaftlichem Namen Gentianella alboroseaaus der Familie der Gencianáceas und ursprünglich aus den Bergen Perus. Konkret wächst sie in den hohen Andenregionen zwischen 2.500 und 4.300 Metern in den Punas von Puno, Huánuco, Ayacucho, Cusco und Cerro de Paseo.

Diese Pflanze gehört zu einer Familie, die aus etwa 75 Gattungen und rund 1000 Arten besteht. Sie sind tendenziell häufiger in gemäßigten und subtropischen Regionen sowie in kleinen tropischen Bergen.

Es ist eine Pflanze, die im peruanischen Hochland leicht zu finden ist und vor allem die Einfachheit hervorhebt, mit der sie dank ihrer violetten Blüten und ihrer charakteristischen Erscheinung identifiziert werden kann.

Sie ist klein mit dunkelgrünen Blättern und einem braunen Stiel. Seine Blüten sind sehr charakteristisch und leicht zu erkennen, da sie violette Farben haben, die bis zu 2 Zentimeter erreichen können.

Es ist eine in Peru anerkannte Pflanze, die von den alten Anden vor ihrer Ankunft in unserem Land nach ihrer Eroberung konsumiert wurde.

Einer dieser wichtigsten Vorteile ist Ihr Eigenschaften, um Gewicht zu verlierenideal, um es einzubeziehen oder es in Diäten zu verdünnen.

Vorteile der wichtigsten Hercampuri

Es besteht kein Zweifel, dass die Hercampuri der Anden eine Pflanze ist, die dafür bekannt ist, dass wir abnehmen und abnehmen können.

Tatsächlich wirkt diese Pflanze mit Wirkung Regulator des Fettstoffwechsels, ein Vorteil, den es mit anderen idealen Pflanzen in Diäten zur Gewichtsabnahme teilt: die Artischocke und die Mariendistel.

Durch die Regulierung des Fettstoffwechsels kann unser Körper überschüssiges Fett besser reduzieren und es auf ganz natürliche Weise verbrennen. Eine Tugend, die sich perfekt mit den harntreibenden und entgiftenden Eigenschaften verbindet.

Darüber hinaus verringert genau durch diesen regulatorischen Vorteil das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, da es den Cholesterinspiegel senkt und die Leber schützt.

Wie man Hercampuri-Infusion herstellt

Eine besonders geeignete Option, wenn Sie die Vorteile dieser Pflanze zum Abnehmen genießen möchten, kann ein köstlicher Aufguss sein, über dessen Ausarbeitung wir uns als nächstes unterhalten:

Zutaten:

  • Eine Handvoll Hercampuri
  • 1 Tasse Wasser

Vorbereitung:

Kochen Sie eine Tasse Wasser in einem Topf. Wenn es kocht, fügen Sie die Hercampuri hinzu und lassen 3 Minuten kochen. Hitze ausschalten, abdecken und weitere 2 Minuten ruhen lassen. Glätten und trinken.

Andere Eigenschaften der Anden-Hercampuri

Zusätzlich zu seinen Qualitäten in der Gewichtsabnahme-Diät bietet das Andec Hercampuri weitere interessante Vorteile. Sie sind die folgenden:

  • Es hilft, den Cholesterinspiegel zu senken: Bei hohem Cholesterin (besonders LDL-Cholesterin), ist das Hercampuri der Anden sehr nützlich, da es eine interessante Fähigkeit hat, die Sekretion von Gallensäuren zu stimulieren.
  • Nützlich für die natürliche Pflege der Leber: Wie bei anderen Pflanzen mit anerkannter hepatischer Wirkung ist das Hercampuri aus der Andenregion aufgrund seiner hepatoprotektiven Wirkung eine natürliche Option für die Pflege der Leber. Aber es schützt nicht nur: Es entgiftet es, reguliert seine Funktionen, strafft und verstärkt es.
  • Auch für die Nieren geeignet: Neben der Leber ist der Hercampuri auch nützlich, um die Nieren zu entgiften und zu schützen, wodurch er eine wichtige diuretische und entschlackende Wirkung hat.
  • Geeignet gegen Harnsäure: Falls Sie einen hohen Harnsäuregehalt haben, ist der Hercampuri der Anden auch interessant, da er bei der Beseitigung hilft.

Bilder | Tim-Waters / Tonreg (Flickr) Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesHeilpflanzen

Sunfood, Wild Andean Herbal Tea, Hercampuri, Wild-Crafted (April 2021)