Selbst gemachtes süßes Quittenrezept

Im Herbst darf die süße Quitte nicht fehlen, denn die Quitte gehört zu den charakteristischen Früchten dieser Saison, in der wir uns befinden. Die Quitte ist eine in Asien beheimatete Frucht, gelb, wenn sie reif ist, ihre Haut ist samtig, sie ist eine sehr pektinreiche Frucht.

Sein Fruchtfleisch ist hartfaserig, saurer Geschmack und wird wegen seines adstringierenden Geschmacks normalerweise nicht roh verzehrt. Es ist jedoch sehr reichhaltig zubereitet, im Ofen gebraten und zu verschiedenen Rezepten zubereitet, in Marmeladen, Konfitüren oder in der klassischen geraden Linie der süßen Quitten.

Es ist eine Frucht, die reich an Nährstoffen ist. Zum Beispiel trägt es bei Faser in einer interessanten Menge, eine nützliche Option gegen Verstopfung und zur Verbesserung unserer Darmtransit.

Es bietet auch eine gute Menge an Kohlenhydraten, Wasser und weniger Eiweiß. Auch es ist eine fettarme Frucht und enorm reich an Vitaminen (insbesondere A, C, des Komplexes B und E) und Mineralien (Kalium, Magnesium, Eisen, Kalzium, Phosphor, Mangan, Natrium, Kupfer, Selen und Zink).

Die süße Quitte ist eine Delikatesse, ideal, um verschiedene Rezepte der Speisen, insbesondere Fleischgerichte, zu begleiten, zu Käse, Aufstrich auf Biskuits, Biskuitkuchen, in Salaten, in Käsekuchen, Pudding zu machen, Torten zu füllen, Frittes

Wie man Quittengelee macht

Die süße Quitte zuzubereiten ist sehr einfach und obwohl wir sie bereits industriell auf dem Markt vorbereiten können, werden Sie den Unterschied sicherlich bemerken, wenn Sie hausgemachte Rezepte zubereiten möchten.

Zutaten:

  • Zweieinhalb Kilo gelbe Quitte (reif).
  • Zucker (die gleiche Menge Zucker, die wir aus Quittenpüree bekommen).
  • Der Saft einer Zitrone.
  • Wasser

Vorbereitung:

Wir waschen die Quitten, wir entfernen die Haut, wir schneiden sie in zwei Hälften. Wir entfernen den zentralen Teil der Quitte, um die Samen zu entsorgen. Wir schneiden sie in Stücke.

Legen Sie die Quitten in einen Kessel, fügen Sie Zitronensaft und etwas Wasser hinzu. Bei mäßiger Hitze kochen, bis es zu kochen beginnt.

Wenn es zu kochen beginnt, senken wir die Hitze auf ein Minimum und kochen für 35 bis 40 Minuten, bis sie weich sind. Wir haben die Quitten durch die Mühle passiert.

Wir wiegen die Quittenpaste oder das Fruchtfleisch und benötigen die gleiche Menge Zucker.

Fügen Sie den Zucker zum Quittenpüree hinzu und kochen Sie bei schwacher Hitze, bis er zu kochen beginnt. Rühren Sie ständig mit einem Holzlöffel, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Bei schwacher Hitze eine Stunde kochen, ohne anzuhalten, damit sie nicht am Boden des Kessels, an Wänden oder Klumpen kleben bleibt.

Um zu überprüfen, ob die süße Quitte den richtigen Punkt erreicht hat, prüfen wir, ob die Teigwaren schwer sind, gebunden sind und wir es schwer finden, sie mit dem Löffel zu heben und nicht tropfen.

An diesem Punkt löschen wir das Feuer. Gießen Sie die süße Quitte in die Form, die wir für die Süßigkeit gewählt haben. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Die süße Quitte bleibt gut im Kühlschrank. Es kann auch als Konserve aufbewahrt werden, da Zucker die Konservierung unterstützt.

Wie man Quitte Süßigkeiten isst?

Dieses köstliche Quitten-Dessert zeichnet sich durch einen außerordentlich süßen Geschmack und eine wunderbare Textur aus und wird zu einer Option zum Konsumieren, begleitet von weicheren Speisen.

Zum Beispiel ist süße Quitte mit süßem Käse ideal, obwohl er auch zusammen mit Nüssen (vor allem Nüssen in diesem Sinne) gegessen werden kann.

Ich meine Die süße Quitte verbindet sich grundsätzlich perfekt mit salzigen Speisen, wie: Brot, Wasserkekse, Käse, Nüsse ... ThemenJam-Verschreibungen

Quitten-Brot selber machen (April 2021)