Wie Sie mit diesen 8 Spitzen leicht Übergewicht vermeiden können

Unter Übergewicht und Fettleibigkeit versteht man eine abnormale oder übermäßige Anhäufung von Fett, die sich nachteilig auf die Gesundheit auswirken kann. Darüber hinaus ist es eine Folge mehrerer schwerer Krankheiten, die zur Entwicklung verschiedener Krebsarten führen können.

Aus diesem Grund ist die Prävention von Übergewicht für die körperliche und psychische Gesundheit von großer Bedeutung. Um zu wissen, ob wir übergewichtig sind, müssen wir das Gewicht geteilt durch die Größe des Quadrats kennen. Wenn das Ergebnis gleich oder weniger als 25 ist, ist unser Gewicht korrekt, aber wenn es zwischen 26 und 29 liegt, können wir übergewichtig sein und die Sache geht über. Wenn Sie diese Zahlen überschreiten, sprechen wir über Fettleibigkeit.

Foto: Wand_Prapan / Istockphoto

Eine Krankheit in Alarmbereitschaft

Es wird geschätzt, dass Fettleibigkeit bei jeder 20 Fälle von Krebs eine Rolle spielt. In bestimmten Ländern ist das Risiko von Übergewicht höher, insbesondere in Industrieländern. Laut der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) hängt Übergewicht mit der Entwicklung von Krankheiten wie Diabetes und Druck zusammen hoch, was auf lange Sicht zum Tod führen kann.

Tipps, um Übergewicht zu vermeiden

1. Ernähren Sie sich gesund

Wenn wir richtig essen, das heißt, basierend auf den Lebensmitteln, die Teil der mediterranen Ernährung sind, wie von der WHO anerkannt, können wir unser Übergewicht bewältigen und reduzieren. Hiermit werden saisonale Produkte und Land, Obst, Gemüse, Milchprodukte usw. konsumiert. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ist der beste Weg, um Übergewicht zu vermeiden.

Andernfalls entwickelt sich bei einer an tierischen Proteinen reichen Ernährung, verarbeitetem Fett und Zucker Übergewicht und damit zu hohem Blutdruck, Arteriosklerose, Diabetes und Pankreas- oder Arthroseproblemen.

2. Regelmäßige Übung

Gesunde Ernährung reicht nicht aus, um gesund zu sein und einen optimalen Lebensstil zu führen. Um mit Übergewicht fertig zu werden, muss wöchentlich trainiert werden. Wenn es jeden Tag viel besser ist, aber wenn wir es nicht können, machen wir das etwa drei Tage pro Woche.

Es gibt viele Möglichkeiten, Sport zu treiben, von spezifischeren Routinen im Fitnessstudio über Schwimmen, Tanzen, Gehen ... kurz gesagt, Bewegen. Die Übung sollte sehr klein sein, da bereits bei Kindern Übergewicht auftreten kann.

  • Tipps zum Trainieren zu Hause

3. Faserverbrauch

Ballaststoffreiche Lebensmittel zeichnen sich unter den Lebensmitteln aus, die wir essen, um mit Übergewicht fertig zu werden. Wir finden es in vielen Lebensmitteln, zum Beispiel in Obst, Gemüse, in grünem und rohem Gemüse und in Vollkornprodukten. Die Faser hilft, den Darm zu regulieren, macht die Verdauung nicht schwer und beseitigt Giftstoffe schneller.

Foto: Steve Debenport / Istockphoto

4. schlechte Gewohnheiten aufgeben

Ein sesshaftes Leben ist für die Zunahme von Übergewicht in der Bevölkerung verantwortlich. Wenn wir Rauchen und Trinken hinzufügen, ist das Risiko größer. Ein gesundes Leben zu führen bedeutet, Tabak und Alkohol beiseite zu legen. In gleicher Weise reduzieren wir den Verbrauch von Salz, Fett und Zucker.

5. reichhaltiges Frühstück

Viele Leute glauben, dass das Nicht-Frühstück eine gute Angewohnheit ist und dass Sie abnehmen können. Diese Aussage ist jedoch nicht korrekt, da ein herzhaftes Frühstück empfohlen wird, um die nötige Kraft zu haben. Dann können Sie mittags etwas essen, zu Mittag essen, eine Kleinigkeit essen und schließlich zu Abend essen.

Das heißt, Sie können 5 Mahlzeiten am Tag zubereiten, aber eine moderate Menge (außer für das Frühstück, das sehr umfangreich sein muss).

  • Haferflocken mit Apfel und Honig, das ideale Frühstück

6. Chew immer langsam ohne Eile

Es ist wahr, dass wir derzeit aufgrund unseres Lebensstandards sehr schnell essen. Trotzdem sollten wir versuchen, langsam zu essen, das Essen zu probieren und richtig zu kauen.

7. Diäten immer mit der Anerkennung eines Profis

Wenn wir über eine Diät zur Fettabbau nachgedacht haben, können wir dies nicht kostenlos tun. Wir werden den Rat eines Experten benötigen, um die von uns geforderte Diät einzuhalten. Jede Person ist anders und es gibt keine allgemeinen Diäten, die für jeden funktionieren.

8. Lernen Sie von zu Hause aus, in der Schule oder in der Gesellschaft

Eine gute Diät und die Leistung fortgesetzter Bewegung ist etwas, das von klein auf von zu Hause vermittelt werden sollte. Es ist Teil einer Ausbildung, nicht zu Übergewicht anzuregen. Es fängt zu Hause an, in der ganzen Familie, weiter in der Schule, um in anderen sozialen Gruppen fortzufahren.

Foto: oksun70 / Istockphoto

Wie können Sie feststellen, ob wir übergewichtig sind?

Um zu wissen, ob wir überschüssiges Fett haben oder nicht, ist es äußerst nützlich, eine der am häufigsten verwendeten Formeln in dieser Hinsicht anzuwenden (Sie können auch unsere verwenden BMI-Rechner).

Wie Sie wissen, müssen Sie für diese Berechnung das Gewicht (in Kilogramm) dividiert durch die Größe (in Metern) des Quadrats verwenden. Wenn das Ergebnis gleich oder weniger als 25 ist, sind wir nicht übergewichtig (es gibt normales Gewicht). Wenn es zwischen 26 und 29 ist, gibt es Übergewicht. Bei einem Alter von 30 oder mehr sind wir bereits mit Fettleibigkeit konfrontiert.

Bibliographie:

  • Trolle Lagerros Y. [Aerobe körperliche Aktivität und diätetische Beratung bei Fettleibigkeit und Übergewicht]. Lakartidningen.17. Nov. 2015, 112 pii: DRAL. Verfügbar unter: //lakartidningen.se/Klinik-och-vetenskap/Klinisk-oversikt/2015/11/Aerob-fysisk-aktivitet-och-kostrad-forordas-vid-fetma-och-overvikt/
  • zehn Haben M, de Beaufort ID, Teixeira PJ, JP Mackenbach, van der Heide A. Ethik und Prävention von Übergewicht und Fettleibigkeit: eine Bestandsaufnahme. Obes Rev. 2011 Sep; 12 (9): 669–79. Doi: 10.1111 / J.1467-789X.2011.00880.x. Verfügbar unter: //onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/j.1467-789X.2011.00880.x

Letzte Überarbeitung: 29.11.2014 - 9:37 Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden. ThemesFettleibigkeit

HASS auf Motorradfahrer | Isle of Man TT Rennbericht RST Superbike | Motorrad Nachrichten 156 (April 2021)