Warum Brot mit Olivenöl so gut für die Gesundheit ist

Die Wahrheit ist, dass die spanische Küche in ihrer Geschichte eine ganze Reihe wunderbarer Lebensmittel hat, die ideal für eine abwechslungsreiche Ernährung geeignet sind und hauptsächlich aus der sogenannten mediterranen Diät stammen, die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als angesehen wird Die gesündeste Ernährung, die es gibt, und empfiehlt, eine gute Lebensqualität zu genießen und degenerativen Erkrankungen vorzubeugen.

Und unter diesen wunderbaren, gesunden und enorm vorteilhaften Nahrungsmitteln für unsere Gesundheit sind zwei hervorzuheben: die traditionelles Brot einerseits und der Olivenöl auf der anderen Und was passiert, wenn wir beide Lebensmittel kombinieren und in einem zusammenfassen? Ganz einfach: Wir erhalten ein köstliches Naturprodukt, nicht nur im Geschmack oder in der Textur, sondern zeichnen sich auch durch unglaubliche Nährstoffe aus.

In der Tat gibt es viele Ernährungswissenschaftler, die dies berücksichtigen Brot mit Olivenöl Als die gesündeste, leckerste und nahrhafteste Option für das Frühstück ist dies eine großartige Option, um den Tag mit Energie zu beginnen. Vor allem andere Optionen für ein weniger gesundes Frühstück, wie zum Beispiel das Schimmelbrot, Butter, Marmelade, Müsli (vor allem jene, die reich an Zucker sind) und Kekse.

Darüber hinaus zeichnet es sich ohne Zweifel durch seine einfache Zubereitung aus, da nur mit ein paar Toaststangen und einem guten Spritzer Olivenöl ausreichend. Aber Vorsicht, Öl reicht nicht aus. Das beste Die Olivenöl extra vergine.

Die Vorteile von Brot mit Olivenöl jeden Tag

Die beste Wahl zum Frühstück

Wenn Sie nach nahrhaften Optionen suchen, die gesund sind und sich vor allem für das Frühstück eignen, besteht kein Zweifel Das Brot mit nativem Olivenöl ist die beste Option, um den Tag zu beginnen.

Wir dürfen nicht vergessen, dass das Brot zu einer Gruppe von Getreide und Knollen gehört, die mit Weizenmehl zubereitet werden. Ich meine Es ist ein Nahrungsmittel, das uns dank seines hohen Kohlenhydratgehaltes Energie gibt, die genau als Brennstoff für unseren Körper dienen. Daher ist es ideal zum Frühstück.

Aber wenn Sie sich für ein noch gesünderes Essen entscheiden wollen, Es ist am besten, das herkömmliche traditionelle Brot durch Vollkornbrot oder Vollkornbrot zu ersetzen. Der Ballaststoffgehalt ist höher, um die Verdauung zu regulieren und Verstopfung zu verhindern oder zu verbessern. Darüber hinaus hilft es, den Blutzucker- und Cholesterinspiegel zu kontrollieren.

Hoher Nährstoffgehalt

Brot mit Olivenöl ist eine Mahlzeit voller essenzieller Nährstoffevon grundlegender Bedeutung für unsere Gesundheit und letztendlich für unseren Körper. Tatsächlich ist es nicht nur sehr reich an Kohlenhydraten, sondern auch eine ausgezeichnete natürliche Option, um unseren Körper mit B-Vitaminen (insbesondere B1, B2, B9 und B6) sowie Mineralien wie Eisen, Magnesium, Zink und Kalium zu versorgen.

Im besonderen Fall von Brot enthält es nicht nur Kohlenhydrate, sondern auch Proteine. Während Olivenöl hauptsächlich Vitamin E liefert, ist es ein essentieller Nährstoff für seine antioxidative Wirkung. Es ist nützlich, um unsere Zellen zu schützen, indem es die Aktivität freier Radikale verringert.

Es trägt auch dazu bei Polyphenole, die helfen, Zellen vor Oxidation zu schützen, deren Schädigung zur Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen beitragen kann.

Ein Lebensmittel, das reich an gesunden Fetten ist

Das Brot mit Olivenöl Es ist enorm reich an gesunden Fetten, insbesondere in der Ölsäure, die die Fettsäure mit der größten Präsenz in der alsflüssiges Gold.

In einer wissenschaftlichen Studie wurde festgestellt, dass die tägliche Einnahme von zwei Esslöffeln Olivenöl das Risiko für koronare Herzkrankheiten verringern kann.

Sehr einfach zu erarbeiten

Brot mit Olivenöl ist nicht nur ein enorm gesundes und nahrhaftes Essen, es zeichnet sich auch durch seine einfache Zubereitung aus, da es in nur 5 Minuten für die Zubereitung ausreicht. Sie können das Brot auch so essen, wie es ist, oder es etwas anstoßen.

Um es zu rösten, musst du nur eine Pfanne aufs Feuer stellen und, wenn es heiß ist, ein Laib Brot in zwei Hälften schneiden und es in die Pfanne legen, um es zum Toasten zu bringen. Wenn auf einer Seite gebraten (aber nicht gebrannt, Auge), wenden Sie es so um, dass es auf der anderen Seite gebraten wird.

Wenn das Brot fertig ist, legen Sie es auf einen Teller und gießen Sie etwas kaltgepresstes Olivenöl darauf. Bereit zu genießen! Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden. ThemesÖl

Mythos: Olivenöl führt zu einem langen Leben! Prof. Froböse klärt auf! (April 2021)