Warum Pilze an den Füßen auftreten und welche Symptome auftreten

Die Pilze an den Füßenauch besser bekannt als Onychomykose; Sie sind ein relativ häufiges Problem, das mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung leidet.

Diese entstehen durch die mangelnde Pflege der Füße. ist eine Infektion, die sich in den Fingern etabliert hat und die Verfärbung und Zerbrechlichkeit der Nägel verursacht das sind in diesen. Es gibt verschiedene Arten von Pilzen und Kontraktionsmöglichkeiten, die nur unter Behandlung beseitigt und ausgerottet werden können.

Es ist zu beachten, dass die Pilze der Füße im Allgemeinen in warmen und feuchten Umgebungen gebildet werden, wobei diese zu den Dermatophyten gehören; Dies bedeutet, dass die Duschen, die Pools und die Umkleidekabinen der ideale Ort für die Herstellung von Pilzen waren.

In diesem Artikel werden wir uns zeitnah mit Aspekten befassen, etwa den Ursachen, die das Auftreten von Pilzen an den Füßen hervorrufen, und den Symptomen, die sie bei den Menschen verursachen, die sie besitzen. sowie die effektivsten Tricks, um diese Art von Training zu vermeiden und seine biologischen Grundlagen zu kennen.

Ursachen für das Auftreten von Pilzen an den Füßen (Onychomykose)

Das Auftreten von Pilzen an den Füßen kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, beispielsweise durch Umwelteinflüsse oder durch die nachstehend beschriebenen Faktoren:

  • Durch einen Schnitt oder eine Öffnung: Es ist allgemein bekannt, dass Infektionen häufig durch Öffnungen oder Einschnitte in die Haut hervorgerufen werden. Pilzorganismen wie etwa Ringwürmer setzen sich in dieser Art von Zellformationen gelassen ein.
  • Verwendung von nicht belüfteten Schuhen: Da die Schuhe, die normalerweise verwendet werden, keine optimale Belüftung aufweisen, kann sich der Pilz leicht entwickeln und bleibt dann in dem betroffenen Bereich, wenn er sich an den Füßen entwickelt hat. Die zoonitischen Mykosen sind in diesem Fall auf die Nägel und Zotten verteilt.
  • Gehen Sie in feuchten Umgebungen: Das Gehen in feuchter Umgebung fördert die Bildung von Pilzen an den Füßen, insbesondere wenn es sich um Bereiche wie Umkleideräume oder öffentliche Duschen handelt. Ökosysteme für diese vielzelligen Organismen.
  • Niedriger Blutfluss in den Füßen: Durch einen niedrigen Blutfluss in den Füßen kann die Infektion, die den Pilz in den Füßen bewirkt, leichter wirken, da Ihr Körper die Fähigkeit hat, die Infektion zu erkennen und durch das Immunsystem dagegen zu kämpfen.

Häufige Symptome durch Fußpilz

Wenn eine Infektion an den Füßen auftritt und das Wachstum eines Pilzes auftritt, gibt es eine Reihe von Symptomen, die bei Onychomykose-Patienten sichtbar sind. Dies sind die folgenden:

Es kann sein, dass im betroffenen Bereich leichte Schmerzen auftreten; Diese Symptomatologie kann bei einer ausgedehnten Infektion verstärkt werden. Darüber hinaus ist es ein Eintrag für verschiedene Keime, die andere Infektionen verursachen können.

Es gibt Veränderungen an den betroffenen Nägeln, die Farbe und Form verändern und einen unansehnlichen Aspekt annehmen.

Diese Änderungen sind in mehrere Gruppen unterteilt:

1. Die distale subungual: Dies ist die häufigste Erkrankung im großen Zeh. Die Kante der Linie beginnt gelblich zu werden und wird dicker, wobei die Oberfläche rauer wird und die Gefahr besteht, dass sie zersplittert.

2. Die proximale subunguale: bei denen die Nagelwurzel geschädigt ist und man gelbliche und / oder weißliche Bereiche sieht, die sich in Richtung des freien Endes bewegen - eine seltene Art der Onychomykose. Es ist wahrscheinlicher bei Menschen, die an AIDS leiden.

3. Das oberflächliche Weiß: Letzteres beginnt mit einem Ausbleichen der Nageloberfläche; Sie erscheinen zuerst als kleine Punkte, die sich später verbinden und größere Gebiete bilden, die von der Melanonychie entwickelt werden, die durch verschiedene Pilze der Gattung Trichophyton verursacht wird. Der Nagel wird intensiv dunkel, so weit, dass eine medizinische Diagnose erforderlich ist, damit er nicht mit einer subungualen Blutung verwechselt wird.

4. Onychodystrophie: Dies ist in den meisten Fällen der schwerwiegendste und seltenste Fall von Nagelpilz. Dieser ist völlig deformiert, wird dick, gekrümmt und kann leicht in Fragmente zerbrochen werden.

Wenn Sie eines dieser Symptome feststellen, zögern Sie nicht, einen Fußpfleger zu konsultieren, der Sie rechtzeitig in einem oben genannten Zustand diagnostizieren kann. Wichtig ist hierbei immer, dass Sie die richtigen Vorsichtsmaßnahmen für die richtige Pflege Ihrer Füße haben. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesPilzinfektionen

10 Candida Pilz Symptome, Und Wie Du Es Behandeln Kannst | Die SundanceFamily (April 2021)