Nahrungsmittel, die reich an Proteinen sind

Die Proteine Sie bestehen aus Ketten basischer Verbindungen, die man nennt Aminosäuren, insgesamt 22 verschiedene Aminosäuren vorhanden.

Obwohl es eine falsche Frage ist, die viele Menschen begehen, ist es richtig, dass unser Körper die in Fleisch oder Fisch gefundenen Proteine ​​nicht braucht, da der Organismus, einmal aufgenommen, diese in Aminosäuren umwandelt und daraus neue Proteine ​​aufbaut .

Es ist bekannt, dass der Mensch 14 der 22 bekannten Aminosäuren spontan synthetisieren kann. Da die acht essentiellen Aminosäuren von unserem Körper nicht synthetisiert werden können, ist es natürlich notwendig, sie aus der Nahrung zu extrahieren, die wir täglich konsumieren.

In Bezug auf ihre eigenen ProteinfunktionenWir stellen fest, dass sie Muskeln, Gewebe, Zellen und Organe unseres Körpers erschaffen. Darüber hinaus haben sie hormonelle Aktivität oder spielen eine Reserverolle.

Angesichts der Tatsache, dass der Verzehr von Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs (nicht tierischen Ursprungs) aufgrund seines geringen toxischen Gehalts und seiner leichten Aufnahme empfohlen wird, schlagen wir vor, unter welchen Bedingungen eiweißreiche Lebensmittel.

Nahrungsmittel, die reich an Proteinen sind

  • Algen (hauptsächlich Spirulina-Algen)
  • Bierhefe
  • Sojabohnen
  • Kürbiskerne
  • Trockene Hülsenfrüchte
  • Nüsse (insbesondere Mandeln und Nüsse)
  • Eier
  • Haferflocken
Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden.

TOP 19 Proteinreiche Lebensmittel (Juli 2024)