Warum Zystitis auftritt und wie man sie verhindern kann

Die Fälle von Blasenentzündung Sie kommen in zwei Formen vor: bakteriell und nicht bakteriell. Lassen Sie uns ein wenig von diesen beiden Versionen der Krankheit definieren. Die Bakterienform dringt auf viele verschiedene Arten in die Harnröhre ein. Einmal drinnen, kann es an den Wänden der Blase anhaften und bewegt sich gelegentlich zu den Nieren.

Die Harnwege selbst sind normalerweise sauber, da der Urinfluss Giftstoffe und andere Abfälle entfernt. Die Infektion kann sich jedoch entwickeln, wenn sich die Bakterien in der Harnröhre vermehren. Dann reist es in die Blase und verursacht Entzündungen.

Frauen, die Tampons verwenden, sind anfälliger für eine bakterielle Zystitis Für diejenigen, die Damenbinden verwenden, liegt dies daran, dass die Chemikalien, die diese Produkte mitbringen, empfindliche Teile der Vagina reizen können, was zu unerwünschten Entzündungen führt. In der Praxis würde die Schnur eines Tampons genauso funktionieren wie der Docht im Dynamit, da dieses Element den Bakterien den Zugang zum Körper erleichtert.

Auf der anderen Seite Nicht bakterielle Zystitis wird normalerweise durch kleine Wunden oder Irritationen verursacht. Einige haben es "Flitterwochen-Zystitis" genannt, weil der Geschlechtsverkehr der ursächliche Faktor für diese Erscheinungen sein kann, die zu einer Entzündung der Harnröhre führen und schließlich Infektionen verursachen können. Sex kann das Mischen von Körperflüssigkeiten ermöglichen, was den Weg für Bakterien durch den Harntrakt öffnet.

Natürlich ist sexuelle Aktivität nicht die einzige Ursache für nicht bakterielle Zystitis. Irritationen durch Chemikalien in Seifen oder Cremes sorgen für zusätzliche Möglichkeiten, wie auch das Schwimmen in Becken mit zu viel Chlor und die übermäßigen Vibrationen von Motorrädern verursachen kleine, aber starke Wunden, die zu den Symptomen dieser Krankheit führen. Wenn Sie sehr wenig Wasser trinken, wird der Urin sehr konzentriert, sodass die Blase nicht vollständig entleert wird.

Einige Lebensmittel, wie scharfe Speisen, Alkohol, schwarzer Kaffee, sehr saure Fruchtsäfte und solche, die je nach dem Organismus einer Person Allergien verursachen, können schädlich sein.

Wie Zystitis natürlich zu verhindern

Durch Fütterung

Diät kann als vorbeugende Maßnahme gegen diese Krankheit eingesetzt werden. Gesundes Essen schafft Immunität in Ihrem Körper, um Infektionen zu verhindern und schädliche Bakterien abzutöten.

Überschüssige Säuren in Lebensmitteln und Getränken zu vermeiden ist der Schlüssel. Wenn Sie anfällig für diese Infektionen sind Verzehren Sie mit Vorsicht Fleisch, zuckerhaltigen und würzigen Lebensmitteln. Trinken Sie Ihre jeweiligen 8 Gläser Wasser pro Tag, um die Säure in Ihrem Urin zu verdünnen.

Denken Sie auch daran, dass Zucker die Bakterien füttert und Ihr Immunsystem schwächt. Schokoladen, raffinierte Kohlenhydrate, verarbeitete Mehle und süße Soßen sollten so weit wie möglich von der täglichen Ernährung ausgeschlossen werden.

In Bezug auf Ergänzungen, Vitamin C viermal täglich, während Sie die Infektion haben, sollten Sie täglich 30 Gramm Zink zur Vorbeugung, Probiotika, Bromelain und Beta-Carotin zu sich nehmen.

Nehmen Sie regelmäßig Cranberry-Saft

Cranberry ist von allen Säften am besten geeignet. Solange es zuckerarm ist, nicht pasteurisiert und natürlich zubereitet ist, hilft es Ihnen, die Blasenentzündung zu überwinden. Das Obst direkt zu essen funktioniert auch, wenn Sie möchten.

Wussten Sie das eigentlich? Cranberrysaft ist eines der am besten geeigneten Getränke gegen Blasenentzündungen? Es hilft nicht nur, Infektionen des Urins zu heilen, unabhängig davon, ob sie wiederkehrend sind oder nicht, sondern es ist auch besonders nützlich, um ihr Auftreten auf ganz natürliche Weise zu verhindern.

Um diesen Saft zuzubereiten, benötigen Sie nur 500 g. rote Preiselbeeren und 2 Gläser Wasser. Erst gut waschen rote Preiselbeeren. Dann das Äquivalent von 2 Gläsern Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, die Cranberries dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen. Nach dieser Zeit die Hitze ausschalten und die gekochten Cranberries 15 Minuten lang grillen.

Zum Schluss Zucker hinzufügen und alle Zutaten in das Glas eines Mixers geben, alles gut mischen. Saft abseihen, in ein Glas servieren und trinken.

Verwenden Sie immer neutrale Seifen

Wie wir gesehen haben, kann die Verwendung von Seifen, die für unseren Hauttyp nicht wirklich geeignet sind, Irritationen verursachen, die schließlich zu Harninfektionen führen können, insbesondere bei wiederkehrenden.

Daher ist der Schlüssel in Waschen Sie immer mit Seifen mit neutralem pH-Wert, die mit dem eigenen pH-Wert unserer Haut respektvoller sind. Die mit nur 100% natürlichen Inhaltsstoffen hergestellten Zutaten sind nützlich. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesInfektionen

Chlamydien-Infektion akut und chronisch von MediMicro (Januar 2022)