So halten Sie Ihr Gewicht: nützliche Tipps, die Ihnen helfen werden

Nicht alles ist abnehmen und abnehmen. Sobald Sie wissen, wie viel Sie Ihr Gewicht einsetzen sollten, und Sie das Gewicht verloren haben, das Sie nach einer Gewichtsabnahme-Diät verlieren sollten, wird das Folgende durchlaufen halten Sie das richtige Gewicht.

Sicherlich mehrmals, nachdem Sie Wochen oder Monate abgenommen haben, und vor allem, wenn Sie die gewünschte Kilogrammzahl erreicht haben, fragen Sie sich "und jetzt" wie man das Gewicht aufrechterhält? Es ist einfach zu halten, aber wenn Sie natürlich wissen, wie. Und vor allem, wenn Sie Geduld und viel Willenskraft haben.

Sobald Sie das Ziel erreicht haben, die Menge an Kilo zu erreichen, die Sie zur Aufrechterhaltung Ihrer physischen Linie benötigten, lohnt es sich nicht, zu diesen ungesunden Gewohnheiten zurückzukehren, die schließlich zu Übergewicht und Fettleibigkeit führten.

Es kann nicht hauptsächlich eine grundsätzliche Frage sein: Was war der Zweck, die ungeheure Anstrengung unternommen zu haben, um unseren Lebensstil zu ändern und an Gewicht verloren haben, wenn wir zu den gleichen Gewohnheiten zurückkehren, die dieses Übergewicht verursacht haben?

Wenn wir von "ungesunden Gewohnheiten" sprechen, beziehen wir uns zum Beispiel auf den Konsum von Junk oder Fast Food, Süßigkeiten und industriellem Gebäck, Erfrischungsgetränken und zuckerhaltigen Getränken, sitzender Lebensweise und Bewegungsmangel sowie der Aufrechterhaltung unausgewogener Lebensmittel.

Grundlegende Tipps zur Gewichtserhaltung

Halten Sie eine gesunde, ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung aufrecht

Selbst wenn Sie das Zielgewicht erreicht haben, heißt das nicht, dass Sie die Diät verlassen sollten. Natürlich müssen Sie es für gesunde und gesunde Gewohnheiten ändern. Das heißt, jetzt ist der Schlüssel nicht, mit der Gewichtsabnahme-Diät fortzufahren, die Sie zuvor mit dem Ziel der Gewichtsabnahme befolgten.

Jetzt ist es wichtig, von dieser Diät zu einer gesunden und abwechslungsreichen Ernährung überzugehen, das ist ausreichend in Bezug auf die Energie und somit die Kalorienzufuhr, die Ihr Körper jeden Tag benötigt, ohne jedoch einen Überschuss anzunehmen, der Sie wieder zu einer Gewichtszunahme führen wird.

Wie bekomme ich es? Die beste Option ist, immer gesunde und natürliche Lebensmittel zu sich zu nehmen: frisches Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, Nudeln, Hülsenfrüchte, Fisch, mageres Fleisch und Nüsse.

Beseitigen Sie ungesunde Lebensmittel von Ihrer Ernährung

Lebensmittel, die reich an Fetten und Zuckern sind, sollten nicht verwendet werden welche wahrscheinlich vor dem Beginn der Diät zur Gewichtsabnahme konsumiert wurden. Es ist üblich, dass nach der Diät, insbesondere weil wir das Gewicht verloren haben, das wir benötigten und abnehmen wollten, wir anfangen, Lebensmittel zu konsumieren, die während der Diät wieder entfernt wurden.

Am häufigsten? Zweifellos das Gebäck (wie Brötchen, Kuchen, Kekse, Kekse ...), Eiscreme, Junk Food oder Müll (wie Pizza, Pommes, Hamburger), gebratenes und gebratenes Essen ...

Es ist offensichtlich, dass es niemals ratsam ist, sie der Diät hinzuzufügen und regelmäßig zu konsumieren Ja, es ist möglich, Gebäck oder Süßigkeiten nur einmal im Monat zu konsumieren.

Vermeiden Sie Alkohol und zuckerhaltige Getränke

In diesem Fall ist es genau das Gleiche wie bei fett- und zuckerhaltigen Lebensmitteln: Wir neigen dazu, sie aus unserer Ernährung zu streichen, weil wir wissen, dass sie nicht für unser Gewicht oder für unsere Gesundheit geeignet sind. Sobald wir jedoch die Behandlung beendet haben, nehmen wir sie wieder auf. manchmal ohne Kontrolle.

Alkoholische Getränke enthalten eine große Menge an Kalorien, dass unser Organismus, wenn er danach versucht, wichtige Mengen Alkohol zu entfernen, dazu führt, dass sich diese in Form von Fett ablagern. Ohne zu berücksichtigen, dass dies ein Risiko für die Gesundheit unserer Leber darstellt, ist das Auftreten verwandter Erkrankungen üblich, wie es zum Beispiel der Fall ist Fettleber, die alkoholische Hepatitis und die alkoholische Zirrhose.

Bei zuckerhaltigen Getränken, insbesondere Erfrischungsgetränken und abgepackten Fruchtsäften, passiert dasselbe: Sie enthalten einen hohen Zuckeranteil, der im Übermaß dazu neigt, sich in Form von Fett anzulagern.

Übe regelmäßig körperliche Übungen

Es ist auch üblich, dass, wenn wir eine Diät zum Abnehmen beenden, die Übung der körperlichen Bewegung zu vergessen beginnt, obwohl wir sogar die Angewohnheit angenommen haben und sie mit einiger Regelmäßigkeit geübt haben.

Offensichtlich Wir müssen weiterhin aktiv bleiben und uns von einer sitzenden Lebensweise entfernenEine vollständige Gefahr nicht nur für unser Gewicht, sondern auch für unsere Gesundheit. Daher ist es ratsam, jeden Tag mindestens 40 Minuten lang Sport zu treiben.

Weitere nützliche Tipps

Es gibt auch andere Tipps, die Ihnen sehr helfen werden. Sie sind die folgenden:

  • Sie haben 5 Mahlzeiten am Tag: Es ist wichtig und ratsam, den Kalorien- und Energieverbrauch über den Tag zu verteilen, was uns hilft, die Angst vor dem Essen zu kontrollieren und unseren Körper ständig mit Energie zu verbrennen.
  • Besessen Sie sich nicht über Ihr Gewicht: Angst und Stress können dazu führen, dass Sie zu viel essen und nicht wissen, wie Sie sich selbst kontrollieren können.Vergeuden Sie deshalb nicht Ihr Gewicht und versuchen Sie immer, ruhig zu bleiben. Ein guter Weg ist, Ihre Gewichtskontrolle zu einer Herausforderung zu machen, aber keine Verpflichtung.
Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden. ThemesAbnehmen

Wie können wir unseren hohen Blutdruck sofort kontrollieren (April 2021)