Wie man traditionelle Apfelsplitter bildet (Apple Crumble)

Auf der ganzen Welt finden wir eine große Auswahl charakteristischer, typischer und traditioneller Desserts aus genau dem Land oder Ort, wo wir uns befinden. In Spanien zum Beispiel passiert das mit dem Populären Torrijas oder das traditionelle Milchreis, beide Desserts sind bekannt und werden auf übliche Weise verzehrt. Und in England passiert dasselbe mit dem zerbröckeln.

Die Geschichte erzählt, dass nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs und vor allem nach der Rationierung von Nahrungsmitteln in diesem Land nach dem Krieg eine Art von Obstdessert von dem Essen, das übrig blieb oder übrig war.

So ist das beliebt Kuchen mit Früchten, dessen Name in seiner Übersetzung so etwas bedeuten würde "Crumble". Und bei seiner Vorbereitung wird es vorbereitet das Mehl mit Butter und Zucker zerbröckeln um ihm dann sein besonderes und charakteristisches Aussehen und seine köstliche knusprige Textur zu verleihen.

Es ist üblich machen Sie es, indem Sie sich für Früchte entscheiden, die leicht sauer sind, wodurch sie sich perfekt mit dem zerbröckelten Teil des süßen Teigs mit Zucker verbinden. Auf der anderen Seite gibt es diejenigen, die diese Mischung aus Mehl, Zucker und Butter durch zerquetschte Kekse ersetzen.

Apfelkrümelrezept

Dieses Mal werden wir lernen, wie man ein typisches macht zerbröckeln von Apfel So wie es früher üblich war: Mehl mit Butter und Zucker zerbröckeln. Sie werden sehen, dass die Ausarbeitung äußerst einfach ist. Es dauert ungefähr 15 Minuten, um es vorzubereiten und weitere 30 Minuten zu beenden.

Zutaten für die knusprigen:

  • 250 gr. Weizenmehl
  • 170 gr. Zucker
  • 70 gr. von Butter

Zutaten für die Füllung:

  • 5 Äpfel
  • 4 Esslöffel Zucker
  • Gemahlener Zimt

Zubereitung des Apfelkrümels:

  1. Lassen Sie uns den Ofen zunächst auf 160ºC vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit die Äpfel gut waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden (etwa 1 cm).
  3. Eine rechteckige Form mit etwas Butter einfetten.
  4. Platzieren Sie die Äpfel in dieser Form in einer möglichst gleichmäßigen Schicht.
  5. Streuen Sie 3 Esslöffel Zucker und fügen Sie gemahlenen Zimt hinzu. Es ist wichtig, dass Sie die Äpfel nicht umrühren.
  6. Jetzt lassen Sie uns den Teig vorbereiten. Die Butter in kleine Stücke schneiden. In eine große Schüssel Mehl, Zucker und Butter schneiden. Mit den Händen mischen und Krümel formen. Wenn Sie fertig sind, reservieren Sie 15 oder 20 Minuten im Kühlschrank.
  7. Nach dieser Zeit die Krümel über die Äpfel gießen.
  8. Zum Ofen bringen und bei 160 ° C ca. 25 bis 30 Minuten backen (abhängig von Ihrem Ofen).
  9. Bereit! Sie können es kalt oder temperiert nach Ihrem Geschmack servieren.

Auf der anderen Seite, wenn Sie möchten, anstatt es in einer großen rechteckigen Form zu kochen, können Sie es auch in kleinen Einzelgläsern herstellen.

So genießen Sie die Apfelkrümel:

Die Apfelstreusel können alleine gegessen werden, kalt oder temperiert, obwohl Die traditionellste Variante ist es, es mit Vanilleeis zu genießen. Auf der anderen Seite ist es in England üblich, es heiß zu essen, begleitet von Kompott, Vanillepudding oder Sahne.

So oder so, begleitet oder nicht ist es ein Dessert mit einem leicht knusprigen und leckeren Geschmack. ThemesTarte Rezepte

Traditionelle Schnelle Vogelfalle 100% Arbeit - Wie Man Vogel Mit Einfacher Vogelfalle Fängt (April 2021)