Wie Feigen zu Hause im Ofen und mit Trockenmittel trocknen

Die getrocknete Feigen Sie werden zu einer köstlichen und einzigartigen Option, um die Feigen das ganze Jahr über genießen zu können, da es sich um saisonale Früchte handelt, die wir nur in den Herbstmonaten auf dem Markt finden. Sie können leicht zu Hause getrocknet werden, mit einem Trocknungsapparat oder einfach unserem Ofen.

In diesem Sinne die getrocknete Früchte (oder getrocknet) ist eine andere Option, um einige Früchte auch über ihre optimale Genusszeit hinaus zu genießen, da dieser Zustand durch einen Trocknungsprozess erreicht wird, der das Trocknen der Früchte ermöglicht, den Wassergehalt verringert und den Nährwert erhöht (und auch seinen Beitrag in Zucker und damit in Kalorien).

Genau dieser Prozess führt zu einer Erhöhung des Kalorienwerts dieser Früchte, zu einer Verringerung des Wassergehalts und zur Erhöhung der Anwesenheit einfacher Kohlenhydrate. Daher sind diese Lebensmittel ausreichend, wenn es darum geht, unserem Körper eine besonders schnelle Energie zuzuführen. Und sie müssen nicht ein Feind unserer Ernährung werden. Im Gegenteil "kompensiert" sein nahrhafter Reichtum die etwas höhere Kalorienaufnahme.

Wie gesagt, die getrocknete Feigen Sie sind ein hervorragendes Beispiel, das es erlaubt, den Geschmack und die unterschiedlichen Nährwerte dieser leckeren Früchte auch über den Herbst hinaus zu genießen. In der Tat sind sie eine gute Wahl gegen herbstliche Asthenie.

Außerdem haben sie die Besonderheit, dass wir sie zu Hause einfach und einfach trocknen können. Und obwohl Sie sie heute leicht auf dem Markt finden können, kann es immer nützlich sein zu wissen, wie die Feigen getrocknet werden. Dies ist eine besonders empfohlene Option, um die Feigen zu Hause auf einfache Weise zu trocknen.

  • Getrocknete Feigen: Nutzen und Eigenschaften. Wie viele essen am Tag?

Wie die Feigen trocknen

Die Trocknung der Feigen ist sehr einfach: Zuerst müssen Sie sie waschen und gründlich reinigen, um möglichen Schmutz oder Schmutz zu entfernen. Achten Sie jedoch darauf, sie nicht zu zerdrücken oder auf sie zu schlagen.

Wenn Sie einen Trocknungsapparat (oder einen Ofen) haben, können Sie sie direkt auf das Tablett stellen, oder wenn Sie dies während des natürlichen Trocknungsprozesses an der frischen Luft tun möchten, sollten Sie sie in ein Netz oder ein Moskitonetz geben und nach draußen bringen. Es wird empfohlen, ein schwarzes Tuch über die Feigen zu legen.

Es ist ratsam, dass Sie einen Raum zwischen den Feigen lassen, da auf diese Weise die Luft besser zwischen ihnen zirkulieren kann. Außerdem wird empfohlen, die Früchte jeden Tag ein- oder zweimal zu wenden oder zu wenden, damit die Trocknung so gleichmäßig wie möglich ist.

Die Trockenzeit einer Feige beträgt 1 bis 3 Tage, abhängig von der ständigen Aufrechterhaltung der Temperatur und Luftfeuchtigkeit der Umgebung. Wenn Sie jedoch einen elektrischen Dehydrator verwenden, dauert diese Zeit nur 2 bis 4 Stunden.

  • Wie man eine Feigenmarmelade macht

Was ist, wenn ich keinen Trockenapparat habe? Wie trockne ich die Feigen im Ofen?

Wenn Sie keinen Trockenapparat haben, wussten Sie, dass es auch möglich ist, unsere eigenen Feigen im Ofen zu trocknen? Es ist genauso einfach und wird zu einer ausgezeichneten Option, wenn wir keine andere Alternative haben.

Es ist so einfach, dass Sie nur die folgenden Schritte befolgen müssen:

  1. Ofen auf 60 ° C vorheizen Wenn Ihr Ofen diese Temperatur nicht hat, machen Sie sich keine Sorgen, Sie müssen nur die niedrigste Temperatur einstellen und die Ofentür teilweise geöffnet lassen.
  2. Legen Sie die Feigen unter Wasser und waschen Sie sie gründlich ab. Entfernen Sie eventuell noch vorhandenen Schmutz und Schmutz auf Ihrer Haut. Schneiden Sie dann die Teile ab, die möglicherweise beschädigt sind. Trocknen Sie sie mit Hilfe von Küchenpapier und achten Sie darauf, sie nicht zu zerbrechen.
  3. Schneiden Sie sie in zwei Hälften, ohne sie vollständig zu schneiden.
  4. Legen Sie das Fruchtfleisch nach oben und legen Sie es vorsichtig in das Ofengestell. Legen Sie sie in den Ofen, bei der angegebenen Temperatur und mit angelehnter Tür.
  5. Lassen Sie sie zwischen 5 und 24 Stunden im Ofen. Es ist wichtig, dass Sie sie von Zeit zu Zeit drehen.

Nach dieser Zeit sind sie fertig. Sie müssen sie nur in hermetischen Behältern aufbewahren und genießen, wenn Sie möchten. Sie werden ungefähr zwischen 18 und 24 Monaten perfekt erhalten.

Hinweis:Sie eignen sich ideal zum Verzehr mit Mandeln oder Käse. Der Käse beispielsweise verbindet sich perfekt mit seinem sauren und leicht salzigen Geschmack, der sich wunderbar mit der Süße getrockneter Feigen vermischt. ThemesGetrocknete Früchte

warme Feigen-Soße mit Walnuss / türkische Eis-Spezialität / Sally in der Türkei (Januar 2022)