Haferbrei in der Mikrowelle: wie es geht

Die Mikrowelle ist seit vielen Jahren zu einem äußerst wichtigen Element in der Küche vieler Häuser geworden, vor allem weil sie es uns ermöglicht, Speisen und Getränke auf einfache und einfache Weise zu erwärmen, ohne die Dinge wie zuvor in Brand setzen zu müssen.

Heutzutage wird es jedoch für viele Köche und Hausfrauen zu einem authentischen kulinarischen Werkzeug, da es nicht nur zum Erwärmen von Speisen, sondern auch zum Kochen verwendet wird. Es ist daher üblich, Bücher in der Bibliothek mit einer Vielzahl von Mikrowellen-Kochbüchern zu finden, die etwas gemeinsam haben: Im Allgemeinen sind ihre Rezepte sehr einfach zu befolgen.

Ein Beispiel ist das Mikrowellenbrei über deren Rezept wir bei dieser Gelegenheit mit Ihnen sprechen möchten. Dieses köstliche Gericht englischen Ursprungs, von dem es in England eine sehr große Tradition gibt und das in der Tat auch in unserem Land sehr beliebt ist.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist es eine Art Haferflocken-Creme, mit Haferflockenflocken, die mit Milch über dem Feuer zubereitet werden. Dies ermöglicht es, eine Creme mit weicher Konsistenz zu erhalten, die dann, sobald sie serviert wird, gewöhnlich von frischen Früchten der Saison, Schokolade oder einem natürlichen Süßungsmittel (wie z. B. Panela). In unserem Land ist es beispielsweise auch unter dem Namen bekannt Haferbrei.

Aber wussten Sie, dass es auch einfach in der Mikrowelle hergestellt werden kann? Entdecke die Zutaten, die du brauchst und die Schritte, die du befolgen musst. Es ist extrem einfach, schnell und enorm einfach.

Zutaten:

  • 1 Tasse Milch- oder Gemüsegetränk
  • 4 Esslöffel feine Haferflocken

Mikrowellenvorbereitung:

Die Tasse Milch oder Gemüsegetränk zuerst in eine ziemlich große Schüssel geben. Legen Sie es in die Mikrowelle und erhitzen Sie es 2 Minuten lang bei hoher oder maximaler Leistung (600 W).

Nach dieser Zeit den Hafer gut umrühren. Setzen Sie es erneut in die Mikrowelle ein und erhitzen Sie es erneut 2 Minuten bei gleicher Leistung.

Wiederholen Sie den Vorgang: Nehmen Sie die Schüssel aus der Mikrowelle und rühren Sie sie erneut um.

Wenn Sie bemerken, dass etwas Flüssigkeit übrig ist und Sie es mit einer dickeren und dichteren Konsistenz bevorzugen, können Sie es erneut in die Mikrowelle einführen und 1 oder 2 Minuten lang weiter erhitzen.

Haferbrei und Obst

Der Haferbrei mit Früchten ist ein leckeres Gericht mit vielen gesundheitlichen Vorteilen und ist zudem sehr nahrhaft. Finden Sie heraus, wie Sie es mit diesem Rezept zu Hause tun können.

Und wie macht man den traditionellen Brei?

Das Originalrezept für Haferflockenbrei lässt sich leicht herstellen, indem Sie eine Tasse Milch in einen Topf geben (es kann sich auch um ein beliebiges pflanzliches Getränk handeln), 4 oder 5 Esslöffel feine Haferflockenflocken und für alle etwas bei mittlerer Hitze kochen Minuten, bis es anfängt zu kochen, wobei gelegentlich umgerührt wird, um zu verhindern, dass der Brei klebt.

Wenn es siedet, müssen wir das Feuer auf ein Minimum reduzieren und weiter rühren, bis die gewünschte Textur erreicht ist. ThemesRezepte zum Frühstück

Der Porridge-Champion und seine Geheimnisse | Galileo | ProSieben (Januar 2022)