Was ist Chinin und wofür wird es angewendet?

Wenn du normalerweise trinkst Tonic Wasser Es ist durchaus möglich, dass Sie beim Lesen Ihres Etiketts gelegentlich eine Warnung mit der Aufschrift bemerkt haben: "Es enthält Chinin"oder im Grunde "Enthält eine Chininquelle".

Der Grund, warum diese Verbindung in dieser Art von Getränken verwendet wird, ist seine Fähigkeit, seinen Geschmack zu verbessernund verwandelt es in ein Getränk mit dem charakteristischen bitteren Geschmack, den so viele kennzeichnen. Daher ist diese Art von Getränk in einigen Ländern auch unter den Namen Quinada oder Aguaquina-Wasser bekannt.

Auch bekannt unter dem Namen Chinchonabesteht aus einem Alkaloid natürlichen Ursprungs, von weißem und kristallinem Aussehen, das von einigen zur Gattung gehörenden Arten produziert wird Cinchona. Im Grunde ist es ein Stereoisomer von Chinidin.

Die Geschichte von Chinin

Chinin wurde über viele Jahre aus der Rinde des Chinchonabaums gewonnen, einem in Peru heimischen Baum, der hauptsächlich im Regenwald Amazoniens vorkommt. Diese Rinde wurde von den präkolumbianischen Kulturen in Peru, Ecuador und Kolumbien wegen ihrer heilenden und medizinischen Wirkung verwendet. Nach der Entdeckung der Neuen Welt wurden seine Besitztümer 1631 in Europa anerkannt, als der Jesuit Alonso Messia Venegas die Cinchona-Rinde nach Rom brachte.

In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts wurden verschiedene botanische Untersuchungen von verschiedenen Cinchona-Arten durchgeführt. Unter diesen Sorten finden wir die ChinchonaEs gab fast eine besondere Aufmerksamkeit für eine merkwürdige Legende, die besagte, er habe die Frau des Vizekönigs von Peru, die Gräfin von Chinchón, geheilt.

Von diesem Moment an wurde die Verwendung der Rinde als vorgeschrieben natürliches Heilmittel für eine Vielzahl von Bedingungen, vor allem seine Verwendung als hervorzuheben Fiebermilch. Aus diesem Grund wurde es zum Goldpreis verkauft und wurde immer mehr nachgefragt.

Was ist Chinin für?

Chinin wird zu einer der Hauptverbindungen des Tonics, ein beliebtes kohlensäurehaltiges Getränk, in dem Chinin als Aroma verwendet wird, dank dessen es seinen charakteristischen Bittergeschmack liefert. In Anbetracht dessen, dass hohe Dosen Nebenwirkungen verursachen können, hat die amerikanische FDA ihre Konzentration auf ein Maximum von 83 ppm begrenzt (ungefähr vier Tausendstel derjenigen, die medizinisch für verschiedene medizinische Behandlungen verwendet werden).

Gerade wegen seines Beitrags zu Chinin bietet Tonic Water einige Eigenschaften, wie z. B .: Es ist ein Verdauungsgetränk, indem es die Sekretion induziert und die Speicheldrüsen und die Magendrüsen reflektiert. Außerdem bewirkt es eine Vaskularisierung der Magenschleimhaut.

Andererseits wurde es auch das Hauptverbindung bei der medizinischen Behandlung von Malaria, bis es durch andere synthetische Drogen viel wirksamer ersetzt wurde, als dies bei Primaquin, Chloroquin oder Chinacrin der Fall ist. Jedoch Chinin wird immer noch zur Behandlung resistenter Malarias verwendet.

Es bietet auch andere therapeutische Vorteile. Zum Beispiel ist es ein anerkanntes Antipyretikum, Analgetikum und Malariamittel.

Bilder | ISTOCKPHOTO / THINKSTOCK Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden.

Injektion / Spritzen einer Clexane Spritze zur Vorbeugung von Thrombose - Bauchspritze (September 2019)