Wie macht man ein leckeres Gewürzbrot?

Wer mag kein Brot? Die Wahrheit ist, dass wir derzeit ein sehr großes finden können Vielfalt der BroteZweifellos gibt es für jeden Geschmack eine. Wir können zum Beispiel das gewöhnliche Brot, das Weißbrot, das aus raffiniertem Mehl hergestellt wird, das Roggenbrot, Samen oder Getreide, das Brot Chapata, das beliebte französische Baguette, das traditionelle Pittabrot oder den Brotkrapfen nennen.

Und da es nicht weniger sein könnte, finden wir sie auch süß. Die beliebtesten sind die leckeren Obstbrotemit raffiniertem Mehl und getrockneten Früchten wie Rosinen oder Pfirsichaprikosen gemischt.

Und in Orten wie Malaga oder den Kanarischen Inseln gibt es das, was traditionell als bekannt ist Feigenbrot , das in Wirklichkeit kein Brot ist, das als solches gedacht ist, sondern eine Basis aus getrockneten Feigen, mit der eine kompakte und dichte Paste entsteht.

Auf jeden Fall gibt es, wie wir Ihnen sagten, kein Zweifel, dass es für jeden Brot gibt. Und wenn Sie leidenschaftlich sind Gewürze So sehr zu uns und der Küche, in der diese die Protagonisten sind, möchten Sie wahrscheinlich die zu Hause vorbereiten gewürztes Brot worüber wir bei dieser Gelegenheit mit Ihnen sprechen wollen.

Einfaches und einfaches Gewürzbrotrezept

Dieses Rezept für gewürztes Brot ist ein ideales Rezept für alle, die Brot mit Müsli oder Brot mit einem Hauch von Gewürzen essen möchten. Es ist ein Brot kalorienarm und eine gute Quelle für BallaststoffeIdeal für Menschen, die an Verstopfung leiden oder für diejenigen, die einfach eine ballaststoffreiche Diät einhalten (denken Sie daran, dass es wichtig ist, eine gute Gesundheit zu genießen).

Auf der anderen Seite zeichnet sich dieses Gewürzbrot durch sein einfaches Rezept aus, und in kurzer Zeit haben wir ein exquisites Brot.

Zutaten:

  • 5 Esslöffel Haferkleie.
  • 3 Esslöffel Weizenkleie.
  • 2 Esslöffel Magermilchpulver.
  • Ein Päckchen Hefe.
  • 5 Esslöffel Weißkäse 0% Fett.
  • Ein Ei
  • 2 Esslöffel spezielle Gewürzmischung für Brot, die normalerweise zubereitet wird, oder bereiten Sie Ihre eigene Mischung mit Ihren Lieblingsgewürzen zu.
  • Anderthalb Esslöffel flüssiger Süßstoff.

Ausarbeitung:

Wir beginnen damit, den Ofen vorzuwärmen, um ihn heiß zu haben, bevor das Brot gegart wird. Dazu bringen wir den Ofen bei einer Temperatur von 180 ° C etwa 20 Minuten.

In eine Schüssel geben wir die Haferkleie und die Weizenkleie zusammen mit dem Milchpulver und der Hefe. Alles mischen und den geriebenen Weißkäse mit Milchpulver und Hefe hinzufügen.

Dann den Weißkäse gut rühren und das geschlagene Ei dazugeben.

Wir arbeiten am Teig, um eine homogene Masse zu erhalten. Fügen Sie die Gewürzmischung und den Süßstoff hinzu und kneten Sie erneut. Wir fetten die Wände und den Boden der Form mit etwas Olivenöl oder Butter ein.

Wir geben den Teig in die eingefettete Form und bringen ihn in den Ofen, um ihn zu garen. Wir kochen das Brot 45 Minuten lang bei 150 ° C. Wenn es sorgfältig gegart ist, nehmen Sie es aus dem Ofen und lassen Sie es abkühlen. Sobald es kalt ist, entformen wir es und schneiden es in Scheiben.

Das Gewürzbrot ist ein Brot, mit dem wir Kaffee oder Tee sowohl beim Frühstück als auch bei Snacks begleiten können. ThemesBrotrezepte

Leckeres Weißbrot | BROT SELBST BACKEN ♥ | von Nicoles Zuckerwerk (April 2021)