Wie man Erkältungen und Grippe bekämpft

Zwangsläufig in den kalten Monaten der Grippe tritt normalerweise auf und die Gesundheit leidet darunter. Verstopfung, Husten, Schleim, Bronchitis und andere, kompliziertere Zustände können zu Krankheiten führen, wenn sie nicht ordnungsgemäß behandelt werden.

Der Weg, um die Grippe in den Wintermonaten zu verhindern, besteht darin, einen gesunden Lebensstil zu führen. Das heißt, richtig genug mit Nährstoffen zu versorgen, um Energie zu liefern und eine Reihe von Gewohnheiten zu berücksichtigen.

Sie sollten auch zuerst den Arzt aufsuchen, um sich nach den verschiedenen erforderlichen Impfungen zu erkundigen.

Grundlegende Maßnahmen zur Vermeidung der Grippe

Die Gesundheitsabteilung der Autonomen Gemeinschaft Madrid gibt einige wichtige Tipps, um die Grippe in diesen Monaten nicht zu bekommen. Es ist wichtig, auf die persönliche Hygiene zu achten und den Kontakt mit Schweiß und Utensilien für das Essen oder die persönliche Hygiene mit Personen zu vermeiden, die an Grippe erkrankt sind oder kürzlich an ihr vorübergegangen sind.

Auf der anderen Seite betont die Aufrechterhaltung einer ausgewogenen Ernährung, nicht zu vergessen die natürlichen Früchte, die reich an Vitaminen sind, insbesondere an Vitamin C, wie dies bei Zitrusfrüchten der Fall ist. Es ist auch wichtig, sich ausreichend vor Temperaturkontrasten zu schützen, wie z. B. kalte Außen- und Innenraumwärme, die die Gesundheit ernsthaft schädigen und dafür verantwortlich sind, dass Erkältungen wirklich die Protagonisten der kälteren Monate sind.

Health empfiehlt, dass der Impfstoff die beste Prävention ist, jedoch immer dann, wenn dies notwendig ist und ab Oktober verabreicht werden sollte, um wirksam zu sein.

Die besten Lebensmittel gegen die Grippe

Zitrusfrüchte

Die Früchte helfen im Allgemeinen gegen die Kälte, aber vor allem Zitrusfrüchte wie Orange oder Zitrone eignen sich hervorragend für die Zunahme der Vitamine A und C im Vergleich zu anderen Obstsorten.

Wenn wir diesen Säften Honig hinzufügen, viel besser, indem wir das Verdauungssystem auf großartige Weise schützen. Es ist gut, natürliche Säfte zuzubereiten, da sie gegen Erkältungen helfen und Halsschmerzen und Husten reduzieren.

Getrocknete Früchte

Sie sind gut für viele andere Dinge, weil sie uns die Energie geben, die wir brauchen, wenn wir ein wenig gestresst sind und den harten Wintermonaten gewachsen sind. Die Walnüsse oder Mandeln sind einige der besten Nüsse, die Mineralien und Vitamine besitzen, von denen einige Erkältungen verhindern.

Zwiebel

Diese Nahrung wird normalerweise empfohlen, wenn eine verstopfte Nase vorliegt und wir schwer atmen können. Einer der Vorteile von Zwiebel ist, dass es das Immunsystem stärkt und die notwendige Stärke bietet.

Gemüse

Gemüse enthält Vitamine und wird jeden Tag benötigt, um den Körper zu regulieren. Grünes Blattgemüse hat mehrere Vorteile.

Dies ist der Fall von Spinat, der Eisen, Ballaststoffe enthält und in Alarmbereitschaft versetzt wird, wenn wir viel weniger Energie haben. Brokkoli, reich an Vitamin B2, verjüngt das Immunsystem und schützt das Herz.

Andere Lebensmittel

Hülsenfrüchte, Eier ... andere Lebensmittel sind für ihre Eigenschaften bekannt. Und alle tragen Zink wie Eier oder Gemüse, was bestimmte Krankheiten, insbesondere Erkältungen, verhindert.

Weitere nützliche Tipps

Gute Reinigungsgewohnheiten

Die OCU (Organisation der Verbraucher und Nutzer) empfiehlt auch Maßnahmen zur Bekämpfung der Grippe. Es legt zum Beispiel Wert auf extreme Hygiene, indem es die Hände gründlich und häufig mit Wasser und Seife waschen kann.

Besonders wenn es geniest hat oder wir gehustet haben. Bakterien, die sich an den Händen ablagern, sind in der Regel in größerem Umfang für Krankheiten wie Influenza verantwortlich. Zum Zeitpunkt des Hustens reicht es nicht aus, ihn mit der Hand zu bedecken, da dies Bakterien hinterlässt, aber es ist besser, sich mit Arm und Ellbogen zu bedecken.

Wenn wir niesen, ist es besser, dies mit einem Einweg-Taschentuch zu tun, das sofort weggeworfen werden sollte. Die OCU empfiehlt auch, die Räume gut zu lüften, denn obwohl die Kälte den Eindruck erweckt, dass die Räume abgekühlt sind, ist es das Gegenteil: Die Bakterien bleiben drinnen.

Sport

Im gesunden Lebensstil, um Erkältungen zu vermeiden, wird regelmäßig Sport betrieben. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der richtigen Kleidung und den kurzen Ärmeln Sport treiben, weil Sie schwitzen und sich später aufwärmen können, auch wenn Sie heiß sind, denn draußen ist Kälte wichtig. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Arzt nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Trusted Doctor zu konsultieren. ThemesGrippe

Wie man Erkältungen und Grippe einfach mit Natron bekämpft (April 2021)