Kaffee und Fruchtbarkeit

Es ist wahr, dass es verschiedene Mythen gibt, die direkt und indirekt mit dem Mythos zusammenhängen Kaffee, eines der am meisten konsumierten Nahrungsmittel der Welt in seiner trinkbaren Form.

Zum Beispiel gibt es keinen angemessenen medizinischen Konsens bezüglich Wie viele Tassen Kaffee können Sie pro Tag einnehmen?, obwohl viele der Auswirkungen von Koffein auf die Gesundheit.

In diesem Sinne gibt es zwar viele Vorteile von KaffeeEs stimmt, dass jedes Mal, wenn sich viele Gesundheitsspezialisten und Ärzte über die Auswirkungen auf die Gesundheit einig sind.

Und insbesondere über die Beziehung zwischen dem Kaffee und Fruchtbarkeit. Und stimmt es, dass dadurch die Wahrscheinlichkeit verringert werden kann, dass eine Person Kinder bekommen kann?

Kaffee und weibliche Fruchtbarkeit

Viele Gesundheitsexperten warnen seit einigen Jahren vor der Möglichkeit, dass die Kaffeedirekt oder indirekt auf die Fruchtbarkeit und die Wahrscheinlichkeit, dass eine Person Kinder haben kann.

Zwar stimmt es, dass der Verbrauch von Kaffee Zu hohe Mengen sind schlecht für die Gesundheit, im Internet kontraindiziert zu sein SchwangerschaftEs scheint, dass das Trinken von mehr als 3 Tassen Kaffee pro Tag die Chancen einer Frau, die schwanger wird, um bis zu 30% verringert.

Aus diesem Grund ist die Kaffee es kann sogar als ein echtes natürliches Verhütungsmittel angesehen werden, das mehr oder weniger moderat wirkt.

In der Tat ist es wissenschaftlich erwiesen, dass ein Überschuss an Kaffee spontane Aborte verursachen kann.

Die Empfehlung: Wenn Sie darüber nachdenken, ein Kind zu haben, ist es ratsam, das Kind auszuschließen Kaffee von Ihrer Diät, Ihren Verbrauch verringern und sogar für das ändern Tee.

Und würde dies beim Menschen die Fruchtbarkeit beeinträchtigen?

Im Gegensatz zu dem, was bei Frauen passieren würde, und obwohl man glaubte, dass Kaffee vor einigen Jahren auch die Fruchtbarkeit von Männern negativ beeinflusste, stellte eine in Brasilien durchgeführte wissenschaftliche Studie fest, dass ein mäßiger Kaffeekonsum die Mobilität des Kaffees erheblich verbessern würde. Spermien, was positiv wäre, wenn es darum geht, die Empfängnismöglichkeiten zu erhöhen.

Dieses Ergebnis wurde bei Männern festgestellt, die täglich 2 Tassen Kaffee tranken, und bei denjenigen, die 4 Personen tranken. Wie bei allen anderen Speisen oder Getränken wird jedoch empfohlen, nicht mehr als 2 Tassen pro Tag zu sich zu nehmen.

In Naturpeques / Können Kinder Kaffee trinken?
Image / dspruitt (Stock.Xchng) Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken. Sie können und sollten die Beratung mit einem Ernährungsberater nicht ersetzen. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Ernährungsberater zu wenden. ThemesFruchtbarkeit

Kaffeekonsum bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit // KINDERWUNSCH mit 40 (Kann 2021)