So vermeiden Sie Stress zu Weihnachten

Was für viel Spaß und Party ist, kann ein großer Stress sein. Weihnachten ist fast eine Weihnachtszeit, in der sich Familie und Freunde treffen, um gemeinsam zu Abend zu essen, zu essen und andere Aktivitäten zu unternehmen.

Die Stress Es kann bei vielen Menschen vor allem aufgrund der eingegangenen Verpflichtungen und der Anzahl der zubereiteten Mahlzeiten und Abendessen auftreten. Wir geben Ihnen einige Tipps, wie Sie während des Weihnachtsgeschäfts keinen Stress haben.

Daten zum Stressniveau

Verschiedene Studien behaupten, dass Stress während der Ferien häufiger ist als Sie denken. Insgesamt 65% der erwachsenen Bevölkerung leiden sowohl vor Weihnachten als auch während dieser Feiertage unter Stress- und Angstsituationen. Soziale Verpflichtungen sind anstrengend und sind Hauptursachen für Stress.

Gerade diese Ansammlung sozialer Verpflichtungen betrifft 48% der Bevölkerung, allgemeine Müdigkeit und Weihnachtsbotschaften zu 30%, während andere durch die Work-Life-Balance unterstrichen werden.

Zu den häufigsten Symptomen zählen Schlaflosigkeit (65%), Kopfschmerzen (52%), Muskelschmerzen (80%) und Magenprobleme aufgrund der Feste dieser Tage. Von diesen Menschen haben 70% negative oder wiederkehrende Gedanken, und 72% zeigen eine viel größere Reizbarkeit als zu anderen Zeiten des Jahres.

Nützliche Tipps, um Weihnachtsstress zu vermeiden

Organisation, die Basis von allem

Stress kann mit einer Organisation vor dem Feiertag gemindert werden das wird kommen Besonders wenn es zu Hause gekocht wird, sollten Sie einen Plan für die Mahlzeiten haben (wissen, was Sie kaufen und welche Personen eingeladen werden ...), um alles erledigt zu haben, bevor der Stress durchgeht.

Moderate Mahlzeiten

Es ist etwas kompliziert, in diesen Tagen weniger essen zu können, aber es kann erreicht werden, wenn wir unsere normalen Essgewohnheiten mit etwas Süßem betrachten. Zum Beispiel können Sie Gemüse zu Hauptgerichten hinzufügen, Wermut weglassen und Desserts für verschiedene Tage zerkleinern und an Heiligabend nicht alles essen.

Achten Sie immer auf Mäßigung und Ausgewogenheit der Mahlzeiten, sonst können wir schwere Magenprobleme haben.

Übung

Wenn wir uns auf Weihnachtsfeiern organisieren, haben wir Zeit für alles. Vor oder nach unseren sozialen Verpflichtungen ist es gut, mit unserer täglichen Routine fortzufahren Sport treiben.

Laufen gehen, Crunches machen, an Tagen, die geöffnet sind, ins Fitnessstudio gehen ... all dies wird uns dabei helfen, auf unsere Gesundheit zu achten und unseren Geist zu öffnen.

Mäßigen Sie die Verwendung von Alkohol

Auf dieselbe Weise wie beim Essen trinken Sie an diesen Tagen normalerweise etwas mehr als normal. Aber wir sollten es niemals zu viel tun, Alkohol fühlt sich nicht gut an und wir können uns während der Schlüsseltage der Feiertage ärgern. Dies verursacht auch Stress.

Frieden am Tisch

Es sind Tage der Erinnerung, der Liebe und des Friedens und der Vermeidung von Gesprächsthemen, die zu Diskussionen am Tisch führen können. Es ist besser, Spiele zu machen, über entspannte Dinge und wenig Besorgnis zu sprechen, so dass es keine Argumente oder Verstimmungen gibt.

Wissen, wie man nein sagt

Die Firmenessen, der Weihnachtsabend, die Neujahrsverpflichtungen ... Es gibt wirklich keine Zeit für so viele Zusagen. Aus diesem Grund ist es wichtig zu lernen, Nein zu sagen, da dadurch mehr als ein Kopfschmerz beseitigt und Stress abgebaut wird. Bevor wir laufen oder schlecht sind, ist es besser, nein zu sagen, und wir vermeiden lange Gesichter und unnötige schlechte Zeiten.

Vermeiden Sie Warteschlangen beim Einkaufen

Wenn wir vorhersehen, dass wir betonen wollen, ist es besser, die Einkäufe nicht für den letzten Moment zu verlassen. Eine Planung sieht vor, Listen mit den Geschenken zu erstellen, die wir machen müssen, und sie einen Monat im Voraus zu kaufen. Zusätzlich zum Geldsparen vermeiden wir Massen von Menschen, in letzter Minute verzweifelte Einkäufe und die Tatsache, dass wir vielleicht das, was wir erschöpfen wollen, haben.

Genießen Sie die Feiertage, wo immer Sie sind

Viele Menschen haben nicht die erwarteten Feiertage, sind nicht in der Familie oder werden einen Teil ihrer Arbeitszeit verbringen. Es hat keinen Grund zu klagen. Die beste Option ist, Weihnachten so gut wie möglich zu verbringen und jeden Moment zu genießen, ob mit Arbeitskollegen, alleine oder mit der Familie. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie kann und sollte die Konsultation mit einem Psychologen nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, Ihren vertrauenswürdigen Psychologen zu konsultieren. ThemesStress Weihnachten

Weihnachtsstress reduzieren: 10 ungewöhnliche Tipps, die wirklich helfen (November 2019)