2 Teerezepte, um die Haut im Inneren zu befeuchten und auszustrahlen

Wussten Sie, dass Skin das größte Organ in unserem Körper ist? Obwohl es erstaunlich erscheint, liegt es daran, dass es unseren gesamten Körper bedeckt. Die Haut ist fast 2 Quadratmeter groß und ist die erste Barriere, die unseren Organismus vor dem Angriff von Viren, Bakterien und den verschiedenen Umwelteinflüssen schützt, denen wir ausgesetzt sind.

Um eine strahlende, hydratisierte und gesunde Haut zu haben, ist es wichtig, sich von innen um sie zu kümmern, da sie sich im Zustand der Haut befindet, in der sich die Art des Lebens widerspiegelt, das wir tragen. Hydratisieren und pflegen Sie die Haut richtig, damit wir nicht an Austrocknung leiden, dass die Haut an Leuchtkraft, Elastizität und vorzeitiger Hautalterung verliert.

Damit die Haut ihre Funktionen erfüllen kann, ist die Haut dafür verantwortlich, die Körpertemperatur zu regulieren, das Gleichgewicht der Flüssigkeiten aufrechtzuerhalten, die verschiedenen Empfindungen durch Berührung zu übertragen und Giftstoffe aus dem Körper freizusetzen durch schweiß.

Wir müssen anfangen, unsere Haut von innen her zu pflegen, sich gut zu hydrieren und eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu uns zu nehmen, mit der wir wichtige Nährstoffe für eine gesunde Haut liefern.

Nützliche Tipps, um die Haut richtig zu hydrieren

Wir müssen gut befeuchtenAuf diese Weise reinigen und versorgen wir die Haut mit Sauerstoff, wir müssen täglich 1,5 bis 2 Liter Wasser trinken. Das Wasser hilft uns auch, die Giftstoffe zu beseitigen, die sich in unserem Körper ansammeln.

Um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, werden auch Gemüsesäfte, Fruchtsäfte und Aufgüsse verwendet.

Kümmere dich um Essen, das Gemüse, vorzugsweise frisches Obst und Gemüse, nicht fehlen darf, reich an ätherischen Ölen Omega 3, Omega 6, blauer Fisch, Nüsse, Mandeln, pflanzliche Öle, die reich an Linolsäuren sind, wie Safloröl, Kochfutter auf gesunde Weise gebacken, gegrillt, gedämpft oder gekocht, das Frittierte wegwerfen.

Verwerfen Sie verarbeitete Lebensmittel und solche, die reich an gesättigten Fetten sind, vermeiden Sie alkoholfreie Getränke und Alkohol. Darüber hinaus ist es sehr ratsam, den Verbrauch von Salz und Zucker zu moderieren.

Zusätzlich zu dem Ratschlag, den wir zur Befeuchtung der Haut von innen geben, ist es wichtig, auf die Verwendung von Feuchtigkeitscremes zurückzugreifen, vorzugsweise Feuchtigkeitscremes, die den Eigenschaften unserer Haut Tag und Nacht entsprechen.

Wir müssen nicht nur die Gesichtshaut mit Feuchtigkeit versorgen, sondern auch die gesamte Haut mit Badegel, das die Haut weich macht, mit neutralem pH-Wert pflegen und feuchtigkeitsspendende und nährende Körpermilch verwenden.

Infusionen zeigen eine strahlende und hydratisierte Haut

Wie bereits erwähnt, helfen uns die Infusionen dabei, die Hydratation unserer Haut zu verbessern. Einige Kräuter und Heilpflanzen haben die richtigen Eigenschaften, mit denen neben der Feuchtigkeit die Haut von innen her verschönert wird.

Grüner Tee, Minze und Ingwer

Um diesen Aufguss vorzubereiten, greifen wir auf Minze, grünen Tee und Ingwerwurzel zurück.

Diese Kombination hat antioxidative Eigenschaften, die zusätzlich zur Feuchtigkeitspflege der Haut beitragen, um freie Radikale zu stoppen und die Hautzellen und unseren Körper vor Oxidation zu schützen.

Zutaten:

  • Ein Teelöffel Minze
  • Ein Teelöffel grüner Tee.
  • Ein Stück Ingwer.
  • Eine Tasse Wasser
  • Ein Teelöffel Stevia oder braunes Zuckerrohr (optional ja die Infusion vielleicht gerne versüßen).

Vorbereitung:

In einer Heizung stellen wir das Wasser zum Kochen.

Sobald es zu kochen beginnt, fügen Sie die Pflanzen hinzu und lassen Sie das Ganze ca. 3 Minuten kochen.

Schalten Sie die Hitze aus, decken Sie die Infusion ab und lassen Sie sie 10 Minuten ruhen.

Wir füllen die Infusion und lassen es warm werden.

Wenn Sie die Infusionen gerne versüßen möchten, tun Sie dies nach Ihren Wünschen.

Diese Infusion kann zweimal täglich eingenommen werden.

Weißer Tee und Zimt

Die Kombination aus weißem Tee und Zimt sorgt dafür, dass die Haut hydratisiert wird, jung, strahlend und geschmeidig.

Zutaten:

  • Ein Teelöffel weißer Tee.
  • Eine Zimtstange
  • Eine Tasse Wasser
  • Ein Teelöffel Stevia oder brauner Rohrzucker (optional).

Vorbereitung:

Wir geben das Wasser in einen Ofen zum Kochen.

Wenn es siedet, fügen Sie den Teelöffel weißen Tee und die Zimtstange hinzu.

Wir haben 3 Minuten gekocht.

Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Infusion 10 Minuten lang bedeckt.

Wir decken die Infusion auf, belasten sie und lassen sie abkühlen.

Versüßen Sie es nach Geschmack.

Von dieser Infusion können wir zwei Tassen pro Tag trinken.

Anleitung: Wie man aus San Pedro Kakteen Kaktus-Pulver herstellen kann (Juli 2024)