Warum die Verwendung eines Schnullers für Ihr Baby von Vorteil ist (und Nachteile)

Obwohl die Verwendung von Schnuller oder die saugen Es ist so traditionell wie es für die Mehrheit der Väter und Mütter von grundlegender Bedeutung ist. Die Wahrheit ist, dass wir mit einem gemeinsamen Werkzeug oder Element konfrontiert sind, bei dem es tatsächlich Diskussionen zwischen den Experten selbst und den Eltern gibt. Darüber hinaus ist seine Verwendung letztendlich weit verbreitet und viele Eltern neigen dazu, wenn nötig, darauf zurückzugreifen; es als grundlegendes Element wie die Wiege oder das Auto zu betrachten.

Andererseits ist die Verwendung eines Schnullers in den entwickelten Gesellschaften tief verwurzelt, wie der Spanische Pädiatrische Verband (AEP) sagt. "Viele Gesundheitsexperten und die Gesellschaft denken im Allgemeinen, dass sie harmlos und sogar nützlich und für die Entwicklung des Säuglings notwendig sind".

Aber trotz der Sitten, die viele Eltern von Generation zu Generation beibehalten, ist dies die Realität Nicht alle Babys neigen dazu, einen Schnuller zu verwendenund viele von ihnen sogar Sie brauchen es nicht. Darüber hinaus ist der weit verbreitete Gebrauch ein häufiger Grund für Kontroversen unter den Ärzten selbst, da es Personen gibt, die sie aufgrund persönlicher Erfahrungen beraten oder sogar entmutigen und nicht auf Beweisen oder eindeutig wissenschaftlichen Beweisen beruhen.

Wie dem auch sei, die Wahrheit ist, dass die Kontroverse und Debatten über die Vor- und Nachteile, die die Verwendung des Schnullers für das Baby mit sich bringen könnte, auch heute fortgesetzt werden, die Wahrheit ist jedoch, dass es wissenschaftliche Studien gibt, die ihre Vorteile belegen.

Warum kann der Gebrauch eines Schnullers für das Baby nützlich sein?

Es hilft ihm, sich zu beruhigen

Das müssen wir berücksichtigen Babys werden mit einem starken Bedürfnis nach Absaugung geborenDies ist in der Tat grundlegend und angemessen für die eigene Natur, da das Stillen sie einerseits füttert, andererseits aber auch zur Beruhigung beiträgt.

Also das Die Verwendung des Schnullers hilft dem Baby, sich zu beruhigen indem Sie ein Element bereitstellen, mit dem Ihre Angst und Ihr Verlangen nach Saugen beruhigt werden.

Es kann den plötzlichen Kindstod verhindern

Auf der anderen Seite, nach mehreren relativ häufigen wissenschaftlichen Studien, Die regelmäßige Verwendung eines Schnullers reduziert das Risiko eines plötzlichen Kindstodes, indem Sie die Herzfrequenz und den Schlaf verbessern.

Plötzlicher Kindstod (auch medizinisch bekannt alsPlötzlicher KindstododerSMSL), besteht aus dem unerwarteten und plötzlichen Tod eines Kindes, das offenbar jünger als ein Jahr ist und offensichtlich während des Schlafes auftritt und nach der Autopsie, der Untersuchung am Ort des Todes und der Überprüfung des Todes unerklärt bleibt die klinische Geschichte

Anders ausgedrückt, handelt es sich um den plötzlichen Tod eines Kindes unter einem Jahr, das durch viele Faktoren verursacht wird, darunter: Probleme mit der Aufwachfähigkeit des Babys und die Unfähigkeit des Körpers, die Ansammlung zu erkennen von Kohlendioxid im Blut.

Es ist nützlich für Babys, die mit dem Flugzeug reisen

Nach einigen Studien Die Verwendung eines Schnullers während eines Fluges hilft, die üblichen Beschwerden, die das Baby erleiden kann, zu lindernDa es nicht möglich ist, Speichel bewusst zu gähnen oder zu schlucken, ist es üblich, sich mit Druckänderungen in den Ohren ärgerlich zu fühlen.

Es scheint jedoch, dass die Verwendung eines Schnullers oder Saugen dazu beitragen kann, diese Symptome zu lindern und vor allem Unbehagen zu lindern.

Aber nicht alle Vorteile bei der Verwendung des Schnullers ...

Wie bei jedem anderen Element oder Gerät kann auch die Verwendung des Schnullers seine Nachteile haben. Der wichtigste Punkt bezieht sich auf die Möglichkeit, die Sie können beeinflussen die normale Entwicklung des Stillens, da Babys tendenziell sehr empfindlich auf die Unterschiede zwischen Brust, Flasche und Schnuller reagieren.

Das bedeutet, wenn der Schnuller eingeführt wird, wenn das Stillen noch nicht vollständig etabliert ist, kann dies seine ordnungsgemäße Entwicklung beeinträchtigen, insbesondere wenn der Schnuller in den ersten Tagen des Lebens des Neugeborenen eingeführt wird. Es wird auf jeden Fall seine Einführung ab dem Lebensmonat empfohlen, das ist tatsächlich das Alter, in dem das Risiko eines plötzlichen Kindstods beginnt.

In den Worten der Experten selbst ist das die Wahrheit Die Brust ist eine unverzichtbare natürliche Option, die das Baby füttert und beruhigtDaher wird die Verwendung des Schnullers in nicht empfohlen säugende Babys bis sich die Muttermilchproduktion und die Stellung selbst perfekt eingestellt haben (in der Regel im ersten Lebensmonat).

Es kann auch gegeben werden Abhängigkeit vom Schnuller oder saugenDies bedeutet, dass das Baby aufwachen muss, wenn das Baby einschlafen muss, wenn es benötigt wird und auf den Schnuller angewiesen ist.Das Ergebnis ist klar: Das Baby wird in der Nacht mehrmals aufwachen.

Schließlich müssen wir das berücksichtigen Zahnprobleme, die die Verwendung des Schnullers verursachen können. Natürlich verursacht die Verwendung des Saugers in den ersten Lebensjahren keine Zahnprobleme oder -risiken, nur wenn die Verwendung länger dauert. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Konsultation mit einem Kinderarzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren vertrauenswürdigen Kinderarzt zu konsultieren.

Bruce Springsteen & The E Street Band- Tougher Than The Rest (April 2021)