Entdecken Sie die Eigenschaften und Vorteile von Agar-Agar, einem pflanzlichen Geliermittel

Die Agar-Agar Es ist ein Geliermittel, aus dem extrahiert wird roter Seetang, der zur Familie der "Rhodophytae" gehört und aus der Zellwand dieser Algenart gewonnen wird, ist daher ein pflanzliches Geliermittel.

Der Ursprung oder die Entdeckung von Agar-Agar ist noch immer in zuverlässiger Weise unbekannt, da es mehrere Versionen über seine Entdeckung und Geschichte gibt. Es ist jedoch ganz klar, dass die Geschichte die Erfindung von Agar-Agar in Japan einschließt. bis zu dem Punkt, dass dieses Produkt in diesem Land unverzichtbar ist.

In Europa war es jedoch bis vor kurzem nicht bekannt, dass es derzeit ein sehr beliebtes Produkt ist und in verschiedenen Bereichen verwendet wird, z alles in der molekularen Küche und auch in der Welt der Kosmetik.

In der Welt der Kosmetik ist ein Teil der Entwicklung von Feuchtigkeitscremes, Make-up-Entfernern, Straffungscremes, Schlankheitscremes, in Ölen für Massagen.

Der Agar-Agar gilt als einer der stärksten Gelbildner, da seine Gelierkraft das bis zu 8-fache der Gelatine tierischen Ursprungs übersteigt.

Geliermittel pflanzlichen Ursprungs zu sein, ist eine gute Ressource für Vegetarier, auch für Menschen, die Diäten zum Abnehmen durchführen, da sie sehr wenige Nährstoffe und wenig Kalorien enthalten.

Kennen Sie die Eigenschaften und Vorteile von Agar-Agar

Wie bereits erwähnt, enthält es sehr wenig Nährstoffe, jedoch ist es reich an löslichen Fasern, die das ordnungsgemäße Funktionieren des Darmdurchgangs erleichtern.

Die löslichen Fasern, die sie enthalten, wenn sie mit den Flüssigkeiten in Kontakt kommen, bewirken, dass sie das Volumen im Magen erhöhen, was zu einem Sättigungsgefühl beiträgt. Aus diesem Grund eignet sich der Agar-Agar sehr gut für die Verdünnung.

Der Agar-Agar wirkt als leichtes Abführmittel, und es wird empfohlen, dass sein Verbrauch bei Diäten zur Gewichtsabnahme nicht mehr als 3 Gramm Agar-Agar überschreitet.

Eine weitere vorteilhafte Eigenschaft von Agar-Agar besteht darin, dass die löslichen Fasern, die es enthält, dazu beitragen, schlechtes Cholesterin zu reduzieren, da sie sowohl Fette als auch schnelle Zucker in Lebensmitteln einfangen.

Der Agar-Agar ist ein Lebensmittelzusatzstoff, speziell ist er der Zusatzstoff E-406, er ist geschmacklos, ohne Geschmacksstoffe zu verwenden, wird sehr zum Gelieren und Stabilisieren von Backwaren, Gebäck, Eiscreme und Joghurt verwendet.

Die Verwendung von Agar-Agar in der Küche

Um die Gelierwirkung des Agar-Agars zu erreichen, reicht es aus, den Agar-Agar zu verwenden und in eine Zubereitung zu mischen, die mehr oder weniger flüssig und kalt ist, zwei Minuten zum Kochen bringen und dann abkühlen lassen.

Agar-Agar wird in der Haute Cuisine sowie in der privaten Küche oder zu Hause verwendet.

In der Haute Cuisine werden in der molekularen Küche leichte Schäume mit einem Siphon, auch Kugeln, Perlen und in einer Vielzahl von Rezepten mit Ideen hergestellt, die wir als neuartig betrachten können.

In der häuslichen Küche wird Agar-Agar verwendet, um Soßen, Gelees zu verdicken, Terrinen aus Gemüse herzustellen, Fleisch- und Fischrezepte zu verwenden, Pudding zu gerinnen, leichte Mousses mit natürlichen Früchten, Joghurt, Frischkäse herzustellen.

Und wo können wir Agar-Agar bekommen?

Der Agar-Agar kann in Geschäften mit Naturprodukten wie Kräuterkundlern, Parapharmazitäten, Apotheken, asiatischen Produkten und Online-Naturwarengeschäften erworben werden.

Die Wege, auf denen wir Agar-Agar zum Kochen finden können, sind; in weißen Filamenten in Strängen, Pulver oder Flocken.

Wir können es auch in Form von Kapseln oder Tabletten erhalten, in diesen Fällen wird empfohlen, einen guten Darmdurchgang zu fördern.

Beim Kauf müssen wir berücksichtigen, dass die Farbe des Agar-Agars beige ist. Wenn wir ihn weiß sehen, bedeutet dies, dass er einem chemischen Prozess unterzogen wurde.

Wenn es Zeit ist, es zu konservieren, müssen wir es vor Licht und Feuchtigkeit schützen und es an einem trockenen und dunklen Ort aufbewahren. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden.

Red Tea Detox (Juli 2024)