Wie macht man Gurkenwasser?

In den letzten Jahren hat die Qualität als Schlankheitsgetränk die Wirkung Gurkenwasser Es ist zu einem sehr beliebten Getränk geworden, nicht nur wegen seiner einfachen Zubereitung, sondern auch wegen der großen Vielfalt an Vorteilen und Eigenschaften, die es unserer Gesundheit bringt. Wie Sie sicher wissen, das Gurke Es ist ein Gemüse mit einer hervorragenden Erfrischungskraft, daher wird es zu einer der Hauptzutaten - und der Wahl - bei der Zubereitung von Salaten, die Sie in den Sommermonaten genießen können.

Seine Verwendung findet sich jedoch nicht nur in der Küche, da sie auch bei der Zubereitung des Volkes sehr verbreitet ist Gurken-GesichtsmaskeDank seiner ernährungsphysiologischen und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. In der Tat wird es gewohnheitsmäßig und natürlich bei der Behandlung von Augenringen und Beuteln verwendet, die unter den Augen erscheinen, insbesondere wegen seines Reichtums an B-Vitaminen und Vitamin C.

Wichtigste Vorteile von Gurkenwasser

Die Gurkenwasser Es ist ein natürliches Getränk, das sehr leicht zubereitet werden kann, was interessante gesundheitliche Vorteile bietet. Zu den wichtigsten Eigenschaften können wir erwähnen:

  • AlkalisierungsgetränkWas bedeutet, dass es hilft, den pH-Wert unseres Körpers auszugleichen, so dass wir mit einem regelmäßigen Konsum dieses Getränks einen idealen alkalischen Zustand erreichen, weshalb wir dazu neigen, weniger krank zu werden.
  • Sehr reich an essentiellen Nährstoffen: Gurkenwasser liefert Vitamin A, Vitamin C, Vitamin K, Kalium, Kalzium und Eisen.
  • Bietet interessante Mengen an Antioxidantien: Gurkenwasser ist reich an natürlichen Antioxidantien, es hilft also, die negativen Auswirkungen freier Radikale zu reduzieren und zu neutralisieren.
  • Durativ, harntreibend und entgiftend: hilft, Giftstoffe zu beseitigen und unseren Körper auf natürliche Weise zu reinigen.
  • Helfen Sie, Gewicht zu verlieren: Dank seines reinigenden Reichtums und seiner harntreibenden Kraft.

Wie man Gurkenwasser zu Hause macht

Zutaten, was brauchst du?:

  • 1 große Gurke
  • Halbe Zitrone
  • 1,5 Liter Wasser

Schritte, um Gurkenwasser herzustellen:

  1. Gurke und Zitrone gut in kaltem Wasser waschen.
  2. Die Gurke schälen und mit einem Messer die Haut entfernen.
  3. Sie können einige Gurkenscheiben reservieren. Der Rest reicht an dem Mixer vorbei, um den gesamten Saft zu entnehmen.
  4. Gib das Wasser in einen Krug und gib den Gurkensaft hinzu. Mit einem Holzlöffel gut mischen.
  5. Die Zitrone halbieren, auspressen und den Zitronensaft zum Getränk hinzufügen.
  6. Im Kühlschrank aufbewahren.

Wenn Sie möchten, können Sie die Gurkenscheiben, die Sie zuvor geschnitten und reserviert haben, zum Glas hinzufügen. Sie können auch einige Zitronenscheiben reservieren und gleichermaßen hinzufügen.

Sie können dieses Getränk den ganzen Tag in mehreren Gläsern trinken, um sich in den Momenten zu erfrischen, in denen Sie es am dringendsten brauchen. Es kann sogar ein guter Ersatz für zuckerhaltige und ungesunde Limonaden werden.

Bilder | iStock

Gurkenwasser Rezept und Herstellung / 4K (Juli 2024)