Reiswasser für Haare und Haut: Nutzen und Rezept

Wer hat das noch nie probiert Reiswasser? Wir sind mit einem wunderbaren Naturheilmittel konfrontiert, das gewöhnlich zur Linderung und Beruhigung von Durchfall verwendet wird, indem es zu einem natürlichen Getränk mit hervorragenden adstringierenden Eigenschaften wird und in der Tat als eines der am häufigsten verwendeten, beliebtesten und verwendeten Hausmittel zur Behandlung von Durchfallerkrankungen hervorgehoben wird.

Tatsächlich ist es ein ausgezeichnetes natürliches Getränk für unser Verdauungssystem. Warum? Nicht nur, weil es ein gutes Mittel gegen Durchfall ist, sondern auch, weil es ideal ist, um Gastritis und Gastroenteritis zu heilen, zwei äußerst häufige und gewohnheitsmäßige Verdauungsstörungen.

Die Vorteile hören jedoch nicht auf, da sie auch hilfreich sind, um Verstopfung zu lindern und den Darmdurchgang zu verbessern. Sie sind nützlich zur Vorbeugung von Bluthochdruck (Bluthochdruck) und unterstützen sogar die Stimulierung der Muttermilchproduktion während des Stillens mütterlicherseits

Aber wissen Sie das auch? Es ist eine wunderbare natürliche Flüssigkeit für die Haut? Es ist seit vielen Jahren zu einem der beliebtesten oder traditionellen Naturheilmittel geworden, wenn es um das Schneiden und Beruhigen von Durchfall geht.

Der grund? Der sehr hohe Stärkegehalt dieses Getreides, eines Polysaccharids, das Wasser absorbieren und flüssigen Stuhlgang (Durchfall) reduzieren kann, wenn es mit der Darmschleimhaut in Kontakt kommt, die bei der Zubereitung in das Kochwasser gelangt.

Es gibt zwar nur wenige Menschen, die wissen, dass Reiswasser auch interessante Eigenschaften für die Haut bietet (z. B. straffende und reizlindernde Eigenschaften), aber es trägt auch dazu bei Vorteile für das Haar.

Vorteile von Reiswasser für Haar und Haut

Robusteres und kräftigeres Haar

Reiswasser ist neben Stärke, Vitaminen, Mineralien und Inosit (ein Komplex, der das Wachstum von Hautzellen fördert, die Durchblutung anregt und Alterungsprozesse verlangsamt) reich an Proteine.

Diese Proteine ​​helfen dem Haar auf natürliche Weise, stärker zu werden, und helfen dabei, mögliche Risse zu füllen und zu reduzieren.

Zusätzlich zu diesen beiden grundlegenden Eigenschaften liefert es als Endergebnis weiches und glänzendes Haar.

Erweicht die Haut auf natürliche Weise

Bei einer früheren Gelegenheit haben wir erklärt, wie es geht Gesichtswässer mit Reiswasser, da diese natürliche Flüssigkeit als Tonikum auf die Haut aufgetragen wurde Es ist sehr nützlich, um die Textur der Haut zu verbessernIdeal für trockene oder sehr trockene Haut, da es nützlich ist, sie ganz natürlich zu mildern.

Reduziert die Hautalterung

Unter den verschiedenen in Reiswasser vorhandenen Verbindungen ist, wie bereits erwähnt, die Anwesenheit von Inosit, was nicht nur das Aussehen und die Stärke des Haares verbessert, sondern auch beugt vorzeitiger Hautalterung vor.

Warum? Grundsätzlich, weil es das Wachstum von Zellen fördert, die für mehr Vitalität sorgen.

Nützlich, um Poren zu öffnen

Genau wegen des hohen Inositgehaltes Es ist nützlich, das natürliche Wachstum von Hautzellen zu fördernvor allem der Zellen in der Haut unseres Gesichts.

Und was ist das Ergebnis? Helfen Sie unter anderem zu offene Poren reduzieren, nützlich, um sie ganz natürlich zu schließen.

Wie man Reiswasser für die Haare macht

Sie benötigen 4 Tassen Mineralwasser und eine halbe Tasse Reis.

Dazu müssen Sie lediglich 4 Tassen Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.

Wenn es anfängt zu kochen, die halbe Tasse Reis dazugeben und 20 Minuten köcheln lassen. Den Reis abseihen, in einem Glasbehälter aufbewahren und im Kühlschrank aufbewahren.

Wie man Reiswasser auf das Haar aufträgt:

Es ist notwendig, es anzuwenden, nachdem Sie Ihre Haare gewaschen haben. Sobald Sie das Reiswasser hergestellt haben, sollten Sie es auf das Haar auftragen und einige Minuten einwirken lassen.

Zum Schluss mit etwas Wasser nachspülen. So einfach und gleichzeitig so einfach.

Und wie macht man Reiswasser für die Haut?

Es ist sehr einfach Sie benötigen nur eine halbe Tasse Reis und 4 Tassen Wasser. Die folgenden Schritte sind absolut die gleichen wie bei der Zubereitung des Reiswassers für die Haare: Legen Sie das Wasser in einen Topf, fügen Sie den Reis hinzu und lassen Sie ihn kochen, senken Sie die Hitze und lassen Sie ihn 20 Minuten köcheln. .

Nach dieser Zeit das Feuer löschen, das Kochwasser abseihen und aufbewahren.

Wie man Reiswasser auf die Haut aufträgt:

Wenn das Reiswasser kalt ist, tauchen Sie einfach ein wenig Baumwolle in das gereinigte Gesicht und den Hals und lassen es trocknen. ThemesHaut

Haarewaschen mit Reiswasser / (Januar 2022)