Dies geschieht mit Ihrem Körper, wenn Sie nicht frühstücken

Wir haben alle jene Tage durchgemacht, in denen wir wegen Eile oder Nachlässigkeit unsere täglichen Aktivitäten ohne die berühmte "wichtigste Mahlzeit des Tages" gemacht haben, oder wir waren einfach zu faul, um in den Morgenstunden aufzustehen Wir lassen das Frühstück aus, aber was passiert, wenn wir nicht frühstücken?

Das populäre Sprichwort sagt Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit Es ist so offensichtlich wie real. In der Tat gibt es viele Konsequenzen für unsere Gesundheit, wenn wir das Frühstück auslassen, insbesondere wenn wir es regelmäßig tun.

Darüber hinaus ist es eine Frage, die Sie sich normalerweise nicht stellen. Im nächsten Artikel erfahren Sie, welche Folgen die Gesundheit nach dem Frühstück hat.

Gesundheitliche Folgen, wenn Sie nicht frühstücken

Nicht frühstücken kann bekanntlich zu Problemen für die Gesundheit des Einzelnen führen, aber was sind diese Probleme? Und können diese Probleme unser persönliches Leben beeinflussen?

Zunächst einmal müssen Sie wissen, dass der Körper in einen Zustand des lang anhaltenden Fastens gerät. Und was heißt das? Im Grunde bedeutet dies, dass der Körper bereit ist, über längere Zeit keine Nahrung zu sich zu nehmen, da ihm der Frühstücksangebot fehlt, weiß er nicht, wann er wieder essen wird.

Ist das wirklich schlimm? Ja, da unser Körper ihn beim Essen hauptsächlich als Fett aufnimmt, da er nicht weiß, ob er über längere Zeit wieder Nahrung zu sich nimmt, so dass Sie nicht die Vorteile nutzen können, die Ihnen das Mittag- oder Abendessen bietet. das Abendessen

Andererseits steigen die Blutzuckerwerte an, da wir zur Mittagszeit unnötig mehr essen, weil wir einen besseren Appetit haben.

Die Konsequenz ist mehr als offensichtlich, wenn die Gewohnheit, nicht zu frühstücken, im Laufe der Zeit beibehalten wird: Es ist absehbar, dass wir an Gewicht zunehmen werden, insbesondere wenn diese höhere Kalorienzufuhr nicht durch eine stärkere Übung körperlicher Betätigung kompensiert wird (oder wir eine größere körperliche Aktivität aufhalten) den ganzen Tag).

Wenn das Fehlen des Frühstücks zur Gewohnheit wird, wie es in bestimmten Fällen beobachtet wurde, ist die Person, die diesen Lebensstil einnimmt, anfällig für die folgenden Erkrankungen oder Erkrankungen, die wir nachfolgend aufführen:

  1. Der Body-Mass-Index kann erhöht werden in der Person, die die Gewohnheit hat, nicht zu frühstücken.
  2. Das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, steigt um 21%.
  3. Bei Männern das Risiko, einen Herzinfarkt zu erleiden, steigt um 27%Das Fehlen eines Frühstücks kann eine schwere Ursache für die Verschlimmerung des Herzens eines Individuums sein.
  4. Bei Frauen die Möglichkeit der Präsentation Erhöhung des Cholesterins im Blut.
  5. Sie haben ein höheres Risiko für Fettleibigkeit.
  6. Das Individuum besitzt einen hohen Cholesterinspiegel und Triglyceride.

Es sollte auch bedacht werden, dass das Frühstück 25% des täglichen Nährstoffbedarfs ausmacht. Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass das Nicht-Frühstück die Funktionen des Gehirns reduziert, die Reizbarkeit erhöht und sowohl die Konzentration der Person als auch ihr Gedächtnis beeinflusst.

Ganz zu schweigen davon, dass die Verlängerung einer Frühstücksdiät einen Mangel an Eisen und Vitaminen im Körper verursacht, was zu einer schlechten Sauerstoffzirkulation führt und eine Fehlfunktion des Gehirns verursacht.

Essen Sie ein optimales Frühstück, um den Tag zu beginnen

Es ist bereits bekannt, dass das Fehlen des Frühstücks eine Reihe von negativen Auswirkungen hat, die für den Organismus, das Gehirn und das persönliche Leben sehr ernst sein können, ohne dass wir nicht die notwendige Energie haben, um unsere täglichen Aktivitäten auszuführen.

Aber was ist das richtige Frühstück, was sollten wir essen, um den Tag mit einem ausgewogenen Frühstück optimal zu beginnen? Ihr Frühstück sollte 30% Gemüse, 25% Getreide, Hülsenfrüchte und Knollen, 25% Eiweiß und 20% Obst enthalten.

Natürlich können Sie diesen Prozentsatz von dem, was Sie zum Zeitpunkt des Frühstücks haben, variieren. Wir empfehlen Ihnen, alles ordentlich und vorbereitet zu lassen, wenn Sie es am Vortag gemacht haben. Denken Sie daran, eine halbe Stunde nach dem Aufstehen zu frühstücken Sie sind überrascht, dass Sie ohne Frühstück wieder zur Arbeit gegangen sind.

Und wenn Sie mehr erfahren und entdecken möchten, empfehlen wir Ihnen, es zu entdecken So starten Sie den Tag mit Energie, mit diesen einfachen und leicht zu befolgenden Tipps.

Was passiert, wenn du täglich Haferflocken isst (April 2021)