4 Fischrezepte für Weihnachten

Die Fisch ist zusammen mit dem Schalentiere, ein Essen, das sehr gefragt war, um die Menüs der Mahlzeiten an diesen Weihnachtsdaten vorzubereiten. Es ist zweifellos ein ebenso beliebtes wie gesundes Lebensmittel, das als Protagonist bei der Entwicklung einer Vielzahl von Weihnachtsrezepten auffällt.

Wie Sie sicher wissen, ist Fisch eine gesunde Nahrung, die unserem Körper viele ernährungsphysiologische Eigenschaften verleiht. Daher dürfen wir nicht auf den Verzehr verzichten. Ernährungswissenschaftler raten, mindestens zwei- bis dreimal pro Woche Fisch zu essen.

Die Fischrezepte, die wir in diesem Beitrag anbieten werden, sind 3 einfache Rezepte, die zubereitet werden, lecker und nahrhaft, die wir mit Weißfisch und blauem Fisch zubereiten.

Als Weißfisch haben wir die weiche Seezunge, den frischen Kabeljau und den Seeteufel und als blauen Fisch den Thunfisch gewählt.

Leckere Fischrezepte für Weihnachten

Seezunge mit Venusmuscheln und grüner Sauce

Die Seezunge ist ein weißer Fisch mit einem milden, zarten Geschmack, der die Kleinen des Hauses sowie die Erwachsenen erfreut.

In diesem Rezept wird die Sohle mit frischen Muscheln begleitet und wir werden sie mit einer grünen Soße baden.

Wenn die frischen Muscheln nicht erhalten werden, können wir sie mit gefrorenen Muscheln oder ohne Venusmuscheln zubereiten, nur die Seezungenfilets mit ihrer grünen Soße.

Zutaten für 6 Personen:

  • 6 saubere Lenden der Sohle.
  • 750 g frische Muscheln.

Zutaten für grüne Soße:

  • 300 ml. von Brühe aus den Muscheln.
  • 6 Knoblauchzehen ohne Haut und Scheiben.
  • Eine gehackte Zwiebel.
  • Frisch gehackter Schnittlauch, 2 Blumensträuße.
  • Olivenöl extra vergine
  • 150 ml. Weißwein.
  • Sal.

Vorbereitung der Sohle mit Venusmuscheln und grüner Sauce:

  1. Wir kochen zuerst die Venusmuscheln, geben die Venusmuscheln und das Wasser in einen Kessel, um sie zu bedecken, fügen etwas Salz hinzu und kochen sie mit mittlerer Hitze, bis sie sich öffnen.
  2. Die Muscheln, die nach dem Garen nicht geöffnet werden, sollten verworfen werden. Die Muscheln abtropfen lassen, die Brühe aufbewahren, 300 ml aufbewahren. Brühe
  3. Wir belasten die Brühe mit einem sehr dünnen Chinesen oder Sieb. Wir entfernen die Schale von den Muscheln.
  4. Fügen Sie in einem Kessel etwas Olivenöl hinzu, um den Schnittlauch, die Zwiebel und den Knoblauch zu braten.
  5. Sobald sie gedünstet sind, fügen Sie den Wein hinzu, kochen Sie ihn und fügen Sie die Brühe hinzu, die wir reserviert hatten.
  6. Wir kochen noch 5 Minuten bei mittlerer Hitze. Dann mit dem Mixerarm schleifen. Wenn wir etwas dicker mögen, fügen wir einen Teelöffel Maisstärke hinzu und kochen mit weichem Feuer, rühren, bis es etwas dicker wird und wir reservieren.
  7. In einer Pfanne ein wenig Olivenöl hinzufügen, um die Lenden der Sohle zu bräunen. Wir geben jeder Lende Sohle Salz, und wenn das Öl heiß ist, machen wir sie und bräunen sie auf beiden Seiten.
  8. In einem großen Kessel legen wir die Lenden von Dorado bereits golden auf und gießen die grüne Soße, die Venusmuscheln und den restlichen gehackten Schnittlauch darüber.
  9. Wir kochen alles mit weichem Feuer für 5 Minuten.
  10. Wir präsentieren die Lenden der Sohle mit der grünen Soße und die Muscheln in einer Platte oder einem Tablett, um sie zum Tisch zu bringen.

Die Seezungen mit Muscheln und grüner Soße können wir mit garnierten gekochten Kartoffeln, goldenen Kartoffeln zu Bildern, Reis, gekochtem oder gebratenem Gemüse, Salat oder Kartoffelpüree begleiten.

Kabeljaufilets mit Honig und Kartoffelgarnitur

Das Rezept für Kabeljau mit Honig wurde mit frischem Kabeljau zubereitet, obwohl es mit gesalzenem Kabeljau zubereitet werden kann, der zuvor mit dem notwendigen Einweichen in Wasser entsalzt wurde.

Zutaten:

  • 1.200 Gramm frische Lenden vom Kabeljau.
  • 2 Lorbeerblätter.
  • 300 ml. hausgemachte oder kalte industrielle Fischbrühe.
  • 225 g einfaches gesiebtes Weizenmehl.
  • Olivenöl extra vergine
  • 6 Esslöffel Honig
  • Sal.
  • 6 mittlere Kartoffeln

Zutaten für die Sauce:

  • 3 Teelöffel Honig
  • 12 Esslöffel Essig.

Zubereitung von Kabeljau mit Honig und Kartoffelgarnitur:

  1. Wir geben Salz auf die Dorschrücken. In eine Pfanne geben wir ein Schälchen Olivenöl zum Erhitzen, um die Lenden von Kabeljau etwas zu geben. Wir markieren die Kabeljauchen in der Pfanne etwas mit der Vorsicht, dass sie nicht zerstört werden, weil sie zart und empfindlich sind.
  2. Legen Sie sie vorsichtig auf ein Tablett oder einen Brunnen.
  3. Um den Teig zuzubereiten, in dem der Kabeljau reboza wird, nehmen wir eine Schüssel oder eine Schüssel und geben in die kalte Fischbrühe die 6 Esslöffel Honig und gesiebtes Mehl, das wir nach und nach einarbeiten werden.
  4. Wir entfernen, bis sich eine nicht sehr dicke Masse bildet. Auf einen Teller geben wir ein wenig gesiebtes Mehl, um an den Lenden vorbei zu kommen.
  5. Als nächstes übergeben wir die Kabeljauchen an dem Teig, den wir vorbereitet haben.
  6. Wir geben ein wenig natives Olivenöl in eine Pfanne, und wenn es heiß ist, bräunen wir die Kabeljauchen auf beiden Seiten.
  7. Dann die Kartoffeln in einer Pfanne mit etwas nativem Olivenöl anbraten. Einmal golden, reservieren wir sie auf einem Teller.

Zubereitung der Sauce:

  1. In einem Ofen stellen wir den Essig auf das Feuer, um ihn zu reduzieren, dann fügen wir den Honig hinzu und mit einem niedrigen Feuer kochen wir, während wir kochen, rühren wir, damit er etwas dicker wird.
  2. Wir geben die Sauce in eine Schüssel.
  3. Wenn der Kabeljau auf dem Tisch präsentiert wird, werden wir ihn in einzelnen Gerichten zubereiten. Zuerst werden wir eine Matratze mit Kartoffeln und etwas Sauce darauf legen, auf den Kartoffeln den Kabeljau mit etwas Sauce.

Seeteufel Papillote

Unter unseren Fischrezepten durfte diese gesunde Kochtechnik nicht fehlen Papillote.

Fisch und andere mit dieser Technik zubereitete Lebensmittel behalten alle ihre ernährungsphysiologischen Eigenschaften, gewinnen an Geschmack und erhalten eine bessere Textur.

Obwohl der Seeteufel kein Fisch ist, der aufgrund seines Aussehens attraktiv ist, ist er dennoch ein erschwinglicher Fisch von feinem Fleisch, das sehr reich ist.

Zutaten für 6 Personen:

  • 6 Seeteufel Lenden, je ca. 200 Gramm.
  • Eine große Zwiebel in Streifen geschnitten (Juliana).
  • 2 Karotten hautlos und in Stöcke geschnitten.
  • 2 Zucchini in Scheiben schneiden.
  • 2 Lorbeerblätter.
  • 2 Teelöffel süßer Paprika
  • Olivenöl extra vergine
  • Eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer.
  • Sal.

Vorbereitung der Seeteufelpapillote:

  1. In eine Pfanne geben wir ein Schälchen Olivenöl, um die Zwiebel und die Karotte zu braten. Etwas Salz darauf geben und Zucchini hinzufügen.
  2. Wir sautieren alles 5 Minuten lang. Vom Herd nehmen und mit dem Paprikapulver unterrühren, um alles gut zu mischen und zu reservieren.
  3. Als nächstes schneiden wir 6 quadratische Stücke Aluminiumfolie, um die Papillote vorzubereiten.
  4. Auf jedes Stück Alufolie legen wir eine Lende Seeteufel mit etwas Salz und Pfeffer. Auf jede Lende Seeteufel verteilen wir das Gemüse, das wir gebraten und reserviert haben.
  5. Wir schneiden die 2 Lorbeerblätter und geben den Lorbeer für jeden Rücken verteilt.
  6. Wir bringen den Ofen 10 Minuten lang auf 220 ° C vor.
  7. Schließen Sie jede Packung Seeteufel und Gemüse, damit die Säfte nicht herauskommen, und kochen Sie mit konzentriertem Dampf.
  8. Legen Sie die Packungen so ein, dass sie nicht in der Ofenplatte brennen, und kochen Sie sie 10 Minuten bei 220 ° C. Öffnen Sie den Ofen und nehmen Sie das Tablett heraus.
  9. Wir nehmen die Packungen heraus und legen sie ohne Öffnen in einzelne Teller, so dass jeder Gast mit den Aromen erfüllt ist, die diese Art des Kochens bewahrt. Servieren Sie heiße Papilloten.

Dieses Gericht kann von Kartoffelpüree, Salzkartoffeln, Salat oder Reis begleitet werden.

Thunfisch Marmitako

Thunfisch ist eine der Fischarten, die in der blauen Fischbezeichnung gefunden werden.

Blauer Fisch ist ein Fisch, der reich an Nährstoffen ist, vor allem in Omega-3-Fettsäuren. Wir können also sagen, dass Thunfisch und andere blaue Fische dies sind herzgesunder Fisch Dies hilft uns, diese Art von Krankheiten zu verhindern und das als schlechtes Cholesterin eingestufte LDL-Cholesterin zu vermeiden oder zu reduzieren.

Das Rezept, das wir mit Thunfisch zubereiten, ist ein Marmitako, ein Eintopf mit Thunfisch, Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika, Wein und einigen anderen Zutaten.

Es ist sehr einfach zu machen, es ist ein Gericht, das heiß serviert wird und es ist sehr lecker.

Zutaten für 6 Personen:

  • 300 Gramm Thunfisch oder frischer Bonito in Scheiben geschnitten.
  • 600 Gramm Kartoffeln ohne Schale und in Quadrate geschnitten.
  • Ein großer roter Pfeffer in Würfel geschnitten.
  • Ein grüner Pfeffer in Würfel geschnitten.
  • 2 kleine Zwiebeln klein schneiden.
  • 3 Knoblauchzehen ohne Haut und kleine Stücke.
  • Ein Strauß gehackter Petersilie.
  • 2 Lorbeerblätter.
  • Anderthalb Esslöffel süßer Paprika.
  • 300 ml. Weißwein.
  • 150 ml. gebratene Tomaten oder hausgemachte Tomatensauce.
  • Olivenöl extra vergine
  • Ein paar kleine Safran.
  • Sal.

Zubereitung von Thunfischmarmitako:

  1. In einen Kessel geben wir etwas kaltgepresstes Olivenöl, um Zwiebeln, Paprika und Knoblauch zu braten.
  2. Wenn sie sautiert sind, fügen Sie die Kartoffeln, die Lorbeerblätter, die Petersilie und den Weißwein hinzu, die wir mit einem Malz reduzieren.
  3. Sobald es siedet, die süße Paprika, die Tomatensauce, etwas Salz und Wasser hinzugeben.
  4. Kochen Sie mit einem Schmortopf, bis die Kartoffeln weich sind.
  5. Wenn die Kartoffeln zart sind, fügen Sie die Safranfäden, die Thunfischstücke hinzu und kochen Sie sie noch 8 bis 10 Minuten bei geringer Hitze.
  6. Wir entfernen uns vom Feuer und nehmen es an den Tisch, um es in individuellen Gerichten zu servieren und es mit einem guten Brot oder Dorfbrot zu begleiten.

Wir hoffen, dass Ihnen diese köstlichen und einfachen Rezepte zu Weihnachten als Hauptgang zubereitet und verkostet werden.

Von NatureVia, viel Glück und frohe Weihnachten für alle! ThemesWeihnachten Weihnachtsrezepte

Rezept: Karpfen aus dem Ofen mit Pilzsoße auf polnische Art - Allrecipes Deutschland (April 2021)