Gelbe Hocker: Warum erscheinen sie, Ursachen und Behandlung?

Wir alle hatten zum Zeitpunkt des Toilettengangs Probleme mit irgendeiner Art. Es kann sogar bestimmte Arten von Anomalien geben, die uns überraschen und uns sogar beunruhigen können, insbesondere wenn wir uns das ansehen Hockerfarbe (und letztendlich nicht nur in Farbe, sondern auch in seiner Textur, ihrem spezifischen Erscheinungsbild und seinem Geruch).

Eine dieser Anomalien ist das Auftreten von gelbe Hocker nach dem Moment der Evakuierung und dem Abschluss des endgültigen Verdauungsprozesses, der zweifellos ein wirklicher Anlass zur Besorgnis werden kann, insbesondere wenn wir die Ursachen, die zu seinem Auftreten geführt haben, nicht genau kennen.

Im besonderen Fall von Hocker gelb oder gelblichWie wir in dieser Anmerkung ausführlich analysieren werden, sind Exkremente, Fäkalien oder letztendlich Kot, die eine gelbliche Farbe haben. Seine Ursachen? Obwohl sie sehr abwechslungsreich sind, Gelber Stuhl kann das Ergebnis viraler oder bakterieller Infektionen seinfür die Vorhandensein von Parasiten oder für verschiedene Bedingungen des Verdauungstraktes.

Was sind gelbe Hocker und was sind ihre Ursachen?

Gelber Stuhl ist das Produkt verschiedener Faktoren, abhängig von den Zuständen und Krankheiten, die die Person haben kann. Es stimmt, dass ihre Ursachen in der Tat sehr unterschiedlich sind.

Als Nächstes werden die meisten in der folgenden Liste aufgeführt, in der Details zu jedem dieser Elemente aufgeführt sind:

  • Das Ergebnis der unverdauten Galle: Dies kann durch eine erkrankte Gallenblase verursacht werden, was bedeutet, dass sie ihre Hauptaufgabe nicht erfüllen kann, nämlich die von der Leber produzierte Galle einzusammeln und sie dann in den Darm zu leiten.
  • Giardiasis: ist eine Infektion im Darm, die schwere gelbe Diarrhoe verursacht. Die häufigste Ursache für diese Infektion ist die Ausübung des Geschlechtsverkehrs durch den After, obwohl dies nicht der einzige Weg ist, auf dem sie auftritt.
  • Gilbert-Syndrom: Es ist eine Krankheit, die durch Ausbrüche von bedingt ist Gelbsucht und von Hyperbilirubinämie und tritt auf, wenn ein Überschuss an Bilirubin im Blut des Individuums vorhanden ist. Dies führt zu den oben genannten gelben Stuhlgängen.
  • Cholangitis: Dies ist eine Entzündung oder Infektion der üblichen Leber- und Gallenwege, die mit einer Verstopfung des Gallengangs verbunden ist, und ist eine möglicherweise tödliche Form einer intraabdominalen Sepsis.
  • Cholezystitis: Dies ist eine Entzündung der Wand der Gallenblase. Der einmal initiierte Prozess erzeugt auf mikroskopischer und makroskopischer Ebene berüchtigte Änderungen, die sogar eine schwere Bohrphase erreichen können.
  • Gelbsucht: Dies ist die Gelbfärbung der Haut und der Schleimhäute aufgrund einer Zunahme des Bilirubins, das sich in den Geweben ansammelt, insbesondere bei solchen mit einer größeren Anzahl elastischer Fasern.
  • Hepatitis: Eine bekannte entzündliche Erkrankung, die die Leber befällt, kann infektiös, immun oder toxisch sein. Es wird auch als sexuell übertragbare Krankheit angesehen.

Wenn das Auftreten von gelben Stühlen beobachtet wird und sie nach einiger Zeit nicht aufhören, wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen, um dieses Problem zu behandeln, da dies das Risiko bei Personen, die sie besitzen, verschlimmern und erhöhen kann.

Behandlungen für gelbe Hocker

Es gibt viele Behandlungen, wenn es um die Behandlung von gelben Hockern bei einer Person geht, mehrere sind natürliche Behandlungen. Dann werden wir Ihnen einige natürliche Produkte nennen, die bei der Behandlung von gelben Hockern helfen können und dieses Problem lösen:

  • Aloe: Es ist eine Gattung sukkulenter Pflanzen, die für die verschiedenen Vorteile verwendet wird, die die Gesundheit derer bieten, die sie auf der Haut konsumieren oder verwenden, und auch kleinere Verbrennungen, Wunden und verschiedene Hauterkrankungen beruhigen kann.
  • Schwefel: Wie bekannt, ist es ein chemisches Element, das auch gegen gelbe Stühle helfen kann. Wenn Sie im Körper geringe Mengen Schwefel haben, ist das Auftreten von gelben Stühlen wahrscheinlicher.
  • Croton Tiglium: ist eine Pflanzenart aus der Familie der Euphorbiaceae. Es ist eines der 50 grundlegenden Kräuter, die in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet werden. Es wird als Kathartikum und Rubefacient verwendet.
  • Quecksilber: ein anderes chemisches Element, das notwendig ist, um das Auftreten von gelben Hockern mit fehlender oder geringer Menge im Körper zu vermeiden
  • Podophyllum
  • Borax: Auch als Natriumheptaoxotetraborat bekannt, ist es auch eine wichtige Verbindung, um das Auftreten von gelbem Stuhlgang bei einer Person zu verhindern, da dies zur Behandlung dieses Zustands beitragen kann.

Abhängig von der Erkrankung, bei der die gelben Stühle entstehen, ist die Behandlung unterschiedlich. Es wird empfohlen, Ihren Arzt aufzusuchen und alle erforderlichen Tests durchzuführen, wenn das Auftreten von gelben Stühlen nicht schnell aufhört an das medizinische Personal. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen.Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesErkrankungen des Gastrointestinaltrakts

Suspense: I Won't Take a Minute / The Argyle Album / Double Entry (Januar 2022)