Sie sind nicht darauf angewiesen, dass jemand glücklich ist

Seit unserer Geburt haben wir immer gelehrt, dass die großen Momente unseres Lebens mit Freunden, der Familie und später mit unserem Partner geteilt werden müssen. Manchmal erkennen wir jedoch nicht, dass wir mit unserer bloßen Präsenz mehr als genug haben, um praktisch alles zu tun, was wir uns vorgenommen haben. Dies kann von einem Film im Kino bis zu einem Abenteuer reichen, das Tausende von Kilometern von unserem Zuhause entfernt liegt.

Tatsächlich verbreitet sich diese Praxis zunehmend, und es ist bereits üblich, Rucksacktouristen aller Art zu sehen, die völlig alleine gehen und die Welt kennen, ohne dass jemand sie stört. Zögern Sie immer noch, Ihr Leben unabhängiger zu gestalten? Machen Sie sich keine Sorgen, denn durch diesen Artikel werden Sie alle Vorteile haben, die sich daraus ergeben.

Und warum nicht allein?

Aristoteles, einer der bedeutendsten Philosophen des antiken Griechenlands: "Der" Mensch ist von Natur aus ein soziales Wesen ". Daher Es ist völlig normal, dass wir uns gelegentlich mit Gleichgesinnten unterhalten wollen, um ihnen unsere Probleme und Sorgen mitzuteilen, um uns besser zu fühlen. Oder es ist einfach gut, eine gute Zeit zu haben und sich so ein wenig von der Arbeitswelt zu trennen, die uns während der Woche so viel bringt.

Obwohl wir das auch nicht missbrauchen sollten. Es ist nicht gut, eine Person zu werden, die vollständig von anderen abhängig ist, da es viele Gelegenheiten gibt, bei denen wir keine andere Wahl haben werden, als für uns selbst zu kämpfen. Und dies ist einer der Vorteile, wenn man weiß, wie man alleine ist.

Jedes Mal, wenn ein Rückschlag und ein Problem auftritt, wissen Sie aufgrund vergangener Erfahrungen, wie Sie dem Problem begegnen müssen, und Sie werden in der Lage sein, eine einfache Lösung zu finden, ohne dass dabei jemandes Hilfe benötigt wird. Erkennst du die "Rutsche" von Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen, die dies bedeuten kann? Kurz gesagt: "Einsamkeit" (im guten Sinne des Wortes) kann ein wenig glücklicher sein.

Glaube an dich selbst und du wirst nicht mehr aufzuhalten sein

Ein weiterer Aspekt, den Sie bei der Arbeit mit sich selbst berücksichtigen sollten, ist, dass es auch eine gute Möglichkeit ist, einander kennenzulernen und ein wenig mehr über unsere Persönlichkeit zu erfahren. Wenn wir mit anderen Menschen zusammen sind, ändern wir unweigerlich eine kleine Art, etwas mehr an die Gruppe "anzupassen". Es ist jedoch nicht nötig, alleine zu sein.

Und wie ist es möglich, diese Übung der Selbstbeobachtung durchzuführen? Sicher werden viele fragen. Nun, sehr einfach, widme dir einen Nachmittag, bleibe nicht bei jemandem und renne zu einem Punkt, der ein wenig von deinen üblichen Orten entfernt ist.

Wenn Sie an diesem Ort angekommen sind, versuchen Sie, mit Ihren eigenen Gedanken zu schweigen, und fragen Sie nach sich. Sie können sich Fragen stellen wie: "Bin ich mit allem, was ich in meinem Leben tue, einverstanden? "" Mit den Menschen um mich herum? "" Und mit meiner Arbeit? "" Und meinem Partner? " Sie können sich nicht vorstellen, wie viele Antworten Sie auf diese Weise finden können. Denken Sie daran, dass es keine Person gibt, die besser weiß als Sie und Sie werden besser als jeder andere wissen, was für Sie das Beste ist.

Reisen, erleben, fühlen!

Nun, da Sie wissen, wie wichtig es ist, dass Sie sich ab und zu an Ihrer Gesellschaft erfreuen, bleibt es nur noch für Sie, Ihre Grenzen ein wenig zu "brechen", wie wir Ihnen über alte Artikel berichtet haben. Sie können mit einfachen Dingen beginnen, z. B. alleine ins Kino gehen oder einkaufen, ohne dass jemand etwas empfiehlt, was er kaufen soll. Sicherlich werden Sie auf lange Sicht "gustillo" für diese Praxis bekommen.

Und von hier aus sagen wir, dass Sie absolut NIEMALS brauchen, um glücklich zu sein. Sobald Sie es verstanden haben, können Sie aufregendere Dinge tun, z. B. ins Ausland reisen, Extremsportarten ausüben oder auf den Picknickberg gehen. Es gibt eine offene Welt voller Möglichkeiten, die ganz Ihrer Laune entsprechen und die Ihnen sicherlich dabei hilft, Grenzen zu erkunden, die Sie zuvor für unmöglich hielten. Denken Sie also nicht zweimal nach und beginnen Sie zu reisen, zu experimentieren und zu fühlen. Sicherlich werden sowohl Ihr Verstand als auch Ihr Körper Ihnen danken. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Psychologen nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren vertrauenswürdigen Psychologen zu konsultieren.

Liebe dich selbst, dann kannst du auch andere lieben! Stimmt das? (1 von 3/ live) (Kann 2021)