Was sind die Ursachen für männliche Unfruchtbarkeit?

Viele Männer hatten schon immer den Wunsch, Kinder zu bekommen, es ist kein Geheimnis, es ist in der Regel ein Erfolg, aber manchmal können sich Männer nicht fortpflanzen und wenn sie einen Arzt aufsuchen, gibt es ihnen unerwartete Nachrichten.

Die männliche Unfruchtbarkeit macht etwa 50% aller Fälle von Unfruchtbarkeit und Unfähigkeit aus, ein Paar zu empfangenund es ist ein Problem, das verschiedene Ursachen hat. Aber woraus besteht es wirklich?

Grundsätzlich können wir sagen, dass wir über die Existenz von Unfruchtbarkeit beim Menschen sprechen, wenn es eine gibt Unfähigkeit, eine Schwangerschaft zu verursachen, was oft darauf zurückzuführen ist, dass der Mann eine niedrige Spermienzahl. Es ist jedoch nicht die einzige Ursache.

Hauptursachen für männliche Unfruchtbarkeit

Die Hauptursachen für männliche Unfruchtbarkeit sind in der folgenden Liste aufgeführt

  • Unordnung in den Gonaden (30-40%)
  • Spermentransportstörung (10-20%)
  • Hypothalamus- oder Hypophysenstörung (1-2%)
  • Unbekannte Ursachen (40-50%)

Wie Sie sehen können, liegen die Ursachen der Unfruchtbarkeit bei Männern zwischen 40 und 50%. Und warum ist es so? Hauptsächlich deshalb, weil die Forschung noch nicht vollständig entwickelt ist und es noch viele Tests in diesem Bereich gibt. Und weil es vor allem nicht ganz möglich ist, die Ursachen zu identifizieren.

Wie dem auch sei, das passiert normalerweise, weil es gibt eine geringe spermienzahl. Andererseits kann es auch durch das Auftreten von Ejakulationsproblemen oder durch das Vorhandensein von Abnormalitäten im Sperma des Menschen (vor allem aufgrund seiner Qualität und der Qualität des Spermas selbst) verursacht werden.

Die Abnormalitäten in den Spermien haben zwei mögliche Gründe bei einer Person, oder es ist ungewöhnlich kurz, ob sie eine zu geringe Beweglichkeit haben oder nicht gut beweglich sind.

Die Ursachen für das Auftreten von Abnormalitäten im Sperma können verschiedene Ursachen haben, die dieses Problem verursachen. Zum Beispiel: Entzündung der Hoden, Schwellung der Venen im Hodensack oder abnorm entwickelte Hoden.

Es kann jedoch auch einen genetischen Ursprung oder einen angeborenen Defekt haben. Auch ungesunde Gewohnheiten beeinflussen ihr Erscheinungsbild: Der gewohnheitsmäßige Konsum von Alkohol, Tabak oder anderen Drogen ist verwandte Ursachen. Wie andere Ursachen wie eine schwere Mumps-Infektion nach der Pubertät, eine hormonelle Störung oder die Einwirkung toxischer Chemikalien.

Die Bestrahlung kann auch zu einer geringen Spermienzahl, zu Reparaturen der Hernie, zu Behinderungen aufgrund einer früheren Infektion, zu engen Unterwäsche oder zu Verletzungen der Leistengegend führen.

Wie bereits gesagt, können die Probleme der Ejakulation die Ursache für männliche Unfruchtbarkeit sein. Die häufigsten Ursachen für eine schlechte Ejakulation sind folgende:

  • Leiden unter vorzeitiger Ejakulation.
  • Die retrograde Ejakulation ist die Folge, wenn der Samen in die Blase zurückgedrängt wird.
  • Leiden unter erektiler Dysfunktion.
  • Ob es sich um einen Effekt einer vorherigen Operation oder um eine Strahlentherapie handelt.

Andere Ursachen für männliche Unfruchtbarkeit können auf eine zuvor übertragene sexuelle Übertragungskrankheit, Harnwegsinfektionen oder die Verwendung bestimmter Arten von Medikamenten zurückzuführen sein.

Wie werden männliche Unfruchtbarkeit behandelt?

Die Ursachen, die das Auftreten von männlicher Unfruchtbarkeit verursachen, sind gut gezeigt worden, aber obwohl einige Männer das Gefühl haben, dass es keine Möglichkeit gibt, dieses Problem zu lösen, gibt es einige Behandlungen, die helfen können, diese Situation zu lösen, dann werden die Methoden gezeigt. welche normalerweise zur Behandlung dieser Erkrankung eingesetzt werden:

  • Konsumieren Sie Medikamente, um die Spermienproduktion zu erhöhen Es kann eine Lösung sein, um männliche Unfruchtbarkeit zu behandeln, da diese Medikamente durch eine geringe Anzahl von Spermien gelöst werden.
  • Nimm Hormone das hormonelle Ungleichgewicht, das besessen wird, zu verbessern.
  • Vermeiden Sie lange heiße Duschen und BäderInsbesondere in Whirlpools oder Saunen tragen diese zur Entwicklung der Unfruchtbarkeit bei Männern bei, da sie übermäßige Hitze erzeugen.
  • Tragen Sie keine enge Unterwäsche und dass es im Beckenbereich des Menschen zu heiß ist, kann durch die Verwendung von lockerer Unterwäsche wie Boxer vermieden werden, diesen Bereich zu überhitzen.

Tipps, um männliche Unfruchtbarkeit zu vermeiden

Wenn wir eine Zusammenfassung des zuvor Gesagten geben, können wir sagen, dass die Vermeidung von sexuell übertragbaren Krankheiten, die Einnahme von Drogen und Alkoholkonsum, die Vermeidung von Strahlen oder giftigen Substanzen und eine gute persönliche Hygiene dazu beitragen können, Leiden zu vermeiden Unfruchtbarkeit bei Männern Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen.Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesUnfruchtbarkeit

Ursachen der männlichen Unfruchtbarkeit (April 2021)