Gofio-Nougat: 2 kanarische Weihnachtsrezepte

Wenn es ein sehr charakteristisches Essen auf den Kanarischen Inseln gibt, das neben leckeren Speisen eine sehr nahrhafte Option ist, wird das Gofio steht ohne Zweifel als einer der wichtigsten. Es ist das Grundnahrungsmittel der indigenen Völker, die vor vielen Jahrhunderten diese wunderschönen Inseln bewohnten, und bildet somit ein authentisches vorspanpanisches Essen, insbesondere mit Berber-Ursprung.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, besteht es im Wesentlichen aus einem Wunderbaren Lebensmittel aus geröstetem Getreidemehl, normalerweise aus Hirse oder Weizen, die sich als etwas ähnliches herausstellt Mischung aus gerösteten und gemahlenen Getreidekörnern im Allgemeinen zum Stein.

Obwohl es traditionell mit Milch konsumiert wird oder als andere Zutat in Eintöpfen, Brühen und Pürees hinzugefügt wird, kann es auch eine ideale Option für sein Desserts mit Gofio. Ein gutes Beispiel ist das Traditionelle Gofio-Mousse, enorm beliebt auf den Kanarischen Inseln.

Bei dieser Gelegenheit schlagen wir zwei ideale Rezepte für Weihnachten vor, die völlig verschieden sind, die jedoch viele unserer Kanarischen Leser begeistern werden. Warum auch nicht, auch diejenigen, die uns aus anderen Teilen der Welt lesen und den Geschmack und das Aroma dieser besonderen Sorte genießen und köstliche natürliche Nahrung: ein vorzügliches Gofio Nougat. Wagen Sie es, diese Weihnachten mit uns vorzubereiten?

2 Rezepte kanarischer Gofio-Nougat

Sie benötigen ungefähr 1 Stunde, um jeden Nougat zuzubereiten und insgesamt etwa 6 Stunden zu beenden.

Gofio-Nougat

Zutaten:

  • 100 g gofio de millo
  • 75 g Honig
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Zucker

So stellen Sie den Gofio-Nougat her:

  1. Lassen Sie uns zunächst den Gofio ein wenig anstoßen. Dazu müssen wir eine Antihaftpfanne aufs Feuer legen und unter Rühren den Gofio etwas anstoßen. Wenn es vollständig geröstet ist, nehmen Sie es von der Hitze und lassen Sie es etwas abkühlen.
  2. In der Zwischenzeit den Zucker in einen Topf geben und karamellisieren lassen.
  3. Wenn der Zucker eine Karamelltextur erhält, fügen Sie die gemahlenen Mandeln hinzu und rühren Sie einige Minuten um.
  4. Legen Sie Backpapier in die Form, die Sie für die Herstellung dieses Nougats gewählt haben (denken Sie daran, dass Sie eine rechteckige Silikonform oder einen halben Milchstein verwenden können).
  5. Die Mandel- und Karamellmischung über das Backpapier gießen und etwas abkühlen.
  6. Wenn es kalt ist, fügen Sie Gofio und Honig hinzu und kneten alles, damit es gut integriert ist.
  7. Legen Sie den Teig in eine neue Form, die mit Backpapier ausgekleidet ist, glätten Sie die gesamte Oberfläche, bedecken Sie ihn mit mehr Ofenpapier und bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf, damit er einige Stunden lang die gewünschte Form annimmt.
  8. Bereit! Wenn Sie es zum Zeitpunkt des Servierens wünschen, können Sie Gofio hinzufügen.

Nougat mit Gofio, Honig, Mandeln und Schokolade

Zutaten:

  • 125 g gehackte Mandeln (nicht gemahlen)
  • 100 g geröstete Hirse Gofio
  • 100 g Honig
  • 75 g Zucker
  • 100 g Schokoladenüberzug

Wie man den Nougat aus Gofio, Honig und Mandeln macht:

  1. Den Zucker in einen Topf geben und im Feuer erhitzen, bis er eine Karamellstruktur bekommt. In diesem Moment die gehackten Mandeln zerschlagen und mit einem Holzlöffel gut umrühren.
  2. Legen Sie etwas Gemüse- oder Ofenpapier auf die Arbeitsplatte und lassen Sie den Teig etwas abkühlen.
  3. Diese Mischung aus Karamell und Mandeln in eine große Schüssel geben und das geröstete Hirse-Gofio und den Honig hinzufügen. Mit der Hand kneten, bis sich ein Pellet bildet.
  4. Mit Backpapier eine rechteckige Silikonform oder einen in zwei Hälften geschnittenen Milchstein auslegen und den Gofio-Nougat-Teig einlegen, gut vergleichen und die Oberfläche glatt lassen.
  5. Mit etwas Papier und Deckel abdecken und einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren.
  6. Wenn der Nougat abgekühlt ist und die gewünschte Form hat, ist die Zeit zum Schmelzen der Schokolade. Dazu die Deckschokolade in einen Topf geben und bei schwacher Hitze erhitzen, dabei immer mit einem Holzlöffel umrühren, um ein Anhaften des Topfes zu vermeiden.
  7. Wenn die Schokolade fertig ist, nehmen Sie den Nougat aus dem Kühlschrank, rollen Sie ihn vorsichtig aus und fügen Sie die geschmolzene Schokolade hinzu.
  8. Bereit! Servieren Sie es auf einem schönen roten Teller und genießen Sie es.
ThemesWeihnachtskanarien-Rezepte Weihnachtsrezepte

Cómo hacer bizcocho de almendras esponjoso / Receta fácil (April 2021)