Pflanzen und Kräuter zur natürlichen Verbesserung der Fruchtbarkeit

Wissen Sie, welche Chancen es gibt, ein Baby zu empfangen, wenn wir eine intime Beziehung üben? Die Statistik zeigt das die Schwangerschaftschancen in jeder sexuellen Beziehung sind 20%. Wenn jedoch eines der beiden Mitglieder des Paares ein Fruchtbarkeitsproblem hat, verringert sich diese Wahrscheinlichkeit auf dieselbe Weise, wie dies mit dem Alter der Fall ist: je älter, desto unwahrscheinlicher.

Wenn also sowohl Frauen als auch Männer zwischen 20 und 25 Jahre alt sind und keine Art von Fortpflanzungsproblem haben, besteht zwischen 20% und 25% Wahrscheinlichkeit, dass sie im ersten Monat der Schwangerschaft schwanger werden. Zwischen dem 30. und 35. Lebensjahr beträgt die Wahrscheinlichkeit im ersten Monat der Beziehungen 15%, von 35 bis 10% und ab 40 Jahren nur noch 5%.

Es gibt einige Tipps, die helfen, wenn es darum geht Das erste Mal schwanger werden: Es ist wichtig, den Menstruationszyklus der Frau zu kennen und zu wissen, wann sie ovuliert. Auf der anderen Seite ist es wichtig, einem möglichst gesunden Lebensstil zu folgen, ein angemessenes Gewicht zu halten, sich körperlich zu betätigen und Giftstoffe wie Tabak und Alkohol zu eliminieren, die die Spermienqualität und -menge stark beeinflussen.

Sie sagen, dass die Natur weise ist und das zu Recht; Darin finden wir immer Pflanzen, Kräuter und Früchte, die uns helfen, unseren Körper mit den verschiedenen Nährstoffen zu versorgen, die wir brauchen, bestimmten Krankheiten und Krankheiten vorzubeugen oder sogar als Behandlung für verschiedene Leiden zu dienen.

Für den Fall, dass Sie nach einer Schwangerschaft suchen, gibt es Pflanzen und Kräuter das hilft auf sehr positive Weise, wenn es darum geht Verbesserung der Fruchtbarkeit, da sie es können helfen, hormonelle Zyklen zu regulierenund befürwortet genau die Vorstellung.

Nützliche Heilpflanzen zur Verbesserung der Fruchtbarkeit von Männern und Frauen

Hafer

Es ist eine ideale Option, wenn es um die Entspannung des Nervensystems geht, daher ist es eine nützliche natürliche Option bei Depressionen, Stress und Angstzuständen, was dazu führt, dass das Paar oft nicht schwanger wird.

Auf der anderen Seite hilft es Tonus der Gebärmutter einigen Experten zufolge hat es aphrodisierende Wirkungen, so dass sein regelmäßiger Konsum intime Beziehungen begünstigt und gleichzeitig die Chancen für eine Schwangerschaft erhöhen.

Löwenzahn

Wer hat noch nicht von den Qualitäten und den erstaunlichen Vorteilen von Löwenzahn gehört? Es ist ideal, wenn es darum geht, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, da es als harntreibend und entschlackend wirkt und gleichzeitig die Leber reinigt. Aber wussten Sie, dass es Ihnen auch helfen kann, Ihre Fruchtbarkeit zu verbessern?

Helfen Sie auf positive Weise regulieren die hormonelle Produktion bei Frauen, was die Empfängnis und somit die Schwangerschaft begünstigt.

Dong Quai

Beliebte chinesische Pflanze, wissenschaftlich bekannt mit dem Namen Angelica Sinensis. Es ist eine Pflanze orientalischen Ursprungs, die sich ideal zur Verbesserung der Fruchtbarkeit eignet erhöht den Blutfluss zu den Fortpflanzungsorganen und stärkt die Gebärmutter.

Natürlich sollte es nur vom ersten Tag der Periode bis zum Beginn des Eisprungs konsumiert werden, da es Uteruskontraktionen verursachen kann und seine Wirkungen den gewünschten Ergebnissen entgegenstehen.

Wilde Yamswurzel

Wie wilder Hafer haben wilde Yams aphrodisierende Wirkungen, so dass ihr regelmäßiger Verzehr intime Beziehungen begünstigt. Auch synthetisiert Sexualhormone.

Andererseits ist es eine natürliche Quelle, die sehr reich an pflanzlichen Steroiden ist.

Chasteberry

Hippokrates (beliebter und renommierter Arzt des antiken Griechenland) hat es schon damals zur Behandlung von Gebärmuttererkrankungen empfohlen.

Heutzutage arbeitet er in der Behandlung von Fruchtbarkeitsproblemen, zusätzlich zum prämenstruellen Syndrom und den Symptomen der Menopause.

Grüner Tee

Sicherlich haben Sie irgendwann den wunderbaren Geschmack einer köstlichen Tasse grünen Tees genossen. Es ist eine Vielzahl von Tee sehr reich an antioxidantien. Es ist eine wesentliche und wichtige Eigenschaft, wenn es um die Verbesserung der Fruchtbarkeit geht hilft gesunde Eizellen zu produzieren.

In diesem Sinne sollte es eine Zutat werden, um Kaffee zu ersetzen, eine Substanz, die bei Frauen negative Auswirkungen auf die Schwangerschaft hat. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesFruchtbarkeit

5 Kräuter zur Stärkung der Libido (April 2021)