Gebackenes Kalbfleisch mit Karotten: Weihnachtsrezept

Zu Weihnachten sind große Abendessen und Abendessen üblich, meistens in Begleitung unserer Verwandten und Angehörigen. Und die Weihnachtsferien werden zu einer hervorragenden und wunderbaren Gelegenheit, leckere Gerichte und exquisite Rezepte zu genießen.

Während des Weihnachtsessens, zum Beispiel am Weihnachtsabend oder sogar an Silvester selbst, Fleischgerichte Sie haben die Besonderheit, am meisten konsumiert zu werden. Obwohl es viele Varianten gibt, können wir einige traditionelle und klassische Optionen nennen, wie zum Beispiel der Fall gefüllter Truthahn oder einfach und wunderbar gebratenes Hähnchen.

In diesem Fall die Kalbsgerichte Zu Weihnachten auch besonders hervorstechen Rinderfilet(traditionell bekannt mit dem Namen von Kalbfleischrolle), die gebacken wird und in der Regel von Patatitas, Karotten, Weißwein und grünen Bohnen begleitet wird; natürlich auch andere Grundzutaten, die dem Rezept einen besseren Geschmack und Aroma verleihen.

Sie benötigen jeweils etwa 30 Minuten, um sie vorzubereiten und etwa 30 Minuten zu beenden.

Gebackenes Kalbfleischrezept für Weihnachten

Zutaten:

  • 1,3 kg. von Rinderfilet
  • 150 gr. geschnittener Speck
  • 550 gr. von Patatitas
  • 250 gr. von grünen Bohnen
  • 350 gr. von Möhren
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 dl Olivenöl
  • 2 dl Weißwein
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Zubereitung des gebackenen Rindfleisches:

  1. Zunächst starten wir den Ofen und heizen ihn auf 180 ° C auf.
  2. Reinigen Sie das Fleisch gründlich und lassen Sie es vollständig und vollständig von Fett frei.
  3. Das Rindfleisch mit den Speckscheiben umwickeln und mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.
  4. Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Den Sellerie waschen und auch ablecken. Fügen Sie nun sowohl gerollten Knoblauch als auch Sellerie zum Rinderfilet hinzu.
  5. Zwiebeln und Möhren schälen, in große Stücke schneiden und auf den Boden einer speziellen Auflaufform legen.
  6. Das Rinderfilet über die Zwiebeln und Möhren legen und mit Olivenöl bestreuen. Legen Sie die Quelle in den Ofen und backen Sie 30 bis 35 Minuten. Es ist angebracht, das Stück von Zeit zu Zeit so zu drehen, dass es gleichmäßig gemacht wird, auch mit Weißwein nach Geschmack und mit etwas Wasser (falls erforderlich).
  7. Entfernen Sie die Spitzen der grünen Bohnen, schneiden Sie sie in Streifen und binden Sie sie mit Küchenfäden zu Bündeln zusammen. Legen Sie sie zum Kochen in einen Topf auf dem Feuer.
  8. Wenn das Fleisch halb gegart ist, die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in eine andere Schüssel geben. Mit Salz abschmecken und Olivenöl hinzufügen.
  9. Die Bratensoße mit Wasser mahlen und in einem Topf 5 oder 6 Minuten kochen lassen.
  10. Zum Schluss die Fleischquelle mit Kartoffeln, Bohnen, gekochtem Gemüse und Sauce servieren.
ThemesWeihnachten Weihnachtsrezepte

REZEPT: Rindfleisch Szechuan Art | chinesisches gebratenes Rindfleisch (April 2021)